Ich hasse meine Schwägerin in spe - was tun?

elsewhereee
elsewhereee
05.01.2015 | 29 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Ich habe s große Problem, dass in mir ein abgrundtiefes Hassgefühl gegenüber meiner Schwägerin in spe in mir lodert. Zum Grund: Wir haben uns eigentlich von Begin an gut verstanden, wir sind nur 3 Wochen früher zusammengekommen, als sie mit dem Bruder meines Freundes. Sie haben sehr schnell ihr erstes Kind bekommen und sie ist total durchgedreht - weder der Kindsvater, noch sonst jemand durfte das Kind anggreifen, späterhatsie sich aber aufgeregt dass ihr niemand hilft etc
.. dann habe ich mir noch sagen lassen dürfen dass ich ihr keine tipps geben kann / soll weil ich ja keine mama bin und ich mich nicht auskenne - ich muss dazu sagen ich bin Pädagogin und mein Beruf und das Mutterdasein kann man nicht vergleichen aber ich kenne mich sehrwohl mit kindern aus - das ist die Kurzfassung.
Nun zu meinem eigentlichen Problem (sri dass es so lange dauert!) : vor 2 monaten hatte ich leider eine Fehlgeburt und 3 Wochen danach ginge es mir schon wieder etwas besser und diese blöde Funsn erzählt in der ganzen Familie herum, dass sie auch eine Fg hatte , sie hat von ihrer FÄ eine tablette bekam etc - im endeffekt ist sie normal schwanger und diese Geschichte so Lückenhaft dass KEINER in der ganzen familie ihr das abkauft . Sie haben uns es wie folgt gesagt : "die gute Neuigkeit, es ist keine eileiterschwangerschaft , die schlechte, es ist eine normale" - 3 wochen nachdem wir unser kind verloren haben.
Habt ihr Ideen wie ich damit umgehen kann? Alleine wenn ich an sie denke kommt mir das kotzen!!! -.- ich habe den kontakt komplett abgebrochen was in der familie meines freundes zwar auf Verständnis stößt aber sie wollen alle dass ich mit ihr bei familienfesten sitzen kann und das kann ich einfach nicht ohne sie schlagen zu wollen .

Wenn ihr auch mal in so einer Situation wart/seid bitte sagt mir wie ihr das handhabt .. ich möchte meinen Körper diesen Stress nicht mehr zumuten denn wir versuchen nun wieder ein kind zu bekommen .. und so wird das sicher nichts !

danke und nochmal sri dass es so viel geworden ist :/
elsewhe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
Na dann viel erfolg (:
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2015
28 Antwort
@Triskel7912 : Wao dann verstehe ich, warum du meine Geschichte und mein Verhalten für lächerlich und übertrieben hältst! Das ist ja echt die Höhe überhaupt .. es gibt einfach zu viele doofe Menschen auf dieser Welt! Und wie gesagt ich möchte auch alles dafür tun, um in die andere Richtung schauen zu können (:
elsewhereee
elsewhereee | 06.01.2015
27 Antwort
Und ich gab dir tipps... schau in ne andere richtung, schlucks runter und wenn sie dich anquatschen will, musst dub gerade aufs clo. So hab ichs gemacht bei meiner schwaegerin. meine schwaegerin war auch kaum zum aushalten. Hat jeden geknuddelt und hinterher gelaestert. Fands idiotisch, dass ich kinder haben will.... hats richtig ins laecherliche getrieben. Sie hat sich das auto meiner mutter geliehen, dass wir damals verkaufen wollten. Sie meinte sie bezahlt dann die versicherung von 100 DM im monat. Dann sagte sie sie dachte einmalig 100DM und hielt uns fuer betrueger. Hat sie ueberall rumerzaehlt. Mein bruder hat mal im urlaub auf wohnung und katze aufgepass und auch er soll was gestohlen haben.... halt dich fest..... spuelmittel ! Jut letzten endes.... sie hatte einen hirntumor als resultat von gestreutem lungenkrebs. Wer weiss wie sehr das ihre persoenlichkeit veraendert hat. Jedenfalls starb sie 2007.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2015
26 Antwort
* deshalb habe ich ja das hier geschrieben, um tipps und Ratschläge einzuholen, damit ich daran arbeiten kann * ..
elsewhereee
elsewhereee | 06.01.2015
25 Antwort
@Triskel7912 : das ist deine Meinung und das muss ich auch so akzeptieren .. nur kann ich zur zeit einfach noch nicht aus meiner haut - deshalb habe ich ja das hier geschrieben, damit ich daran arbeiten kann und in Zukunft neben ihr sitzen kann ohne ihr an die Gurgel zu wollen! Ich bin mir auch sicher, dass ich das eines Tages schaffen werde nur das braucht einfach seine Zeit .. ich hoffe du kannst das ein Stück weit nachvollziehen & wenn nicht kann ichs auch nicht ändern ..
elsewhereee
elsewhereee | 06.01.2015
24 Antwort
Oh man. Hab die antworten jetzt nicht gelesen, aber ich finde du uebertreibst maßlos. Klar ok, sie ist ein unsensibles arschloch, aber man muss eben nicht alle moegen. Deswegen kann man doch trotzdem zu familienfesten gehen. Ich hab 3 brueder und konnte auch bei weitem nicht alle freundinnen von ihnen leiden. Schau einfach in ne andere richtung und wenn sie dich anquatschen will, musst du eben grad wohin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2015
23 Antwort
@BLE09:mit den randbedingungen kannst du recht haben .. bis das einmal passiert kann es aber brkanntlich dauern und ich denke auch dass es die sache für mich vereinfachen könnte doch bis dahin mit dem Gefühl und der laune herumrennen. und ich gehe ihr momentan eh aus dem weg . Ich verstehe diejenigen die mir raten trotzdem hinzugehen - das möchte ich auch irgendwann schaffen! Weil sonst schließe ich mich selbst aus allem raus . Nur zur zeit schaffe ich das noch nicht und gehe einfach auf kein familientreffen wo sie auch ist - so wie heute :p
elsewhereee
elsewhereee | 06.01.2015
22 Antwort
Ich kann Deine Wut in der jetzigen Situation verstehen. Das gibt sich möglicherweise, sobald sich die Randbedingungen ändern, und Du Dein eigenes baby in Händen hältst - Du tust mir jetzt sehr leid. Allerdings will eine Mutter, die über Probleme mit dem Kind jammert oft keine Tipps, wie "Probier doch einfach mal..." sondern nur ein wenig Anteilnahme und Verständnis, dass dieser 24 Stunden Job schwer ist. Und dass kann tatsächlich eher eine andere Mutter, und da kann es tatsächlich sein, dass man gerade echt keine pädagogischen Ratschläge will. Vielleicht kannst Du das später auch besser nachvollziehen. Ich glaube unterm Strich, dass jemand, der gerade eine FG hinter sich hat und jemand, der gerade ungewollt schwanger wurde, in keinem Fall gut verträglich sind, und dass es dir gegenüber eine Zumutung ist, Euch gemeinsam zu Familientreffen zu zwingen. Da muss die Schwägerin gar kein Monster sein, damit Du sie zur Zeit hasst. Das ist einfach ne saublöde Situation, speziell für Dich. Ich würde an Deiner Stelle einfach alle Zusammentreffen vermeiden, bis Du in einer stabilen SS bist. Eventuell das Ganze nicht durchdiskutieren und auf Verständnis hoffen, sondern Dich einfach immer "krank melden". Einfach echt dem Stress aus dem Weg gehen, auf die anderen pfeifen, und es Dir gut gehen lassen. Alles, alles Gute!
BLE09
BLE09 | 06.01.2015
21 Antwort
@Leyla2202: sie bedeutet mir eigentlich nicht wirklich etwas .. zumindest jetztnicht mehr .. nur ich werde sie mein leben lang um mich haben, einfach weil sie zur familie meines freundes ggehört .. und das ist etwas was mich irrsinnig frustriert! Wenn sie irgendeine fremde wäre würde ich mich bestimmtnicht so hineinsteigern , doch die tatsache sie ffür immer sehen zu müssen ist zum kotzen ! Das mit der gleichgültigkeit versuche ich eh - so gut es geht! Und ich wollte ja nicht, dass ihr mein problem löst, ich wollte nur wissen, wie es andere geschafft haben mit so einer Situation und person umzugehen (:
elsewhereee
elsewhereee | 06.01.2015
20 Antwort
Bedeutet die Frau dir so viel, das du ein derart starkes Gefühl an Sie verschwendest? Falls ja, warum? Falls nein, versuche ihr mit Gleichgültigkeit zu begegnen, das wirkt sicherlich befreiend. Das Leben ist zu kurz dafür um immer nur Hass zu empfinden, das ist es echt nicht wert. Es ist sicherlich mal gut sich in der Anonymität des Internets so richtig über jemanden auszukotzen, aber das Problem wirst du erst lösen, wenn du sie erstmal darauf aufmerksam machst das es ein Problem gibt und mit ihr darüber sprichst.
Leyla2202
Leyla2202 | 06.01.2015
19 Antwort
@ Tine2904 : auch deinen tipp werde ich mir zu herzen nehmen und ihr habt natürlich allesamt recht und ich werde wie gesagt versuchen, das alles umzusetzten ! ja das würde vieles leichter machen .. ich habe nur die angst, dass es noch länger dauert wenn ich so angespannt und sauer bin und das ist der hauptgrund warum ich die Situation und mein Verhalten ändern will .. damit unser wunsch von einem kind bald wahr wird ( :
elsewhereee
elsewhereee | 05.01.2015
18 Antwort
Ich kann Andrea nur zustimmen. Zusätzlich rate ich dir auch noch, dich aus dieser Opferrolle zu befreien. Jeder in der Familie weiß, das sie lügt und offensichtlich auch dämlich ist. Stell dich also einfach auf die Seite der Familie und lass sie sich weiter lächerlichen machen. Ich kann deine Wut natürlich gut nachvollziehen. Aber wenn du nicht mehr hin gehst, bestrafst du dich, deinen Mann und seine Familie und sie wird sich noch bestätigt fühlen. Also ran an die Front und nicht den Kopf einziehen. Es wird für dich bestimmt auch alles sehr viel einfacher, wenn du schwanger bist...
Tine2904
Tine2904 | 05.01.2015
17 Antwort
@andrea251079 : so habe ich das noch nie gesehen .. weil ich der meinung war und eigentlich auch bin dass ich nicht sauer bin weil ich mein kind verloren habe und sie dafür eines bekommt was sie mehr oder weniger nicht wollen aber im unterbewusstsein kann das schon sein. Wobei ich immer wieder sage dass ich einfach sauer bin wie sie es uns gesagt haben und vor allem dass sie lügt bis sich die balken biegen und niemand etwas machen kann weil sie - wie ihr alle schon sagt - leider einfach so ist wie sie ist . aber hilfreich wäre es - welcher grund es auch immer ist - auf jeden fall für mich , meine Beziehung und unsere Zukunft wenn ich damit so schnell wie möglich abschließen kann!
elsewhereee
elsewhereee | 05.01.2015
16 Antwort
@elsewhereee Ja, das zeugt von wenig Weitsicht, was sie da mit der Tablette erzählt hat. Sie lügt halt, weil sie's kann. Weil ihr niemand Einhalt geboten hat und dies ja wohl auch nicht geplant ist. Ich finde, du solltest Dich jetzt lieber auf Dich konzentrieren. Schau', dass Du Dir etwas Gutes tust. Dann klappt es auch mit dem schwanger werden und dann kannst Du Deine Hassgefühle in den Hintergrund schieben. Ich denke nämlich, dass sich das Ganze bei Dir etwas vermischt. Du bist wütend auf sie und zwar zu recht. Aber Du projizierst auch Deine gesamte Enttäuschung und Trauer auf sie - damit sie aber eigentlich nichts zu tun. Versuche, das voneinander zu trennen: Sie ist die Hohlbirne, über deren Aussage Du wütens bist. Du hattest eine Fehlgeburt und bist darüber traurig. Das sind 2 unterschiedliche Dinge und Du solltest sie voneinander trennen. Ich schätze, das könnte auch hilfreich sein, wenn Du wieder schwanger werden möchtest. Weil Du dann nicht mehr so angespannt bist, wenn Du Deine Empfindungen differenzierst.
andrea251079
andrea251079 | 05.01.2015
15 Antwort
@andrea251079 : dazu wird es leider nie kommen .. sie kennt ja 1. Nicht mal den wahren grund und 2. Ist sie einfach zu doof um sich bei jemandem zu entschuldigen .. und selbst wenn sie den grund wissen würde würde sie bestimmt lediglich denken dass ich neidisch bin .. sie ist ein absolut hohles biest! Das problem ist dass JEDER in der familie weiß dass sie oft lügt - selbst mein schwager!! Und niemand macht was .. keiner spricht darüber - darin sind sie alle sehr talentiert ^^ ich meine sie hat wie gesagt diese tablette bekommen und meinte die tablette hat nicht eingeschlagen weil das kind lebensfähig ist .. ich meine hallo? D*mm wie brot die frau! Und DAS glaubt ihr mein schwager - auch keine leuchte so nebenbei ;p hach diese familie ist so mühsam *seufz !!!!!
elsewhereee
elsewhereee | 05.01.2015
14 Antwort
@quiteeasy : dafür beneide und bewundere ich dich .. dass du das geschafft hast ! Ich hoffe dass ich dass auch bald hinter mir haben werde und mein Leben leben kann ohne ein Magengeschwür zu bekommen :p ich werde auf jeden Fall mein bestes tun ( :
elsewhereee
elsewhereee | 05.01.2015
13 Antwort
@elsewhereee Andere können leicht sagen, dass das kindisch ist. Aber es ist wirklich makaber, was sie sich geleistet hat. Vielleicht fällt es ihr irgendwann selbst auf und sie entschuldigt sich bei Dir. Wenn nicht, würde ich sie weiterhin ignorieren. Du solltest halt darauf achten, dass es nicht irgendwann ausartet und ihr euch anschreit oder so.
andrea251079
andrea251079 | 05.01.2015
12 Antwort
@elsewhereee ne, von heut auf morgen ging das nicht. ich hatte die gleichen gedanken wie du: Aber das EIN EINZIGER mensch so be****ssen falsch und doof sein kann und sich mit so einem makaberen thema in den mittelpunkt drängt geht nicht in meinen kopf hinein -.- aber irgendwann dacht ich mir "du hast keine solche macht mehr über mein leben" und ja, dann hats von heut auf morgen geklappt. ich habs mir fest vorgenommen, den groll abzulegen, am anfang wars schwer und jetzt is es super so.
quiteeasy
quiteeasy | 05.01.2015
11 Antwort
@andrea251079 : Gehirnwindungen hat die frau generell nicht aber meiner meinung nach hat sie ein aufmerksamkeitsdefizit ! Das ist leider wahr .. und ich möchte die anderen aus der familie auch gerne sehen .. bei der weihnachtsfeier am 25. habe ich sie gesehen, jeden gegrüßt nur sie nicht - das war ok für mich aber dann kann ich mir wieder anhören dass das kindisch und auch keine Lösung ist .. danke dir für deine Antwort! (:
elsewhereee
elsewhereee | 05.01.2015
10 Antwort
Ihr Verhalten ist wirklich geschmacklos - anders kann ich das nicht ausdrücken. Braucht sie besonders viel Aufmerksamkeit oder fehlt da die eine oder andere Gehirnwindung bei ihr? Ich würde ihr bei Gelegenheit mal sagen , dass Du ihre gesamte Art und Weise geschmacklos und fragwürdig findest. Trotzdem würde ich an Deiner Stelle zu Familienfeiern gehen, denn ansonsten bestrafst Du ja die anderen und auch Dich selbst. SIE solltest Du dann geflissentlich ignorieren und vielleicht auch jemand Vertrauten bitten, dass er/sie mal den Mund aufmacht, wenn Deine Schwägerin in spe nochmal Derartiges vom Stapel lässt. Verschwende Deine Energie nicht an sie - sie ist es nicht wert. Alles Gute!
andrea251079
andrea251079 | 05.01.2015

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlesischer Junggeselle gesucht
06.05.2011 | 22 Antworten
Schwägerin eifersüchtig
26.03.2011 | 6 Antworten
meine schwägerin dani ist dumm
17.02.2011 | 28 Antworten
Ich hasse den Kindergarten )= )= )=
24.01.2011 | 16 Antworten
meine schwägerin will mit zur geburt
12.01.2011 | 17 Antworten
ich hasse ihn
07.12.2010 | 14 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading