hausverwalting hat meiner freundin fristlose gekündigt von der Wohnung

niso
niso
25.12.2012 | 15 Antworten
wegen mietschulden und kindes benehmung wurde sie und ihre 3 kinder von der wohnung rausgeschmissen und jetzt weis sie nicht wohin??sie hat das geld von freundinnen ausgeliehen und hat die mietschulden bezahlt (dafür hat sie jetzt mietschuldenfreiheit)jetzt sind ihre möbel bei ihre freundin im keller und sie wohnt seit 2 woche bei ihr .die freundin von ihr hat selber 4 kinder und wohnt in drei zimmer whg .hat jemand erfahrung mit sowas
ihre feundin kann sie nicht für immer bei sich lassen
für sone leute gibt es bestimmt eine hilfe oder
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Ich kenne natürlich nicht die genauen Umständen deiner Freundin. Aber jedes Mal, wenn ich irgendwo lese, dass jemanden oder deren Freunden wegen Mietschulden gekündigt wurde, könnte ich mich aufregen. Warum können die Leute es nicht geregelt kriegen, dass die Miete bezahlt wird? Ist das so schwer, einen Dauerauftrag bei der Bank einzurichten und dafür zusorgen, dass am Monatsanfang die Miete auf dem Konto ist? Dann würde keiner in dieser Situation kommen. Gut, wenn man plötzlich arbeitslos wird oder sich vom Partner getrennt hat und die ganzen Anträge bei den Ämtern laufen, muss man zum Vermieter hingehen und ihm die Situation erklären. Vorher und nicht erst wenn man im Verzug ist. Leute, als Vermieter hat man das Recht, dem Mieter zukündigen, wenn dieser mit zwei aufeinanderfolgenden Mieten im Rückstand ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2012
14 Antwort
Obdachlosenheim?
susepuse
susepuse | 26.12.2012
13 Antwort
die wohnungen zu teuer?? sicher gibs fleckchen in berlin wo sie teuer sind gibt aber auch billige ecken..
Taylor7
Taylor7 | 26.12.2012
12 Antwort
sehe ich auch so da sie ja jetzt mietschuldenfrei ist neue wohnung suchen und rein da
Taylor7
Taylor7 | 26.12.2012
11 Antwort
sie brauch nur ins internet gehn und suchen, im berliner raum gibt es etliche freihe wohnungen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2012
10 Antwort
http://www.degewo.de/content/de.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2012
9 Antwort
http://www.gewobag.de/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2012
8 Antwort
sie soll sich mal an die großen vermietergeselschaften wenden wie gewobag, die vermieten in der regel auch an familien mit mehr wie 2 kindern, auserdem sollte sie sich auch darüber in klaren sein, das wer harz4 bekommt nu mal auch nicht in eine luxuswohnung ziehen kann, in Marzahn sind meines wissens viele große wohnungen frei und wohl auch günstig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2012
7 Antwort
sie soll sich ne wohnung suchen und wenn sie unterstützung von der arge bekommt dann hätte sie es dort klären können und ein zinsloses darlehen bekommen - wenigstens bekommt sie ein schreiben über mietschuldenfrei aber es folgt dennoch ein eintrag über andere sachen die sie nicht befolgt hat und wegen kinderlärm gibt es kein kündigungsgrund das kann sie gerichtlich einklagen aber dem verwalter würde denk ich wieder ein grund finden um die "unliebsame" familie los zu werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2012
6 Antwort
also ich habe ein kind mache gerade eine ausbildung und bin deswegen auf alg2 angewiesen wohne auf dem land und zahle für für 4 zi.82, 5qm 500 warm. zustehen würden mir und meinem kind aber nur 270 kalt 300 kalt kostet die wohnung das heißt die differenz muss ich selber zahlen wohne hier über eine hausverwaltung und muss sagen hab keine probleme ganz im gegenteil. Großfamilien sind hier auch kein problem bei uns in der siedlung wohnt eine familie mit kindern in zwei 5 Zi. wohnungen weil eine zu klein wäre.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 26.12.2012
5 Antwort
Dann muss sie mit der hausverwaltung sprechen, sie hätte auch in der wohnung bleiben können bis ne räumungsklage durch ist kann bis zu einem jahr dauern dann wäre sie jetzt zumindest nicht ohne wohnung und hätte zeit gefunden eine neue zu suchen. Sie sollte morgen am besten direkt zum amt gehen und evt. zum anwalt.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 26.12.2012
4 Antwort
das ist bei uns auch nicht anders, also mit den Kindern und Wohnungen, die Wohnungsbaugesellschaften nehmen auch nur so viele Kinder wie Zimmer vorhanden sind. Sprich bei 3 Kids und nur 3 oder 4 Zimmer sagen sie auch nein, da sich ja mindestens 2 eins teilen müßten oder die Eltern im Wohnzimmer schlafen müßten und sowas wollen sie nicht. Am besten mal in die Zeitung gucken und eine Wohnung von Privat finden. Wir wohnen derzeit auch privat und haben 4 Zimmer auf 90m² mit 3 Kids, unsere 2 großen teilen sich auch ein Zimmer, aber gut das hat 25m² also alles andere als klein für 4, 5 und 3 Jahre aber so würde ich es versuchen.
Blue83
Blue83 | 26.12.2012
3 Antwort
ja bei uns in berlin sind die wohnugen zu teuerund manche hausverwaltung sind mit 3 zimmer nichtzufrieden weil eine familie mit 3 kinder einzieht will
niso
niso | 25.12.2012
2 Antwort
Eine neue Wohnung suchen ?!! Ist wohl das beste, damit deine Freundin da aus der Wohnung rauskommt undwwieder eine eigene Wohnung hat. Welche Hilfe sollte sie denn da nun sonst bekommen ?!
Mara2201
Mara2201 | 25.12.2012
1 Antwort
Was für eine Hilfe braucht sie denn? Neue Wohnung suchen und einziehen...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 25.12.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meine freundin
19.08.2012 | 14 Antworten
ich frag mal für ne Freundin
13.08.2012 | 17 Antworten
"Unsichtbare Freundin" meiner Tochter
15.07.2012 | 9 Antworten
hallo
23.05.2011 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading