baby 10tage alt immer am spucken nach dem stillen

Dianac
Dianac
15.04.2013 | 8 Antworten
Hallo ist das normal das baby 10tage alt nach dem stillen spucen tut oder auch nach paar std??

Meine hebamme meinte wäre normal weil er zu voll ist .was ich komisch finde denn ich stille ihn dann spuckt er dann still ich ihn erst ach 3std wieder und er spuckt dann wieder alles raus..

kennt sich da jemand aus???
ZU nehmen tut er trotz allem.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Maulende-Myrthe ja habe mir echt sorgen gemacht ..weil hallo soviel milch kam raus*gg habe mich richtieg erschrocken mein erster bub war nicht so und ehrlich gesagt soviel wog er ned mal am anfang:))
Dianac
Dianac | 17.04.2013
7 Antwort
@Dianac Siehst du, so war es bei mir auch. Mit 4 Monaten wog die Große 8, 5 kg. Sie war dick und fett und hat gespuckt, wie eine Wilde. Ist ein Zeichen, dass sie sich einfach regelmäßig überfressen. Sie spucken nur aus, was zu viel ist. Manchmal auch noch nach Stunden in Forum von Dickmilch. Leckerchen. Also, alles gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2013
6 Antwort
ja meiner nimmt zu*gg entlassungsgewicht lag bei 3245 und nach 11tage wiegt er jetzt nun 3700
Dianac
Dianac | 16.04.2013
5 Antwort
DU kannst deiner Hebamme vertrauen. Ihr kontrolliert ja das Gewicht. Wenn er trotzdem zunimmt, ist alles normal. Meine Kinder haben beide so gespuckt, dass ich dachte, sie spucken die ganze Mahlzeit aus. Beide waren dick und fett. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Nur wenn er nicht zunimmt, dann sollte man gucken, ob es eine Form von Reflux ist, die problematisch ist. Aber ansonsten keine Sorge.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2013
4 Antwort
speihkinder sind gedeihkinder ;) wenn er fit is, brauchst dir keine sorgen machen. hauptsache machst schön bäuerchen nachm stillen, dann hält sich das spucken in grenzen. mein mittlerer war auch speihkind und der größte und schwerste von meinen dreien ^^ solange sie zunehmen ist alles ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2013
3 Antwort
Speikinder sind Gedeihkinder ... wenn es nur ne geringe Milchmenge ist, die ausgespuckt wird und das Baby sich bester Gesundheit erfreut ist das kein Grund zur Sorge. Spuckt dein Baby aber ungewöhnlich viel aus und du hast das Gefühl es ist mengenmäßig die gesammte Mahlzeit, dann solltest du deine hebi nochmal kontaktieren und/oder deinen KA. Baby Magen ist noch ganz klein, ca so groß wie Babys Faust - da passt noch nicht soviel rein. Bei kleinsten Bewegungen kann also immer wieder mal was rauskommen, da der Schliessmuskel zwischen Magen und Speiseröhre noch nicht richtig schliesst
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.04.2013
2 Antwort
Ja das ist normal. Solange er zunimmt und fit wirkt ist alles gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2013
1 Antwort
dein baby ist ein einfaches spuckkind ;) meine maus ist monate und spuckt immer noch nach jeder milch, gibt so babys :)
Krissi86
Krissi86 | 15.04.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Osteopathe bei spuckendem Baby 7 Monate
12.09.2012 | 11 Antworten
spucken
09.08.2012 | 7 Antworten
wie lange stillen?
16.09.2011 | 20 Antworten
baby spuckt ALLES aus
06.11.2010 | 7 Antworten
Kolliken, stillen, Spucken, Aptamil
29.10.2010 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading