noch mal zu meiner frage, zwecks zu bett bringen von Säuglingen?

stitchie81
stitchie81
21.04.2008 | 16 Antworten
leider habe ich keine Antwort erhalten..
Wie habt ihr das die ersten Wochen und Monate mit euren Baby s gemacht?Wie mache ich das am besten und wann fang ich an?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Ich hatte
meine Kinder auch von anfang an mit im bett.speziell bei meinem 3 Kind wollte ich wenigstens in der nacht etwas ruhe haben. Ich bin alleinerziehend, bei 3 kindern ist organisation gefragt, und ich mußte ja auch noch für die anderen da und fit sein. ich wollte einfach nur nachts schlafen und so selten wie möglich aufstehen, deshalb habe ich es für mich so geregelt. meine jüngste liegt jetzt noch mit 1, 5 J mit in meinem bett, aus platzmangel, da wir zusammen in einem zimmer schlafen, irgendwann ziehe ich ins wohnzimmer um und sie bekommt ein wunderschönes kinderzimmer. bei den 2 großen hat alles gut geklappt, sie ließen sich mit einem jahr ausquartieren. jeder muß das für sich herausfinden, und ich wollte nachts schlafen, was gut klappte, gestillt habe ich die kinder auch gleich im liegen
Philomena
Philomena | 21.04.2008
15 Antwort
Einschlafen
Von Anfang an im eigenem Bett reinlegen. Meine habe ich von anfang an reingelegt, auch wenn sie eine Zeit hatte wo sie meinte sie müsste sich da wehren. Nun ist sie bald zwei Jahre alt und darf Nachts wenn sie wach wird bei uns ins Bett kommen und es ist auch wichtig für sie. LG
Heidelberg
Heidelberg | 21.04.2008
14 Antwort
----------------------
hey also bis zum dritten monat hat meine maus im stubenwagen neben meinem bett geschlafen. doch war sie dann zu groß dafür und dann musste sie in ihr großes bett und von da an gab es ein abendritual, zwischen 7 und halb 8 waschen und schlafi anziehen. danach gibts nochmal die brust und dann noch kurz mit papa kuscheln und dann ab ins bett. mobile an und dann sing ich ihr noch ein paar schlaflieder und dann schläft sie mittlerweile auch total ruhug und zufrieden ein ;) ohne geschrei. das war am anfang noch... ja also so mache ich das... ;) fang am besten so früh wie möglich mit einem ritual an und dann merken sie schon, jetzt passiert nichts mehr aufregends da kann ich auch schlafen ;) viel glück
Luisa_2712
Luisa_2712 | 21.04.2008
13 Antwort
hallo
also eine tochter ist 13 wochen alt und schläft bei mir ich kann net ohne sie schlafen viele sagen ich soll sie ins bett legen weil irgenwann schläft sie nur noch bei mir aber wenn ich sie ihn ihr bett lege dann habe ich keine ruhe aber ich denke es wäre besser wenn die kleine gleich lerne ihn ihrem bett zu schlafen
buppa
buppa | 21.04.2008
12 Antwort
oje...
ich glaub das macht jeder anders. meine hat bis zu 3 monaten nur bei papa auf der brust einschlafen können, dann hat er sie in unser bett gelegt und sie hat dort weiter geschlafen. mit gut 3 monate haben wir sie in ihr bett gelegt und die spieluhr angemacht. sie hat zwar geschrien wie am spieß aber nach etwa einer woche klappte das ganz gut. dann noch der schnuller rein und ein schnuffeltuch oder kuscheltier hin und jetzt liebt sie es ins bett zu gehn.
Engerl
Engerl | 21.04.2008
11 Antwort
also ich bring meine kleine
7 wochen alt immer gegen 19 uhr ins bett so machen wir das nun schon seit einigen wochen und das klappt mittlerweile sehr gut... sie hat sich super dran gewöhnt und wird auch knietschig wenn sie mal später ins bett geht...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 21.04.2008
10 Antwort
Bett bringen
Hallo, die ersten 6 Wochen hat Pia bei uns im Bett mitgeschlafen zu meiner Beruhigung. Dann habe ich sie in Ihr Bett gelegt beide Türen auf damit ich Sie gut hören konnte. Das hat super geklappt hatte nie probleme damit. Ich denke das muss jeder für sich endscheiden wann er damit anfängt sein Kind ins eigene Zimmer zu bringen für mich war es so genau richtig..... Gruß Steffi
stef1983
stef1983 | 21.04.2008
9 Antwort
Ach ja
und nachts habe ich auch keine neue Windel gemacht, es sei denn natürlich er hat sie richtig vollgebratzt
Janne74
Janne74 | 21.04.2008
8 Antwort
also**********
also mein kleiner ist vier wochen alt und schläft von anfang an im stubenwagen bei uns im wohnzimmer. und wenn er daraus gewachsen ist. schläft er bei sich im kinderbett und wir werden uns da eine matraze reinlegen damit ich auf passen kann. damit nichts passiert. wie alt ist dein kind LG nadine
mullemaus6
mullemaus6 | 21.04.2008
7 Antwort
Bis 5 Monate
hat meiner geschlafen wann er es wollte....dann kamen feste Zeiten...er hat ziemlich schnell dann auch durchgeschlafen :-)) Ist aber bei jedem Kind anders! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 21.04.2008
6 Antwort
also,
am anfang legte ich lauren immer um halb 9 nieder, mit 4, 5 monaten war es dann halb 8 und jetzt wird sie 10 monate am 2 mai und geht seit jänner ungefähr schon um 7 schlafen!
Astrid0676
Astrid0676 | 21.04.2008
5 Antwort
grundsätzlich
hab ich drauf geschaut, dass mir mein Kleiner beim Stillen nicht einschläft... sobald er dazu anstalten gemacht hat, hab ich ihn in seine wiege gelegt... hab mal gehört, dass kinder dort einschlafen sollen, wo sie auch nacher aufwachen werden... für den Nestinstinkt oder so... mir hat das ganz gut geholfen... hat er dann noch etwas gequengelt, hab ich die Wiege bißl bewegt und ihn in den Schlaf gestreichelt...
Mia80
Mia80 | 21.04.2008
4 Antwort
Hallo, also
ich habe von Anfang an, ein Ritual draus gemacht, er wurde gewaschen, hat einen SChlafanzug anbekommen und ist in den Schlafsack gekommen. Das Licht war gedämpft. So bekommen die Kleinen schon mit, dass jetzt Abend ist und das es jetzt ins Bett geht. Wenn er nachts wach wird, habe ich nur das nötigste mit ihm gesprochen, kein helles Licht, kein Krach, zügig die Flasche gegeben und wieder ab ins bett. Ich denke, so lernen sie am besten, das Tag- und Nachtzeiten gibt.
Janne74
Janne74 | 21.04.2008
3 Antwort
schlafen
also am anfang habe ich meine kleine noch so schlafen lassen wie sie es wollte sprich wenn sie müde war ins bett gelegt... später solltest du dann anfangen immer zur gleichen zeit zu füttern und ins bett zu bringen damit sich die kleinen an ein geregelten tagesablauf gewöhnen...
moony1985
moony1985 | 21.04.2008
2 Antwort
ich habe
meine Kids dann ins bett gebracht, wenn sie müde waren....
sunny_the_first
sunny_the_first | 21.04.2008
1 Antwort
zu Bett gehen
Ich hab meinen kleinen von Anfang an in seinen Stubenwagen später dann das Bett gelegt. Ich bin auch sehr froh das ich das gemacht hab sonst hätt ich jetzt warscheinlich ein Probelm. Meine Freundinn hat ihre kleine immer Anfangs mit ins Bett genommen und nun bekommt sie die Rechnung... sie will jetzt nicht mehr ohne sie einschlafen! LG Alex
alex100580
alex100580 | 21.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

baby ins bett bringen
15.03.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: