blöde frage

JessyMaus87
JessyMaus87
17.04.2008 | 27 Antworten
aber ist hepatitis schlimm?weiss das jemand und hat nen bisschen ahnung davon?
Mamiweb - das Mütterforum

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
das wird schon
heut zutage gibt es wirklich schon terapien. wenn es um hep. C geht dann erkundigt euch über eien terapie die sogennante interferonterapie
wuschbaby
wuschbaby | 17.04.2008
26 Antwort
ne eigentlich nicht...
nur er meinte heute zu mir am telefon das irgendwas bei den blutwerten oder so zu hoch ist..also irgendwas in kurzer zeit gestiegen ist....war in dem moment so verwirrt...und hab nur die hälfte mitbekommen...er meinte halt das die gesagt haben das es hepatitis sein könnte....und das sie ihm nochmal blut abgenommen haben...hoffentlich hat er nix :-(
JessyMaus87
JessyMaus87 | 17.04.2008
25 Antwort
hallo
hat er den syntome?? bzw was deutet den drauf hin?
wuschbaby
wuschbaby | 17.04.2008
24 Antwort
am besten erst mal Ruhe bewahren und warten,
bis der nächste Test da is... Und, Hepatitis hat nichts mit fremdgehen zu tun das kann man auch über andere Wege bekommen. Nur um das mal aufzuklären.
Ashley1
Ashley1 | 17.04.2008
23 Antwort
danke für eure antworten...
nur ich hoffe so sehr das er es nich hat...das es irgendwas anderes ist oder so...
JessyMaus87
JessyMaus87 | 17.04.2008
22 Antwort
bei drogenkonsum
werden sie wahrscheinlich c testen... keien angst es gibt eien terapieform für c
wuschbaby
wuschbaby | 17.04.2008
21 Antwort
UND der virus muss
nicht aktiv sein. hat man dann zwar im blut aber eer ist nicht aktiv.dann ist er auch nur schwer nachweißbar
wuschbaby
wuschbaby | 17.04.2008
20 Antwort
ja sie haben ihm nochmal blut abgenommen....
ich hab angst :-(
JessyMaus87
JessyMaus87 | 17.04.2008
19 Antwort
Hepatitis E
Die Hepatitis E ist eine virale Infektionskrankheit beim Menschen, die durch das Hepatitis-E-Virus verursacht wird. Besonders bei Überschwemmungen in Südostasien während der Monsunzeit kann sich die Hepatitis E zu einer Epidemie entwickeln, da sie durch Wasser übertragen wird und auch im Zusammenhang mit Tieren als Reservoir des Erregers steht. In unseren Breiten kommt sie nur vereinzelt als importierte Reiseerkrankung oder als sporadische Infektion unbekannter Quelle vor. Ein Impfstoff befindet sich in klinischer Erprobung.
stefanie484
stefanie484 | 17.04.2008
18 Antwort
steht ja nich hundertprozent fest...
aber da ihm öfters blut abgenommen wird und da irgendwas zu hoch ist oder so...
JessyMaus87
JessyMaus87 | 17.04.2008
17 Antwort
ja es hat ja was mit der leber zu tun
durch drogen, alkohol, tabletten sucht kommt es meist. am besten er macht einen test-bluttest
wuschbaby
wuschbaby | 17.04.2008
16 Antwort
Hepatitis D
Die Hepatitis D ist eine Infektionskrankheit, die ausschließlich beim Menschen mit bereits vorliegender Hepatitis-B-Infektion vorkommt. Der Erreger, das Hepatitis-D-Virus vermehren. Eine Impfung bzw. eine Therapie gegen Hepatitis B ist gleichzeitig gegen die Hepatitis D wirksam.
stefanie484
stefanie484 | 17.04.2008
15 Antwort
Also...
ich bin auch gegen A+B geimpft... gegen C gibt´s ja nix... Aber woher hat er das?
Jacqueline84
Jacqueline84 | 17.04.2008
14 Antwort
grundaätzlich um mal im Rahmen zu bleiben ist es eine
Leberentzündung...Hep A und B werden geimpft...C nicht...deshalb solltest du erstmal rausbekommen welche Form vor liegt....und, bei Hepatitis gehört man ins KH.
Ashley1
Ashley1 | 17.04.2008
13 Antwort
heutzutage
ist es nicht mer schlimm gegen a, b gibt es impfungen und c ist bereits behandel bar durch eine tearapie, sie sogenannte interveronterapie. hab es nicht kenn mich aber aus...
wuschbaby
wuschbaby | 17.04.2008
12 Antwort
also mein freund is mir ganz bestimmt nich fremd gegangen....
er ist in langzeittherapie...habe nen bisschen darüber gelesen das es auch durch drogen kommen kann oder so....weil er is ja in langzeittherapie weil er nen drogenproblem hatte...
JessyMaus87
JessyMaus87 | 17.04.2008
11 Antwort
Hepatitis C
Die Hepatitis C ist eine durch das Hepatitis-C-Virus verursachte Infektionskrankheit beim Menschen. Sie zeichnet sich durch eine hohe Rate der Chronifizierung aus , die im Verlauf zu schweren Leberschädigungen wie der Leberzirrhose und dem Leberzellkarzinom führen kann. Die Übertragung erfolgt parenteral über Blut; eine Therapie ist je nach Genotyp des Hepatitis-C-Virus in eingeschränkter Form möglich. Eine Impfung steht derzeit nicht zur Verfügung.
stefanie484
stefanie484 | 17.04.2008
10 Antwort
ich habe mich gegen hepatitis B impfen lassen
ist zwar sehr teuer aber gesundheit geht vor
kimsemkimim
kimsemkimim | 17.04.2008
9 Antwort
Hepatits B
Beschreibung Hepatitis B ist eine Entzündung der Leber. Der Verursacher ist das Hepatitis B-Virus , das durch Körperflüssigkeiten wie Blut, Blutplasma, Sperma oder Vaginalschleim übertragen wird. Das Virus ist um ein Vielfaches infektiöser als das HI-Virus - der Erreger von Aids. Durch mikroskopisch kleine Hautverletzungen gelangt der Erreger in die Blutbahn
kimsemkimim
kimsemkimim | 17.04.2008
8 Antwort
.Hepatitis
Dann geh erstmal auf Abstand C ist auch durch Speichel übertragbar soweit ich weiss also wech von Dir und vom Kind !!!!! Und mach Dir mal Gedanken woher er es hat !
pieper
pieper | 17.04.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mal ne blöde frage kann man,
21.04.2010 | 29 Antworten
blöde nachbarn!
31.01.2010 | 10 Antworten
Blöde Frage wg Sperma
25.01.2010 | 53 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: