babybrei / gläschen

Frage von: DASM
30.09.2014 | 50 Antworten
guten morgen,

sagt mal welche gläschen oder welcher brei schmeckt auch einem erwachsenen? oder könnte schmecken ..

hab gestern 3 weißheitszähne rausbekommen und bekomm das kiefer nicht auf. schmerzen wollen auch nicht nachlassen.

da ich keine suppe mehr sehen kann, wollt ich auf gläschen zurückgreifen.

selbst machen möcht ich auch nicht, bin froh wenn ich liegen/sitzen kann.

habt ihr vorschläge welche gut schmecken?

danke!

grüße stefan

» Alle Antworten anzeigen «

53 Antworten
Mara4 | 24.10.2014
1 Antwort
Ja das kenne ich auch. Zahnfleisch juckt und die Wangen brennen und zusätzlich waren meine Lippen aufgerissen. Ich habe das auch schon von mehreren gehört, das scheint ganz normal zu sein :) Gute Besserung :)
gina87 | 02.10.2014
2 Antwort
ja das is normal...hatte ich auch manchmal nachdem mir ein zahn gezogen wurde die schmerzen an der wange hatte ich auch meist..fühlte sich manchmal wie Muskelkater an und das jucken des zahnfleisches kam dann auch dazu..normaler Heilungsprozess meinte meine Zahnärztin..wär jedenfalls ungewöhnlich, wenn ich nix merken würde meinte sie mal
DASM | 02.10.2014
3 Antwort
@daesue hab arnika salbe auf meine wangen aufgetragen und geh an meinem nachbarn vorbei .. er: hier stinkts irgendwie ich: ja das könnte ich sein .. nachdem er dann an meiner wange roch bejate er meine antwort x) .. sowas von nett, aber ich hab das gefühl es hilft etwas ^^ nochmal danke für den tip
DASM | 02.10.2014
4 Antwort
huhu, wisst ihr vielleicht ob das normal ist, dass mir meine wangen schmerzen und mein zahnfleisch juckt? beim letzten mal hatte ich eigentlich 2 wochen durchgehend schmerzen, weil der mir wangen total zerkratzt und aufgeschnitten hatte :/ diesmal ist das gott sei dank nich der fall
daesue | 30.09.2014
5 Antwort
@DASM Gerne. Alles andere hat null gebracht! Mit der Salbe wars so schnell wieder weg. Am Besten Salbe von Außen und Globuli
DASM | 30.09.2014
6 Antwort
@daesue ok, mach ich, danke!
daesue | 30.09.2014
7 Antwort
@DASM Schmier Arnicasalbe drauf! Das hat mir bei der Schwellung nach der Weisheitszähne OP geholfen. War innerhalb von 3 Tagen weg.
DASM | 30.09.2014
8 Antwort
@BLE09 ernsthaft? hmm, ka die schmerzen halten sich eigentlich soweit in grenzen mit dem schmerzmitteln. ich bekomm schon mehr als nur nen strohhalm rein, aber die eine seite wo oben und unten einer gemacht wurde, die ist übelst zugeschwollen. ich seh aus als hätte ich dort wie ein hamster etwas gehortet
BLE09 | 30.09.2014
9 Antwort
Kiefer nicht auf? Klingt nach Kiefersperre, hatte ich auch, und man hat mir leider nicht gesagt, dass das nicht normal ist - hatte nen riesigen Bluterguss, und musste letztendlich Antibiotika nehmen, um einen Abszess zu vermeiden. Ich bekam nicht mal die Zahnbürste in den Mund, gerade mal nen Strohhalm oder nen ganz kleinen Teelöffel :( Das ist KEINE NORMALE Nebenwirkung, auch nicht bei mehreren Weisheitszähnen! Also: ab zum Arzt! zum Essen: Hände weg von allem, was aggressiv ist: nichts Saures, keine Tomatensauce. Milde Früchtegläschen gehen, und Nudeln mit irgendner Sauce - alles, alles Gute!
DASM | 30.09.2014
10 Antwort
@Aurora39 schon, aber für mich selbst mach mir die arbeit nich. wie gesagt, nur für mich allen koch ich eigentlich nicht x)
Gelöschter Benutzer | 30.09.2014
11 Antwort
@DASM Iss aber immer noch besser als das Zeug aus dem Glas, ich hab immer noch ne priese salz dran getan , das war zu den Gläsern ne unterschied wie tag und Nacht.
DASM | 30.09.2014
12 Antwort
@Aurora39 ich hab auch selbstgekocht, aber hab die sachen vom geschmack her genau so "langweilig" in erinnerung
Gelöschter Benutzer | 30.09.2014
13 Antwort
@DASM Jetzt weißt Du zumindest warum die meisten auch fürs Baby selber kochen.
DASM | 30.09.2014
14 Antwort
@Nayka ja das dacht ich mir beim ersten gläschen auch stimmt, soja .. warum bin ich da nicht selbst draufgekommen x)
Nayka | 30.09.2014
15 Antwort
ich finds auch nicht das gelbe vom ei...ich mag milch nicht mal besonders. auf die schnelle ist mir nur nix anderes eingefallen. könntest es ja auch mit soja oder reismilch testen. ich denke in deinem zustand ist kalt einfach besser als warm und Strohhalm besser als löffel... und ich hab mal Gläschen vom sohni probiert...pfui deibel
DASM | 30.09.2014
16 Antwort
@Nayka ich lasse milch eigentlich weitgehends weg aus meiner ernährung. aber scheint wohl im moment die beste lösung
Nayka | 30.09.2014
17 Antwort
Und wenn du dir einfach kalte milchshakes oder smoothies machst? die kannst ja dann mit nem Strohhalm bestens einfach reinziehn... und milch macht ja auch satt. einfach milch mit Banane pürieren oder mit apfel oder oder...
DASM | 30.09.2014
18 Antwort
@Solo-Mami wenn ich vorher gewusst hätte, dass die menüs so komisch schmecken, dann hätte ich das. werd die gläschen meiner cousine fürs baby geben
Solo-Mami | 30.09.2014
19 Antwort
tue dir selbst einen Gefallen, koche selbst und mach es klein oder püriere - aber verzichte auf Gläschen *würg* ausser Obst, die Dinger sind echt lecker Gute Besserung
DASM | 30.09.2014
20 Antwort
danke an alle beiträge! ich hab mir jetzt von allem mal ein gläschen geholt. außer von den früchten, da hab ich gaaaanz viele

Es gibt noch weitere 30 Antworten zu sehen!

» weitere Antworten anzeigen «

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Kann man auch "normale" Karotten für Babybrei nehmen?
10 Antworten
Gibt es gute Babyprodukte in den Niederlanden? Vorallem Gläschen?
5 Antworten
Babybrei selber Kochen aber wie?
10 Antworten
Rezepte mit Fisch für Babybrei
1 Antwort
Baby (11Monate) mag plötzlich keine Gläschen mehr
5 Antworten
Gläschen oder selbst kochen?
14 Antworten
Babybrei ab dem 8 Monat - Verschluckungsgefahr
12 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):