Decke statt Schlafsack????

katrin76
katrin76
29.09.2017 | 8 Antworten
Meine Kleine ist jetzt gut 1, 5 Jahre alt und hat bisher im Schlafsack geschlafen. Den zwei Großen habe ich nach ihrem 3.Geburtstag die Decke gegeben, als es in den Sommer ging (sind Dezemberkinder). Die Kleine findet Decken klasse. Sie klettert oft in die Betten der Großen un dzieht sich die Decke drüber. Wenn ich sie abends ins Bett bringe, habe ich manchmal einen regelrechten Kampf mit ihr, bis ich den Schlafsack zubringe. So, bin natürlich am Überlegen, ob ich ihr jetzt schon die Decke gebe...bin aber hin- und hergerissen, weil ich nicht so recht weiß, ob sie sich nachts richtig zudeckt, oder meist ohne daliegen wird (sie ist sehr aktiv in ihrem Bett unterwegs, wenn sie schläft).
Wie sind eure Erfahrungen? Was würdet ihr machen? Könnte natürlich auch sein, daß sie die Decke dann derart "lustig" findet und schwerer einschläft, weil sie damit rumkaspert und wenn ich ihr dann wieder den Schlafsack gebe, dann würde sie wahrscheinlich einen Aufstand proben ;-)
Oh mann, weiß nicht so recht, was ich tun soll. Was würdet bzw. habt ihr gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Nimm ggf einen Schlafsack mit Beinen. Wie ein dicker Strampler, an den Füßen offen. Hatten wir. Damit kann sie laufen. Hält super warm. Dazu eine Decke zum Kuscheln und Wegstrampeln.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 30.09.2017
7 Antwort
Wir hatten auch von beginn an decke, weil an Schlafsack auch bei meiner absolut kein rankommen war...hatten nie probleme
gina87
gina87 | 30.09.2017
6 Antwort
Meiner ist 1 3/4 Jahre alt und zieht sich in unserem großen Bett oder das von seiner schwester auch unheimlich gern die Decke bis zum Hals hoch. Er schläft aber trotz allem im Schlafsack.bekommt zwar zusätzlich noch ne Decke drüber aber die liegt nur bis er eingeschlafen ist über ihn. Danach wird diese sofort weg gestrampelt u meistens schläft er auf der Decke drauf. Er hat aber auch keine Probleme in den Schlafsack zu hüpfen. Selten kommt es mal vor das er alle 3 schlfsäcke vollgespeit hat. Da kriegt er dann nen warmen schlafi und Socken an weil er sich ja aufstrampelt. Auf Dauer ohne Schlafsack ist es für uns leider nichts. Da friert er wohl eher umd kommt immer zu uns ins Bett gekrochen.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 30.09.2017
5 Antwort
Ausprobieren
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 30.09.2017
4 Antwort
Scheinbar Fall ich jetzt aus der Reihe mit meiner Antwort :D Mir haben beide Jungs partout nicht im Schlafsack schlafen wollen. Es gab nur Gebrüll Egal wie groß oder klein die Dinger waren. Mit decke ging's ;) Entsprechend der Temperatur angezogen, falls sie sich doch aufdecken sollten. Der kleine ist jetzt 2 1/2 und bleibt schön unter der Decke. Ruschelt die sich sogar zurecht. Und das seit er 1 1/2 ist ;) Dauert am Anfang natürlich, aber ich sehe da kein Problem. Ich würde die Maus einfach so anziehen, dass sie im Ernstfall ohne Decke nicht friert. Und eine Umstellung ist immer eine Herausforderung :D Das es ein paar Tage braucht, ist oft so. Das kann dir auch in diversen Phasen passieren, dass sie schlechter einschläft. Ebenso mit ner Decke. Einem neuem Plüschi usw usf.
xxWillowXx
xxWillowXx | 30.09.2017
3 Antwort
Kinder in dem Alter sind in der Lage mit Decke zu schlafen. Trotzdem finde ich hat der Schlafsack Vorteile, sie kommen nicht an die Windeln, so wie du schreibst ist immer warm zu gedeckt..... Mach ein kleines Ritual kauf mit ihr ne kleine kuscheldecke und nutzt beides.... Um das Theater zu vermeiden. Ansonsten wenn du auf Decke umsteigen möchtest, wenn Kinder sich nachts frei legen, muss eben ein kuscheliger Schlafanzug her, evtl bett Socken..... Und man sollte immer daran denken, wenn ihnen kalt ist kriechen die schon unter die Decke. Wir Erwachsene liegen doch auch nicht immer drunter
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 30.09.2017
2 Antwort
Würde den schlafsack für den winter mal lassen. Sonst musst ständig nach sehen ob sie zugedeckt ist.... im sommer ists ja dann sowieso zu warm fürn schlafsack, obwohl wir auch nen dünnen haben, aber find es im sommer einfach zu warm hier in der dach wohnung
MausiIn
MausiIn | 29.09.2017
1 Antwort
ich würde ihr den schlafsack anziehen und einen Bettbezug ohne Bett drin zum zudecken geben. dann ist sie trotzdem zugedeckt und und wie die grossen hat sie einen Bettdeckenbezug mit schönem Motiv
Sabi77
Sabi77 | 29.09.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading