Hat jemand Haushaltstipps gegen Kopfläuse?

Manga
Manga
16.04.2008 | 13 Antworten
Wir haben seid längeren Kopfläuse und werden sie nicht wirklich los. Brauche ein paar nützliche Tipps.

Vielen Dank im vorraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Kopfläuse
Guten morgen, was habt Ihr denn schon alles gemacht??? Das wirklich wichtigste auch wenn es lästig ist Hygiene, dass ist das a und o. Haushaltstipps haben bei uns damals nicht geholfen und wenn Ihr das schon so ewig habt müsst Ihr mit härteren Mitteln ran. LG Katha5-82
katha5-82
katha5-82 | 17.04.2008
12 Antwort
Läuse
danke, das artet ja in stress aus, na da muss ich jetzt wohl durch. aber wir schaffen das schon. Das erste Spray war Paranix. Jetzt habe ich NYDAL. das soll besser sein und wird auch vom arzt empfohlen. Nun geht er los der Kampf. Vielen Dank für Eure Hilfe.
Manga
Manga | 16.04.2008
11 Antwort
Ach, noch was
Setz sie in die Badewanne, kein Badezusatz rein, beim Abspülen schwimmen die toten Viecher dann an der Wasseroberfläche. So kannst du sehen ob es nur noch Nissen sind oder doch noch "Leben" herrscht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2008
10 Antwort
muss ich tine rechtgeben
goldgeist bringt nichts mehr und mit jacutinspray ging alles super weg habe das aber nur vom arzt verschrieben bekommen viel glück das ihr die biester bald los seid
pink-lilie
pink-lilie | 16.04.2008
9 Antwort
Ich kenn das, das war bei uns wie ein Bummerang
Die Schule hat nichts untenommen. Hier meine Tipps : 1. besorg dir beim Hausarzt Jacutin Pedicul Fluid , denn die Biester sind mittlerweile resistent gegen Goldgeist Forte 2. zusätzlich Mosquito Läuseschampoo, das kannst du in der akutphase täglich anwenden und Mosquito Umgebungsspray 3. Gib eine Tüte mit in die Schule/ Oder Kindergarten, in den die Jacke kommt 4. Zieh dein Kind vor der Tür aus, Klamotten in nen Sack und postwendend waschen. 5. Tasche mit dem Spray einsprühen, anschließend absaugen 6. Kindersitz nach jeder Fahrt absaugen 7. jeden Tag die Bettwäsche wechseln, 8. Nur Spielzeug wie Playmobile geben, alles andere erst mal weg. 9. falls du Barbies hast, auch die eine Runde in der Waschmaschine drehen lassen, auch die können Läuse haben 10. die Haare mit Gel" anklatschen", da haben Läuse keine Chance sich festzusetzen 11. Teppiche und Sofa tägl. saugen 12. Kinderstühle z.B. Schreibtischstuhl mit Kopfkissen überziehen, die tägl. gewechselt werden, Über´s Sofa evtl. ein Spannbettuch ziehen So, jetzt viel Erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2008
8 Antwort
Läuse
Also wir hatten schon ein mittel aus der apo. es war ein spray. bin davon nicht überzeugt und habe mir heute ein etwas teures gekauft. Kamm habe ich da aber es ziebt ganz schön. meine 2 sind jetzt fast 4. Die grosse aussortieraktion geht gleich los. danke für eure tipps. werde alles ausprobieren und dann werden wir ja sehen.
Manga
Manga | 16.04.2008
7 Antwort
Ich hatte sie als Kind auch viel und............
meine Mutter hat mir den Kopf mit Essig gewachen. Alles Gute
mamy0306
mamy0306 | 16.04.2008
6 Antwort
ein nützlicher tipp
geh bitte in die apotheke und besorge dir teebaum oder cajeput und jojoba öl und vermische entweder das reine teebaumöl oder das mildere cajeput mit dem jojoba öl kannst auch normales speise öl nehmen ist nur damit das tee bzw. cajeput öl nicht direckt so auf der kopfhaut einziehen soll gerade nicht bei kleinen kindern. du kannst damit auch dein schampoo aromatisieren das hilft auch nur nicht in die nase oder mund gelangen lassen schmeckt absolut mieß. ist aber ein absolut plflanzlicher wirkstoff und nur wenn es in die augen oder nase in direckter berührung der schleimhäute bedenklich! viel glück und gute bessereung lg fine07
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2008
5 Antwort
.....
goldgeist für die haare... alles komplett absaugen.. alle betten frisch beziehen.. und sachen die man nicht mindestens auf 60° waschen kann in nen beutel und für 24 std. einfrieren... lg tina
Zoey
Zoey | 16.04.2008
4 Antwort
Kopfläuse
Hi... gegen die Läuse gibt es einen bestimmten Kamm und eine Lösung die man in der Apotheke gibt. Ich hatte Läuse als ich in der Pubertät war. Also schon lange her. Und Du mußt jeden Tag spätestens jeden 2. Kopfkissenbezug wechseln oder waschen und wieder drauf... Kuscheltiere alle waschen, Kleidung täglich waschen. Pure Hygiene einhalten. Handtücher nach täglichen gebrauch wechseln. Jeder ein anderes benützen.
katha5-82
katha5-82 | 16.04.2008
3 Antwort
Gehe in die Apo
dort wird man dich beraten. Kuscheltiere, Klamotten, Bettwäsche alles wechseln. Kuscheltiere für ein paar Wochen in eine große Plastiktüte und in den Keller.
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 16.04.2008
2 Antwort
es gibt läuseshampoo und läusekämme
damit funktioniert es ganz gut. hatte damals selbst welche. meine mama hatalle kuscheltiere die ich im bett hatte für ne nacht eingefroren, falls sich da auch mal was einnistet.
MuDy
MuDy | 16.04.2008
1 Antwort
was habt...
ihr denn schon alles versucht...oh je, ihr Armen...
Fabian22122007
Fabian22122007 | 16.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hat jemand einen Tip gegen Erbrechen?
24.01.2010 | 7 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading