Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » @Netti und Konsorten-betreff Hartz4 und Wohnungsgröße

@Netti und Konsorten-betreff Hartz4 und Wohnungsgröße

Böhnchen
Fein das Ihr arbeit habt und euch leisten könnt was immer ihr wollt.. aber es klingt fasst nach neid, das andere in "armut" leben.. und dann auch noch versuchen das beste davon raus zu holen.. wenns nach euch ginge, sollten wohl alle die von Hartz4 Leben müssen , sowas wie einen öffentlichen Stempel haben, SO, das man es auch sieht.. also sprich.. leben wie die Schweine in viel zu engen Behausungen..weils ja schlieslich der Staat zahlt! .. Meine Lieben, Hartz4 bedeutet nicht A-Sozial .. A-Sozial ist euer verhalten.. weil das nämlich bedeutet "gesellschaftlich nicht fähig"zu sein..
Ich lebe teilweise auch von Hartz4 .. schäm mich dafür nicht.. hab vorher 10 Jahre gearbeitet , dann kamen die Kinder.. (was manchmal mehr ARBEIT ist, als ein Beruf von 8 Stunden tägl.) Und mein Mann hat Dauernmachtschicht, und es reicht trotzdem nicht zum Leben.. werden bezuschusst.. Jeder schreit -SCHENK DEM STAT KINDER:.. wegen der Rente und sowas.. aber den Müttern anerkannt das sie sie groß ziehen wird nirgends! Im gegenteil .. mensch bin ich sauer
von Böhnchen am 15.04.2008 13:14h
Mamiweb - das Babyforum

20 Antworten


17
mandy73
ich verstehe was du meinst....
.... ich arbeite seit 7 jahren, habe in der zeit noch drei kinder bekommen, als es noch erziehungsgeld gab, ging es uns finanziell besser, seit dem elterngeld ist alles anders. mein kleinster ist 14 monate, im januar hab ich nen antrag auf hartz IV gestellt, weil mein mann allein verdient, und das bei 5 kindern.ende märz kam dann endlich nach ewigem hin und her der bescheid mit der ABLEHNUNG. die begründung war, das der lohn meines mannes 1700, 00€ + 820, 00€ kindergeld für 7 personen reichen bei einer miete von 850, 00€!!da soll mir doch mal einer erklären wie das gehen soll, mir fehlen jetzt 630, 00€ elterngeld!!aber da gibt es leute in meinem umfeld, die bekommen schon jahrelang geld vom amt, bekommen arbeitsangebote und lehnen dise ab weil sie zu faul sind zu arbeiten und schieben die kinder vor, obwohl beide partner zu hause sind. für sowas hab ich echt kein verständnis, ich hab noch nie geld vom amt bekommen und jetzt wo ich wirklich brauche, bekomm ich nicht einen cent. da krieg ich so nen hals.
von mandy73 am 15.04.2008 13:41h

16
Netti2005
@ Böhnchen
ja das war mein Wortlaut und zwar aus folgenden Grund: Diese Frau die da kam hatte dreckige Sachen an, die Haare waren fettig- also schmuddeliges Erscheinungsbild. Sie ist 18 und ging letztes Jahr noch auf die Schule. Ich kenne sie vom Sehen her, da ich aus einer Kleinstadt komme. Ich hab mit meiner Aussage nicht alle gemeint sondern einzig und allein diese Person! IST DAS JETZT ANGEKOMMEN??????????????????
von Netti2005 am 15.04.2008 13:35h

15
bineafrika
also, kinder in die welt zu setzen heisst vom staat leben zu dürfen???
nur das ichs richtig verstehe......... aber ganz ehrlich, jeder kann arbeiten gehen, ob mit kind oder ohne..... wenn man will ist das machbar..... ich hätte nicht müssen, aber ich bin trotzdem nach 8 wochen wieder arbeiten gegangen, obwohl mein mann im ausland war... es geht wenn man will... klar, es gibt mamis die gern immer ums kind zuhause sein möchten, kann ich auch verstehen, aber, wenn man sich das selbst nicht leisten kann und dann eben die unterstützung vom staat braucht gibts halt einfach gewisse regeln, z.b. im bezug auf wohnungsgrösse und so, daran muss man sich dann eben einfach halten... es stimmt hartz 4 bedeutet nicht asozial zu sein, aber sich auf hartz 4 auszuruhen bedeutet genau dieses!
von bineafrika am 15.04.2008 13:30h

14
Tine118
Man liest immer
was man lesen will.... Der eine liest es so, der andere so.... Darüber kommt ihr doch jetzt eh auf keinen gemeinsamen Nenner. Wie wäre es mit .... in der Mitte liegt die Wahrheit... Es ist schön, dass es Hartz IV gibt, aber für manche sollten strengere Regeln eingeführt werden.
von Tine118 am 15.04.2008 13:29h

13
Larasophie06
Hartz 4
auch wenn es vielleicht viele nicht hören wollen ich pflichte Netti voll bei. Mein Mann geht arbeiten und ich abends auf 400€ auch. Wollen nun von 50 qm in eine 76 qm Wohnung umziehen sind zu 3. die Miete ist uns allerdings etwas zu hoch aber was ist selbst 100€ Zuschuß sind nicht drin vom Amt weil wir ja ARBEITEN. Nee is klar. Dafür wird man noch bestraft weil man arbeitet und einzahlt. Ich finde das echt zum Kotzen. Aber ne Bekannte wohnt mit Kind alleine in einer 75 qm Wohnung und kriegt die Miete komplett in den Arsch geschoben und noch mehr. Wo ist da die gerechtigkeit????????????????????????????????
von Larasophie06 am 15.04.2008 13:27h

12
Böhnchen
Netti
das hier war dein Wortlaut: Ich routier vorher, damit es ja auch super ordentlich ist, und was kommen dann für Leute? 18jährige die von Harz4 leben schon von Weiten schmuddelig aussehen, keinen Vater zum Kind haben und bitteschön ne Wohnung für sich und ihr Kind brauchen die mind 75qm hat. Da frag ich echt: Gehts noch??? ABER du scherst nich ALLE über einen Kamm?? Die junge Frau , die sich deine Wohnung ansah, die kennst du doch überhaupt nicht.. und hast sie voll verurteilt..du kennst ihre lebenssituation nicht oder warum es ihr nun so geht da sie alleine da steht.. aber vielleicht kommst du auch mal in die Lage.. geht heut ja schneller als man gucken kann... wünsche dir dann so verständnissvolle Menschen um dich rum, wie du selbst einer bist..
von Böhnchen am 15.04.2008 13:26h

11
Netti2005
liebe Frauke und Momo
endlich jemand der mal richtig liest und versteht wie ich es meine!!!! Danke
von Netti2005 am 15.04.2008 13:25h

10
Melle0105
Sozial
Kann dich verstehen. Ich dachte auch mit dem Elterngeld wird es besser, jetzt hab ich weniger wie bei der ersten. Bei der bekam ich wenigstens 2 Jahre lang Geld jetzt nur noch ein Jahr und davon nur die hälfte. Mein Mann geht voll arbeiten und ich auch für 18 Stunden in der Woche mit einer Tochter von fast 5 und fast 1 Jahr. zum K..... LG Melle
von Melle0105 am 15.04.2008 13:22h

9
Blue83
ist bei uns auch
so mein Mann geht Vollzeit arbeiten 6 Tage Woche und wir werden auch bezuschußt muß aber auch sagen das ich es eine "Frechheit" finde das man heutzutage in Vollzeit sowenig verdient das man noch was dazu bekommen muß, da sag ich nur armes Deutschland, und klar wollen die alle Kinder haben nur Deutschland wird meiner Meinung nach immer Kinderunfreundlicher weil alles was es erleichtert Kinder zu bekommen wird abgeschafft oder umgeändert das die die vorher schon viel hatten noch mehr bekommen und die die vorher wenig hatten noch weniger und dann wird sich gewundert das viele sagen Kinder können wir uns nicht leisten :-(
von Blue83 am 15.04.2008 13:23h

8
Momo2001
geb dir da absolut recht...
aber um das ganze vor einer Eskalation zu retten und vielleicht die Gemüter ein wenig zu beruhigen... ich glaube, dass es eher so gemeint war, dass es viele junge Mädels an wirklichen Perspektiven für ihre Zukunft fehlt: keine Lust auf Schule, keinen Bock arbeiten zu gehen, ... und da gibt es dann viele, die sagen, dann krieg ich halt ein Kind, Geld bekomm ich ja dann vom Staat... Ob diese Einstellung richtig ist, möchte ich jetzt mal so stehen lassen! Aber nachdem ich die letzten Beiträge so gelesen habe, finde ich nicht, dass jemand da vorverurteilt wurde und ich finde schon, dass man aus den Beiträgen ersehen kann, dass sich Mütter, die unverhofft in so eine Situation gekommen sind, nicht angesprochen fühlen müssen... lg Simone
von Momo2001 am 15.04.2008 13:21h

7
Frauke_660
@Netti2005
also zu der Aussage stimme ich Dir vollkommen zu.
von Frauke_660 am 15.04.2008 13:21h

6
Netti2005
bis jetzt war ich schon eigentlich nett
aber ihr wollt mich ja falsch verstehen....
von Netti2005 am 15.04.2008 13:21h

5
chizlahne
bin deiner
meinung es gibt leute die suchen immer wieder stress.Ich habe auch von hartz 4 gelebt ist nicht immer so einfach das langt nicht.ist leider so.diese weiber mansche sind immer gleich größkozig.
von chizlahne am 15.04.2008 13:20h

4
Netti2005
einmal in die Hände klatschen:Applaus
Du interpretierst mehr hinein als ich gesagt hab, und Wörter lass ich mir nicht gern in den Mund lagen.Und was ich denke bestimme ich auch selbst. Viele meiner Freunde werden auf die eine oder andere Weise unterstützt. Aber ich betone nochmal ich habe nur gegen solche welche die das ausnutzen. Wenn ich sehe das für nagelstudio und Friseur Geld da ist und die besten Klamotten getragen werden man aber bei der tafel ansteht frag ich mich echt was in diesem Staaat falsch läuft. Versteht ihr endlich das ich nicht alle über einen Kamm schere?
von Netti2005 am 15.04.2008 13:21h

3
lovely20
da gebe ich dir recht...
aber manche müssen halt immer und überall ihren senf dazugeben!!! das ise dabei manchmal unter die gürtellinie gehen merken sie nicht!!!
von lovely20 am 15.04.2008 13:17h

2
Ashley1
Nich aufregen
und vorallem bitte nicht streiten.
von Ashley1 am 15.04.2008 13:16h

1
wuschbaby
aja schon wieder die netti die nicht so net ist, mmhh
mehr sag ich nicht. geh du weißt schon warum
von wuschbaby am 15.04.2008 13:17h


Ähnliche Fragen


frage zu Hartz4
16.08.2012 | 4 Antworten

dringende frage betreff arge
14.08.2012 | 9 Antworten

Hartz4 oder Wohngeld?
04.08.2012 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter