Hundebestie...

dajana01neu
dajana01neu
16.08.2017 | 3 Antworten
Eine unserer Kangale ( Die Alte, 11, fast blind) hat sich die Wolfskralle abgerissen. Dazu muss man sagen, dass Ashanti echt leinenaggressiv ist ( 70 Kilo...).
Jetzt sind wir mit ihr zum TA, wo die Kralle gezogen wurde ( Ohne Narkose). Da steht mein Riesenvieh da, schmiegt seinen Kopf unter meinen Arm, jault mal kurz aber ist ganz brav...
Und kaum zu Hause, wurde sie von 3 Kindern und der Kleenen ( fast 1) betüddelt.
Einfach mal so...zum Erzählen. SiLoPo heißt das wohl...
Und als Erinnerung: Die Tierheime sind voll. Unsere Hunde kommen alle von da, alle wurden misshandelt...und alle sind/ waren so. Happy End.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Schön. Gute besserung der “kleinen“ Warum kann man hier keine Smileys verwenden :-/
Wildrose1
Wildrose1 | 16.08.2017
2 Antwort
@Schnurpselpurps Öy ;-)
dajana01neu
dajana01neu | 16.08.2017
1 Antwort
Da sieht man es wieder: Wie der Herr, so´s Gescherr. Weiter so!
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 16.08.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading