Er tut mir soo leid =(

2fach-mama
2fach-mama
21.11.2012 | 15 Antworten
Mein großer wird im Dez 5 jahre alt und leidet sehr an der momentanen Umstellungen. Zur info: Mein Mann macht seit 1 monat eine Umschulung und muss 2 mal die woche weg schlafen. Klar er könnte täglich heim fahren (hat einen fahrzeit von 1 stunde) aber er kann es sich nicht leisten das er täglich heim kommt. Also sagt er er schläft 2 mal die woche dort im Internat, ich persönlich hab nichts dagegen den ich weiß ja wie es finanziell bei uns aussieht! So nun sein Stundenplan ist so:
Mo: bis 13:15 uhr schule - da kommt er heim!
Di: bis 17:30 uhr schule - da schläft er dort!
Mi: bis 11:45 uhr schule und von 17 bis 20 uhr kurs - da schläft er auch dort!
Do: bis 17:30 uhr schule - da kommt er heim!
Fr: von 9:50 bis 13 uhr schule! Kommt er heim!

Sooo nun schläft er von Di auf Mi dort und von Mi auf Do heißt die Kinder sehen ihm Mo abend das letzte mal und dann wieder Do abends um 19 uhr! So mein großer hatte seinen Papa seit er baby ist jeden tag zum schlafen gehen, der kleine hängt zwar auch am papa aber vertseht es mit seinem 1 1/2 jahr noch nicht so sehr! So nun bin ich am überlegen wie wir es ändern können das er nicht 2 nächte am stück wegschläft sondern zbs eine nacht weg, eine zuhause, eine wieder weg, .... aber wie ist es am besten - wie würdet ihr das ändern??? Freitags fängt die schule erst später an und da handhaben wir es zur zeit so das der papa unseren großen ( der was darunter sehr leidet an der trennung) immer in den kindergarten bringen kann und vorher mit uns frühstücken kann und danach fährt er erst in die schule!´Aber wie können wir das ändern??? Also mi muss er ja sowieso dort schlafen weil um 21 uhr braucht er nicht mehr heim fahren!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Hallo nochmal, vielleicht musst Du es selbst einfach bisschen leichter nehmen um es deinem Sohn leichter zu machen.
Sabi77
Sabi77 | 22.11.2012
14 Antwort
du andere kinder müssen da auch durch .mein mann geht um kurz vo 6und kommt 2x die Woche erst nach Hause, wenn die kinder schlafen.er wird in seinem leben noch mit viel härteren situationen konfrontiert werden.steiger du dich nicht so rein, dann nimmts dein sohn auch lockerer^^
Lia23
Lia23 | 22.11.2012
13 Antwort
Leider geht es oft net anders, ich habe auch diese woche 6 tage am stück nachtschicht , finde ich es wichtig, das die kinder wissen und lernen, das arbeit wichtig ist und eben net nur zum spass gemacht wird, sondern verpflichtungen auch verzicht bedeuten, in meinen bekanntenkreis leben viele vom amt, oft noch mit schwarzarbeit nebenher, denen gehts oft besser als uns, aber ich sehe oft, das es garkein verständnis für geld und anstrengung dafür gibt, ist was knapp, gibt es verwande und co und die kids sind genau auf der gleichen schiene (kein berufswunsch..
iris770
iris770 | 22.11.2012
12 Antwort
Hallo, da wird euer Sohn sich dran gewöhnen. Mein Mann ist Rettungssanitäter der Arbeitet 2 schichtdienst. das heisst er ist entweder von 6 Uhr-18 Uhr in der Schicht oder von 18- 6 uhr. Mein Mann hat selten pünktl Feierabend er kommt manchmal wenn wir Glück haben 18.30 uhr nach Hause manchmal erst Abends 20 oder 21 Uhr. Der sieht ihn dann auch nicht und morgens 6 fängt er wieder an da schlafen unsere Söhne auch noch. Dann wieder ist er paar Tage tagsüber da und nachts nicht. Also so gesehen habt ihr ja eigentl eh einen Rytmus. Da werden Kinder sich noch oft umgewöhnen müssen. Das ist halt so. Ist ja für Erwachsene auch oft so. Seh da dein Problem ehrlich gesagt nicht so ganz
Sabi77
Sabi77 | 21.11.2012
11 Antwort
@CrashKidClaudi Ja natürlich ich weiß es wie es bei uns aussieht und ich will ja auch das er trotzdem 2 nächte dort schläft nur ich denke 2 nächte hintereinander ist blöd - hmm ja ich weiß ja auch nicht!
2fach-mama
2fach-mama | 21.11.2012
10 Antwort
gut, 3mal 10-wochen-block. http://www.mamiweb.de/fragen/dies-und-das/allgemeines/4528676_findet-ihr-das-ok.html egal, ich geh schlafen.
ostkind
ostkind | 21.11.2012
9 Antwort
Aber Du schreibst ja auch, dass es finanziell nicht so gut aussieht... Heisst es denn Ihr könntet es Euch aber leisten, dass er jeden Tag fährt oder nicht? Wie ich schon geschrieben habe, auch wenn es Euren Sohn derzeit runterreißt, er muss mimt solchen Situationen wohl noch öfter im Leben klarkommen, denn so wie es für ihn zwar auch schmerzhaft ist, ist es für den Papa auch streßig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2012
8 Antwort
@2fach-mama hattest du am anfang gesagt, dass esein 10-wochen-block berufsschule ist. hab nich überleg ob ich es poste, hätte mal meine klappe halten sollen. ist einfach dass du schon öfter geschrieben hast, dass es dir schwerfällt und auch etwas eifersüchig bist. wie auch immer, dann vergiss es einfach. wollte nur helfen
ostkind
ostkind | 21.11.2012
7 Antwort
@Lilla_My Ähm wer sagt den das es nur 10 wochen sind?
2fach-mama
2fach-mama | 21.11.2012
6 Antwort
@ostkind Was soll den das jetzt - NEIN ich hab kein problem damit und wenn ich mal wem zum reden ect brauch kann ich gut meinen besten freund anrufen der mir geselschaft leistet! Also mein Sohn hat ein problem mit der situation und leiet sehr darunter - wieso glaubst du kommt er seit 20 uhr ständig raus und fragt wann papa kommt und er vermisst den papa so sehr und mag zu papa - boh spar dir mal deinen kommentare!!!!
2fach-mama
2fach-mama | 21.11.2012
5 Antwort
@ostkind das sind nur 10 wochen?? okay.... sorry, da würde ich auch erst recht nicht so einen wind drum machen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2012
4 Antwort
hach mädel, sicher dass nicht eher du das größte problem damit hast? die zehn wochen gehen doch auch rum, ihr schafft das. und zwei nächte hintereinander dort zu schlafen gibt deinen mann etwas ruhe und zeit zum lernen. lass ihn mal etwas von der leine, ist gut für die beziehung. sorry dass ich so direkt bin, ist nur lieb gemeint.
ostkind
ostkind | 21.11.2012
3 Antwort
Ich würde auch nichts daran ändern. Er wird im Leben noch äfters mit solchen Situationen konfrontiert. Klar, Ihr denkt an das Kind, aber an den Papa solltet Ihr auch denken, denn für ihn ist es alles auch Streß mit der Fahrerei etc. Wir haben es selbst das Problem: Wir wohnen in Hamburg, aber mein Mann muss Dienstags bis Donnerstags nach Frankfurt am Main, teilweise kommt er auch erst freitags wieder heim. Eric wird im Dezember 5 Jahre jung und findet es an manchen Tagen auch doof, dass der Papa nicht da ist, an anderen Tagen ist es ok. Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2012
2 Antwort
ich kann dir nur aus einer ähnlichen situation heraus, aus erfahrung, sagen: das geht vorbei! mein mann ist seit vier monaten immer 11 tage auf montage und jakob ist das totale "papakind". er hat auch soooo gelitten, bzw ist jetzt auch immer noch sehr traurig, wenn papa wieder wegfährt. aber mittlerweile steckt er das gut weg - besser als ich ;o)) wir skypen jeden abend und jakob knutscht den laptop ab und quasselt ohne unterlass... und die 3 freien tage werden dann zelebriert. irgendwie hat es auch was! papa bringt ihm meist ein kleines! geschenk aus der stadt mit, wo er war und dann gehen wir essen, unternehmen was tolles und sind 24std am tag zusammen. bei uns ist es auch nur auf 1-1, 5 jahre beschränkt, dann bin ich mit dem studium fertig und wir ziehen nach bayern, da bekommt er in seiner branche sofort nen job, wo er abends heim kommen kann.. macht einfach das beste draus!! und kinder wachsen an solchen situationen! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2012
1 Antwort
ändere nichts. dein sohn wird sich dran gewöhnen. erklärt ihm gut wieso und warum und mit der zeit ist das normal, dass papa mal weg ist. mein mann hat zb. schichtdienst. 1 woche sieht er die kids garnicht, weil er geht wo die kids im kiga sind und heim kommt wenn sie schon schlafen. spätdienst halt. in der nachtschicht bringt er die kids abends ins bett.... das is auch die einzige zeit wo er die kinder sieht. nur in der tagschicht verbringt er zeit mit uns. man gewöhnt sich dran :( dieses hin und her war anfangs auch schwer für die kids, aber wenns nicht anders geht, muss man damit leben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby kleidung am anfang
23.03.2008 | 7 Antworten
Babykleider zu verkaufen
05.03.2008 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading