Was halltet ihr davon

sam-engel
sam-engel
15.04.2008 | 18 Antworten
wenn eine Frau 2 kinder hat und sich noch eins überalles wünscht aber ihr mann will keins mehr
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Mhhhhhhhhhhhh
Ist schwierig zu beantworten, ich denke man sollte über die Gründe sprechen, warum der Mann es nicht möchte. Vielleicht kann man damit den Entschluss ändern, wenn nicht entweder auf das dritte Kind verzichten oder wenn der Wunsch so stark ist einen anderen Partner. Klingt zwar hart aber bei manchen Frauen ist der Wunsch nach einem Baby sehr stark.
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 15.04.2008
17 Antwort
Hey......
Dann musst du das so hin nehmen..!Weil die Meihnung von deinem Mann zählt ja auch... Aber jetzt mal ne Frage von mir, hast du die Frage gestern nich schonmal gestellt...??? gglg Andrea
Andrea_85
Andrea_85 | 15.04.2008
16 Antwort
Dann soll mal gefälligst mal zufrieden sein
Ich hätte gerne noch ein zweites, was aber nicht möglich ist. Bin aber froh, das ich wenigstens ein Kind habe, denn ich weiß, dass auch das nicht selbstverständlich ist. Es gibt Frauen, die nie ein eigenes Kind haben werden, von daher weiß ich es zu schätzen. Du hast zwei hoffentlich gesunde Kinder! Sei damit zufrieden!
Janne74
Janne74 | 15.04.2008
15 Antwort
@andrea
ach so war das gemeint, klang so, als wäre irgendwas vorgefallen, dass deine Meinung nicht interessiert... deshalb dachte ich, ich frag mal nach! Aber da hast du natürlich absolut recht, bei so nem Thema... das muss man alleine entscheiden! Grüße!
Momo2001
Momo2001 | 15.04.2008
14 Antwort
Kinderwunsch
Hab genau das gleiche problem.Muß man wohl leider akzeptieren.Man kann seinen Partner ja nicht zwingen.Ihm ein Kind unterschieben, das könnte ich nicht.Würd ich mich schuldig fühlen, könnt ich nicht mit leben.Ich glaub da kann man nur warten und hoffen das der Mann vielleicht noch seine meinung ändert.Fühle mit Dir.Liebe grüße
Binahex
Binahex | 15.04.2008
13 Antwort
@Momo2001
na ich denke das man sowas selber eintscheiden muss kein von uns hier kann sage ja toll mach das oder ne bist du bescheuert.... ich denke viel macht die lebenssituation aus und das was man im leben so erreichen will, aber sollte jeder selber wissen!
Andrea81
Andrea81 | 15.04.2008
12 Antwort
Meine beste Freundin ist in der Situation ...
Sie will noch ein drittes Kind, Er nicht ...und so muß sie seine Meinung zu diesem Thema akzeptieren LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.04.2008
11 Antwort
Ich denke bei 2 Kindern
kann die Frau zurückstecken...man sollte auch den Wunsch des Mannes respektieren...bei uns war es wegen eines 2. Kindes...mein Mann möchte nicht und ich habe das akzeptiert! Ich erfreue mich an unserem Engel :-)) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 15.04.2008
10 Antwort
kinderwunsch
na, irgendwie sollten die zwei sich schon einigen.der größte unterschied zwischen den geschlechtern ist ja:bei der frau tickt die uhr---beim manne nicht.
sonja4
sonja4 | 15.04.2008
9 Antwort
dann kann
ich dieser Frau diese Sehnsucht nachempfinden. Aber es gehören leider 2 dazu...Und wenn der eine eben keins mehr möchte, sollte er erst mal seine Gründe und Ängste kund tun. Vielleicht kann man ihn überzeugen. Ich kann es leider nicht :(
2004-2007-Mum
2004-2007-Mum | 15.04.2008
8 Antwort
das ist schwer
denn warum sollte die ein person mehr dazu sagen zu haben als die andere... was sagt er, was sind seine gründe? geht es um exsistenz, um müdigkeit, darim dass es anstrengend ist, darum das ein drittes kind eine grössere umstellung ist als ein zweites , usw, männer sind pragmatisch, sie nähren solche themen meistens nicht emotionell an. denk unbedingt daran wenn du mit ihm darüber redest. vielleciht kommt ihr darauf dass seine ablehnung unter gewissen umständen gar nciht so gross ist. und wenn du dein leben ohne ein drittes kidn nicht vorstellen kannst, dann wird es sich vermutlich auch nciht ändern. im gegenteil: wenn man was gerne gehabt/gemacht hätte bereut man im nachhinein immer wenn man es nicht gemacht hat und nciht ass man es gemacht hat... lg, mameha
mameha
mameha | 15.04.2008
7 Antwort
Seh ich so
Wie Andrea. Die Frage hatten wir gestern auch schon...und, man kann nicht einfach über den Kopf des Mannes entscheiden oder ihn versuchen zu überzeugen wie toll doch noch ein kleines Baby wär...das gehört sich nicht.
Ashley1
Ashley1 | 15.04.2008
6 Antwort
--------------
Müssen sich beide an einem Tisch setzen und reden warum, wieso weshalb was spricht dafür was dagegen
Ramona71
Ramona71 | 15.04.2008
5 Antwort
dann sollte man
den entschluß vom mann aktzeptieren...l-g.
sommerengel7
sommerengel7 | 15.04.2008
4 Antwort
@andrea
was ist los???
Momo2001
Momo2001 | 15.04.2008
3 Antwort
das ...
müssen schon beide wollen, aber ich denk meine meinung interessiert ja nicht wircklich!
Andrea81
Andrea81 | 15.04.2008
2 Antwort
Was soll man davon halten?
Das ist eine sehr persönliche Entscheidung und man muß sich da einigen, also viel miteinander darüber reden und alle pro und contra abwägen...
Entchen77
Entchen77 | 15.04.2008
1 Antwort
....dann
sollte man versuchen, irgendwie einen Kompromiß zu finden mit dem beide leben können! auf keinen Fall einen Alleingang!!! lg Simone
Momo2001
Momo2001 | 15.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: