was kann ich noch tun

mari2112
mari2112
15.04.2008 | 32 Antworten
meine maus hatte vorhin 39, 4 fieber (um 6) alle ärzte haben zu und ins kh will ich nicht fahren denn die berhalten so kleine kinder immer da solange es nicht über 40 geht will ich das nicht. naja fieberzäpfchen hat sie bekommen aber schlagen nicht an und die wadenwickel strampelt sie sich immer ab. was kann ich noch tun
Mamiweb - das Mütterforum

35 Antworten (neue Antworten zuerst)

32 Antwort
lass dich nicht verrückt machen
meiner hat zur zeit auch fieber und ich fahr auch nicht ins krankenhaus; ich denke mal, dass es bei ihm die zähne sind; hat heute auch den ganzen tag geweint; momentan schläft er - gott sei dank; falls das fieber morgen höher ist, dann würd ich mal deinen ka anrufen; alles gute
nele72
nele72 | 15.04.2008
31 Antwort
Also ich
würde bei 39Grad Fieber auch nicht ins KH fahren. Wenn das Fieber aber steigen sollte dann ruf doch den Notdienshabenden KA an. Die Tel is normalerweise auf dem AB deines KA. Achte darauf das sie nicht zuviel an an hat. Ein Body und eine dünne Decke reichen. Und wichtig ist auch das sie viel trinkt. Und mal so nebenbei. Ob es die Nachbarn nervt wenn dein Baby schreit würd mir an deiner Stelle Sch...egal sein. Babys können halt nicht reden und damit hat sich jeder abzufinden.
Jacaranda
Jacaranda | 15.04.2008
30 Antwort
Na siehst Du
kennst Dich doch dann auch schon gut aus. Mein KA hat immer gesagt, es ist nicht so wichtig, wie hoch die Kinder fiebern. Hauptsache sie bekommen keinen Krampf oder sind weggetreten. Fieber zeigt doch auch an, dass der Körper sich wehrt und den Infekt bekämpft. Meine hat immer drei-fünf Tage so hoch Fieber und das ist lt. KA auch okay. Dann ist aber alles wieder gut. Mein Sohn fiebert leider fast nie und hampelt dann direkt immer zwei Wochen mit einem leichten Infekt rum.....:-( Du machst das schon richtig so. Warte bis morgen. LG Steffi
steffi1973
steffi1973 | 15.04.2008
29 Antwort
was kann ich noch tun
bei kleinen Kindern ist das Fieber immer etwas höher. Erst ab 41 grad mußt du ins kkh.
Flo07
Flo07 | 15.04.2008
28 Antwort
naja sie ist 15 moante hat nicht das erste mal fieber
und 39 ist jetzt nicht so schlimm warum sie fieber hat das weiß ich doch !! mein mann ist erkältet und sie ein tag später auch
mari2112
mari2112 | 15.04.2008
27 Antwort
Mach dich nicht verrückt....
Ins KH mußt du noch nicht.... nur wenn du dir ganz unsicher bist.... bei kleinen ist es mit dem Fieber immer so ne Sache. Ich habe bei unserer großen immer erst ab 40, 5 was unternommen, denn Fieber ist ja auch gut fürs Immunsystem. Nur man muß es kontrollieren und immer wieder messen. Die Zäüfchen können bis 2, 5 Stunden brauchen bis sie anschlagen und bei 39 ist es noch in Ordnung. Für die Wadenwickel habe ich immer noch Socken von mir drüber gezogen, so konnte sie diese nicht abstreifen. Und mach dir keine Sorgen um die Nachbarn.... schau nur nach deinem Kind
LauraLeonie
LauraLeonie | 15.04.2008
26 Antwort
Deine Entscheidung
Ich hoffe für dein Kind das ihm nichts schlimmeres paasiert. Ich fahre lieber einmal zu viel ins Krankenhaus als zu spät.
waffelmaus1
waffelmaus1 | 15.04.2008
25 Antwort
Also, ich würde
nur bei Fieber auch nicht ins KH fahren. Meine Tochter hatte immer 39 bis 40 Fieber. War mit ihr einmal bei 42 im KH und die haben auch nur Zäpfchen gegeben und wieder nach Hause geschickt. Alle sechs Std. kannst Du ein Zäpfchen geben. Falls Du hast, kannst Du dazwischen auch mal einen Fiebersaft geben. Ansonsten viel trinken, Geduld und abwarten. Morgen zum KA. Gute Besserung! LG Steffi
steffi1973
steffi1973 | 15.04.2008
24 Antwort
...........
Also mein Kinderarzt hat mir letze Woche noch gesagt, das Baby auch mal hohes Fieber haben können. Er sagte sogar 40 Grad wäre nicht so schlimm, solange das Baby nicht weg getreten ist. Ich würde mal beim Ärztenotdienst anrufen und das Fieber noch die Nacht kontrollieren. Wenn es aber höher geht, fahr ins Krankenhaus. Wenn Dir das nicht möglich ist, weil kein Auto oder so, ruf den Rettungsdienst, die kommen auf jedenfall.
Sophia011207
Sophia011207 | 15.04.2008
23 Antwort
ist natürlich dir überlassen...
aber ich würde diese nacht durchdrehen, wenn ich nicht 100%-ig sicher bin warum, woher das fieber kommt aber nicht jeder ist halt so übervorsichtig wie ich... also ich würde sie ausziehen bis auf den body, für paar min so liegen lassen damit die wärme vom körper ab kann... auf die wirkung hoffen von den zäpfchen und viel viel zum trinken anbieten...
lydia29
lydia29 | 15.04.2008
22 Antwort
Pulswickel
Versuchs mal mit Pulswickel, also einfach ein nicht zu kaltes Tuch auf den Puls an der Hand legen. WICHTIG: Immer an der rechten Hand anfangen. Wenn aber das Fieberzäpfchen schon nicht angeschlagen hat, würd ich dir auch ganz dringend raten, ins KH zu fahren. Lieber einmal zu oft gefahren, als einmal zu wenig!!!! Außerdem gibt es auch Kinderarztbereitschaftsdienste.
mapakiti
mapakiti | 15.04.2008
21 Antwort
Hallo Mari
Ich hoffe ich bekomm jetzt keine Haue............ Mach Dich nicht so verrückt.... Hast Du Nurofen Saft? der ist ab 6 Monaten der hilft sehr gut. Ansonsten bade sie 2 crad unter körpertemperatur das hilft wunder. Ansonsten wenn es nach saft und wanne nicht runter geht oder sogar steigt würde ich dir auch empfehelen ins kh zu fahren. Achso und Wadenwickel soll man eh bei so kleinen nicht machen. dann lieber die wickel in der Leistenbeuge strümpfchen an und bissel versuchen das sie liegen bleibt.
ines32
ines32 | 15.04.2008
20 Antwort
Locker bleiben
Mein Kleiner hat bei jeder Krankheit so hoch Fieber. Aktuell hat er Scharlach, da sind gut 40 Grad Fieber drin. Du kannst Zäpfchen geben und drei Stunden später Fiebersaft , dann nach drei Stunden wieder Zäpfchen, dann nach drei Stunden wieder Saft... und morgen ab zum Kinderarzt, mal durchchecken lassen. Versuch, dass sie etwas trinkt. Ich wünsche dir eine einigermaßen ruhige Nacht. LG
Klatti
Klatti | 15.04.2008
19 Antwort
@mari
Besser deine kleine bleibt ne Nacht im KH als wenn du dich und das Kind kaputt machst in der Nacht....echt, hör auf die anderen und fahr hin. Das Personal dort hilft dir doch.
Ashley1
Ashley1 | 15.04.2008
18 Antwort
ich würde ins kh
es geht um die gesundheit deines kindes!
jennie81
jennie81 | 15.04.2008
17 Antwort
fieber
also mein ka hat gesagt dass man ja keine wadenwickel machen soll und wenn so hohes fieber ist mal kurz baden aber nur kurz sonst staut sich das fieber und dann einfach abtrocknen, body an und nur ne dünne decke drüber, das hat mein ka mir geraten. und sonst ab ins kh
claudia-andre
claudia-andre | 15.04.2008
16 Antwort
wenn jeder mensch mit seinem kind weil es 39 fieber hat ins kh
fährt was soll das bringen. es hat nix mit meinem wünschen zu tun oder so was soll ich wegen fieber im kh sie trinkt genug bricht nich und hat kein durchfall was sollen den die angriffe und was hat das damit zu tun das ich mein kind nicht mehr will
mari2112
mari2112 | 15.04.2008
15 Antwort
Fieber
Unser Kinderarzt meint immer...erst Fieberzäpfchen ab 39, 5°. Und ich an deiner Stelle würde abwarten, vielleicht schlagen sie doch noch an. Würd noch nicht ins Krankenhaus....ist ja auch Stress fürs Kind. Also....abwarten und beobachten. Gute Besserung für die Kleine.
Jeannie
Jeannie | 15.04.2008
14 Antwort
mein gott 39 ist bei babys doch net so viel
wir hatten 3 tage lang 41 grad und ich war nicht im kh warte ab und probier nochmal wadenwickel die zäpfchen schlagen schon noch an
acceber05
acceber05 | 15.04.2008
13 Antwort
..........
Wie hoch ist das fieber denn jetzt hast du seit 18 uhr nochmal gemessen? Also wenn es noch so ist wie vorhin würde ich auf jeden fall ins kh fahren, für mich wäre das wohl des kindes am wichtigsten. nur wegen dem Fieber behalten sie euch nicht gleich da. LG Bibi
bibi260782
bibi260782 | 15.04.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ärzte....
12.08.2012 | 11 Antworten
Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
Was tun gegen hohes Fieber?
08.01.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: