brauche euren rat

elli2011
elli2011
03.08.2012 | 17 Antworten
Guten morgen ihr lieben.folgendes:gestern rannt und spielte unser lütte(27 monate alt) in der wohnung rum ca.18uhr war es.als es klopfte an der tür und mein schwager(wohnt noch unter uns) stand mit sein baby da und kam dann rein und meinte, ob lotte nichtmal aufhören kann mit rennen und so.die kleine frieda(4wochen alt)kann dadurch nicht einschlafen weil sie sich immer erschreckt wenn lotte rennt.hmm war irgendwie baff und meinte nur jaja.im nachhinein dachte ich mir man bin ich blöd.ich meine unsere war auch klein und sie schlief immer egal was war.was meint ihr zu dem?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
wie gesagt, dass musst du/ihr wissen...wenns nur selten is und er sich sonst vorher auch nich dran störte, würd ich wohl erstma gar nichts machen...vielleicht war sein baby ja auch nur etwas aufgewühlt und fand generell schlecht in den tag..dazu dann noch störende geräusche von nachbarn, können schonma das fass zum überlaufen bringen..nervte mich in solchen situationen auch
gina87
gina87 | 03.08.2012
16 Antwort
@gina87 meine kleine rennt sehr selten mal in der wohnung.wir sind normalerweise von 6.30-16.30uhr gar nicht zuhause.dann darf sie wohl auch mal rennen
elli2011
elli2011 | 03.08.2012
15 Antwort
@elli2011 wie gesagt...meine war auch recht schreckhaft..grade was solche poltergeräusche anging..da zuckte sie im schlaf auch richtig zusammen wenn omma unter uns rumpolterte, fing an zu weinen und war dann wach..oder sie schlief eben nich ein...kurz vorm wegnicken dann rumgepolter, zusammengezuckt und geweint..an einschlafen war bei sowas gar nich zu denken...und soviel m² hat meine bude nich, damit ich mich mit ihr in ein anderes zimmer hätte begeben können, um den geräuschen zu entfliehen..wenn, dann hört mans in der ganzen wohnung aber letztenendes müsst ihr miteinander klar kommen...bei ständigem rumgerenne , würde ich auch was sagen..egal ob derjenige n verwandter oder fremder für mich is..
gina87
gina87 | 03.08.2012
14 Antwort
kindern das spielen verbieten ist viel schwerer wie ein kleines baby zum schlafen babys gut und schön aber kinder haben auch rechte meine kleine schlief beim saugen ein wenn ich draußen auf nem fest war schlief sie seelenruhig dann soll er mit seiner frieda ins schlafzimmer gehn da kann sie schlafen ich denke mal deine lotte spielt da nicht so
blaumuckel
blaumuckel | 03.08.2012
13 Antwort
@gina87 mensch meine lütte ist 2 jahre alt und kein elefant.und ich kann mir nicht vorstellen das das kind sich so erschreckt wenn meine oben mal rennt
elli2011
elli2011 | 03.08.2012
12 Antwort
@susepuse und was soll mir der links zu einem anderem forum, in dem auch nur jeder seine meinungen und ansichten schreibt, sagen? manche sind halt geräschempfindlicher und manche nich...ich hatte auch zeiten wo ich staubsaugen konnte während die lütte pennte..manchma gings aber auch nich, weil sie sich gestört fühlte und nich schlafen konnte..da hab ichs auch gelassen und nich trotzdem gesaugt, ala baby sind da nich so die pennen überall egal bei welchem geräuschpegel um sich herum, man muss sie ja auch dran gewöhnen etc pp @ elli...ich würd mich bei meiner schwester, wär sie meine nachbarin, auch beschweren wenns mir zu laut is und mein kind keine ruhe finden kann...rücksicht wird verlangt und kann man auch geben
gina87
gina87 | 03.08.2012
11 Antwort
@gina87 Sicher kommen sie nicht "taub" zur welt..- überflüssig- echt mal! Aber sie nehmen ihn nicht als solchen wahr wie ab einem bestimmten alter. Aber es wird schon so sein... http://www.gutefrage.net/frage/kommen-babys-bei-krch-zu-ruhe
susepuse
susepuse | 03.08.2012
10 Antwort
@gina87 ja mag ja alles sein aber es ist der bruder von meinen freund also mein schwager der sich darüber aufregt wenn es ein fremder wäre wäre es ok aber so doch nicht .alle anderen sagen das lotti ja so lieb und ruhig ist
elli2011
elli2011 | 03.08.2012
9 Antwort
und der is genauso beschissen...ich würd mich jedenfalls nich wohlfühlen wenn ich mit meinen nachbarn so gar kein auskommen hätte und am ende nur noch drauf gelauert wird, was man sich als nächsten fehltritt mal erlaubt, über den sonst man hinweggesehen würde das muss ich dann auch nich haben meine is 4 und bisher beschwerte sich keiner..im gegenteil..alle sagen, dass man uns kaum bis gar nich hört, auch wenn wir auch erst abends oder späten nachmittag zuhause sind...klar rannte und rennt meine auch ma durch die bude..aber nich so lange, dass sich andere ggf gestört fühlen würden..da achte ich auch drauf, auch wenn ich weiß, dass ichs nich müsste....um 18uhr is bei uns waschen, anschließend abendbrot, gutenacht geschichte und dann ab ins bett..nix mehr mit groß rumrennen oder rumtoben
gina87
gina87 | 03.08.2012
8 Antwort
Mein kind schlief bei baulärm, mein kind schlief und ich hät ne party feiern können blabla... wär mir ja neu das babys keinen lärm hören..kommen die taub zur welt??? sonst krähen auch immer gleich alle, kinder sind verschieden usw....in dem fall nich? meine war auch schreckhaft als baby...wenn omma unter uns rumpolterte schreckte sie auch manchma zusammen im schlaf..und das einschlafen selber war dann auch nich so leicht..kurz ruhe und 2min später dacht man da fährt einer mitm bobbycar unter uns durch die bude..keine ahnung was die da unten macht..is ja heut nich anders...und ich war auch schonma vor 22uhr unten und hab um etwas ruhe gebeten..nich nur weil wir uns damit gestört fühlten, sondern auch weil die lütte nich einschlafen konnte oder wach wurde unterm strich wollen alle, wenn man schon in nem mehrfamilienhaus wohnt, was ggf, so wie unseres, noch recht hellhörig is, friedlich miteinander leben..alles andere erzeugt nur streit untereinander
gina87
gina87 | 03.08.2012
7 Antwort
So ein Schwachsinn. Denk eher das ihn das stört. Unsere Maus hat anfangs tagsüber nur bei uns in Wohnzimmer geschlafen und wenn ich mit meiner 3 jahrigen daneben gespielt hab hat sie das gar nicht mitbekommen.
sabrinaSR
sabrinaSR | 03.08.2012
6 Antwort
Lass dir von niemandem was vorschreiben, was dein kind betrifft. Nachtruhe ist erst ab 22:00! ??? Das ist meist bei einem Mehrparteienhaus in der Hausordnung - bei uns also ab 19:00 Aber wie auch immer - ich finde es immer problematisch, wenn man gleich mal drauf Pocht "Ich habe das Recht, ich darf, usw..." Denn unterm Strich will man doch in Frieden mitsammen wohnen! Ich finde es gut, dass Du gemeint hast, Ihr versucht leiser zu sein.... aber wahrscheinlich mußt Du früher oder später schon auch zugeben, dass sich solche Lauf-phasen nicht vermeiden lassen. In Einzelfällen: Ja Aber täglich ab 18:00 Ruhe wird schwierig ....
BLE09
BLE09 | 03.08.2012
5 Antwort
Mit 4 wochen hört das baby gar keinen lärm..wir haben unser haus mit -lärm- umgebaut und unsere lotte hat gepennt! Das ist quatsch, es hat eher die eltern gestört. Und wenn ihr sonst eh nie zu hause seid, hat der nachbar vllt. die ruhe vermisst. Der soll die klappe halten, denn kinderlärm MUß hingenommen werden. Du kannst doch keine termine für den bewegungsdrang deiner tochter ausmachen. Lass dir von niemandem was vorschreiben, was dein kind betrifft. Nachtruhe ist erst ab 22:00!
susepuse
susepuse | 03.08.2012
4 Antwort
das kommt aufs kind an. es gibt eben auch schreckhafte babys. es war sehr rücksichtsvoll von dir dein kind dann ruhig zu halten, aber theoretisch hättest du das nicht tun müssen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
3 Antwort
@all wir sind eigendlich in der woche arbeiten das heist keiner zuahuse von 6.30-16.30
elli2011
elli2011 | 03.08.2012
2 Antwort
Ich hätte sogar partys in der Wohnung feiern können und meiner schlief.ich würde ihn weiter rennen lassen.vielleicht nur mit stoppersocken.er muss nur die muttagsruhe einhalten.deine Nachbarin soll erst mal abwarten wenn ihre kleine in dem Alter ist
abc-katze08
abc-katze08 | 03.08.2012
1 Antwort
Naja, es kommt drauf an- also bei uns war's so, dass kontinuierlicher Lärm kein Problem war. Selbst Schlagbohrmaschine war o.k., wenn es in einem fort war. Wenn aber Ruhe und Lärm stark wechselten, dann gab's bei uns auch Probleme.
BLE09
BLE09 | 03.08.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich brauche Hilfe
04.04.2008 | 28 Antworten
Hochzeitsbräuche
15.03.2008 | 7 Antworten
Ich brauche dringend Hilfe!
13.03.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading