guten abend an alle und die schwangerin wir muslime haben einen monat jetzt fasten

niso
niso
23.07.2012 | 56 Antworten
Hallo Miteinander

Ich möchte mit euch etwas mitteilen, wo Ihr bestimmt schon mal gehört habt, dass die Muslime einmal pro Jahr 1 Monate lang Fasten.

Vielleicht hört sich das für euch komisch an, aber jeder hat eine andere Glaube und man sollte das respektieren denke ich.

Für die schwangere muslime ist es erlaubt, nicht zu fasten, wenn man Angst hat, das man sich selbst und dem Kind gefährdet, sollte es dann aber später irgend einamal nachholen.

Meine Frage ist, was denkt Ihr, Morgens c.a. bis 3:00 Uhr essen, dann erst wieder Abends um c.a. 21:19 wieder essen.

Das heisst c.a. 18 stunden lang nichts essen, nichts trinken.

Hört sich das für euch schlimm an?
Mann isst quasi nur kein Mittagessen. Morgens und Abens schon.

Könnte dadurch einen Fehlgeburt vorkommen?
Oder etwas anderes passieren?

Habe meine FA gefragt sie meinte das ich nicht fasten darf aber der grund ist weil eine schwangere viel trinken muss aber ich trinken so oder so nicht viel habe 3 tage gefastet mir geht es gut

Deshalb kenne ich viele die weiter hin fasten.

Ich Danke euch im Voraus für eure Meinungen ( mit Respekt).
Liebe Grüsse niso. (26SSW)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

56 Antworten (neue Antworten zuerst)

56 Antwort
also, erstens müßen die kinder nicht fasten.ihnen macht es spaß, auch wenn viele das nicht verstehen wollen und können.und zweitens merkt ein erwachsener ja wohl ob er körperlich noch in der lage ist weiter zu fasten oder nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2012
55 Antwort
Den Kindern, und natürlich auch einem selbst. Bei so einem Wetter ist das ja wohl das ungesündeste, was man machen kann. Das geht ja wohl garnicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2012
54 Antwort
@Ferkelchen123 wem gegenüber?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2012
53 Antwort
@sheherazade10 Allein, dass ist bei so einer Hitze ja wohl unverantwortlich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2012
52 Antwort
@Stella712 nein darf man nicht.bis zum sonnenuntergang;) wäre heut so um 21:30 uhr ungefähr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2012
51 Antwort
Endschuldige die vom Thema abkommende frage, aber darf man wirklich 18 stunden lang rein GARNICHTS trinken??? Das stelle ich mich echt verdammt schwierig vor.
Stella712
Stella712 | 24.07.2012
50 Antwort
@kloibi100 kinder müßen nicht fasten, pflicht ist es für einen muslim erst zu fasten, sobald sie in der pupertät sind.soviel mal dazu. nur weil manche muslime so dumm sind und ihre kleinen kinder zwingen mitzufasten, kannst du nicht gleich alle über einen kamm scheren. meine kinder im alter von 5, 6, 8 und 9 wollen auch unbedingt mitfasten.ich laße sie auch, aber nur bis zu einer bestimmten zeit.was meinst du was ih hier für ein terz habe, wenn ich sage das es jez reicht.sie schreien rum, das sie aber noch weiter fasten wollen. du kannst nicht alle in einen topf schmeissen.der islam ist eine religion ohne zwang. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2012
49 Antwort
@kloibi100 Ich denke, es ist vielmehr so, dass Kinder laut Koran oder anderen islamischen Verhaltensvorschriften NICHT fasten MÜSSEN, allerdings manche Eltern sich dem entgegenstellen und ihre Kinder nötigen, mitzumachen. Das ist aber nicht Schuld dieser Tradition an sich. Und solchen iditioschen Eltern kann man dann auch mit säkularen Gesetzen nicht kommen, wenn die religiösen bereits fehlinterpretiert werden... In diesem Staat kann dann nur das Jugendamt einschreiten. Und um Kinder hungern zu lassen, braucht es ja nicht unbedingt einen fanatischen Moslem, wie man ja fürchterlicherweise immer wieder mitbekommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2012
48 Antwort
ich hab mich informiert, der beste freund meines sohnes MUSSTE mitmachen! hätte sogar protokoll schreiben können über seinen gesundheitszustand! gestern abend 20 uhr, hatte er nur noch blasse trockene lippen und ein käse weißes gesicht! da er aber von gestern auf heute bei uns geschlafen hat, hat er hier mal ordentlich gefrühstückt! aja und ich denk nach bevor ich schreib! ich denk auch das es daran liegt wie eng das die eltern sehn, aber es gibt durchaus kinder die das mitmachen müssen, und nein er durfte den ganzen tag nicht mal nen schluck wasser trinken .... aber naja wie gesagt ... alles reden bringt sowieso nichts, macht ja ohnehin jeder was er will! ich meine es sollte ein gesetz geben für kinder die da arm dran sind!
kloibi100
kloibi100 | 24.07.2012
47 Antwort
@ DianaSR86 dann schau mal hier http://www.treffpunkteltern.de/article.php?sid=1034 ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2012
46 Antwort
@kloibi100 Erst informieren, dann etwas dazu sagen. Kinder dürfen mitmachen, aber nur solang sie mögen und erst ab einem bestimmten Alter. Sie bekommen aber sehr wohl ihre gewohnten Mahlzeiten und dürfen selbstverständlich trinken. @Julchen819: so eine beknackte Antwort hättest du dir sparen können, Thema verfehlt und noch eine alte Tradition in den Dreck gezogen, schäme dich!
alexandersmami
alexandersmami | 23.07.2012
45 Antwort
nachholen iss okay, wünsch dir ne schöne geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2012
44 Antwort
@niso Das ist die beste entscheidung Ich werde auch die Tage nachholen die ich zur zeit nicht fasten kann
amina201011
amina201011 | 23.07.2012
43 Antwort
du hast die richtige entscheidung getroffen!
hummel87
hummel87 | 23.07.2012
42 Antwort
ich habe mich entschieden ich werde das fasten nach der schwangerschaft nachholen und lieber jetzt auf meine ernährung und trinken achten und bald ist ja mein Entbindungstermin am 29.okt.12 und da muss ich ja fit sein und mein baby gesund und an gewicht gut auf die welt kommen danke für eure antworten
niso
niso | 23.07.2012
41 Antwort
Es wurde niemals bewiesen das es dem Baby schadet -.- http://www.babycenter.at/pregnancy/ernaehrung/ramadan-und-schwangerschaft/ramadan-fasten/
DianaSR86
DianaSR86 | 23.07.2012
40 Antwort
laß es sein.es schadet dem ungeborenen.es ist bewiesen worden das die babys durch das fasten in der ss kleiner, leichter und auch früher geboren werden.ih bin auch muslimin und ich habe in keiner ss gefastet.mein mann hätte mir auch den hals umgedreht, wenn ich das gemacht hätte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2012
39 Antwort
@kloibi100 Kinder Fasten nicht!!!!!!
stern89
stern89 | 23.07.2012
38 Antwort
Respekt das du das trotz ss durchziehen möchtest bzw das euer glaube so stark ist das man sogar einen monat komplett fastet! jedoch denke ich das du auf keinen fall auf das trinken verzichten solltest auch wenn es dir gut geht kann aber sein das dein krümel sich dabei ganz unwohl fühlt denn dein kreislauf leidet darunter und der versorgt zuerst deinen körper wenn und somit ist es klar das du dich gut fühlst! wenn du nachts essen darfst ist doch ok sonst würdest du über tag essen und nachts dafür nichts und in diesem monat ist es dann halt einmal genau anders rum aber gerade auch bei der wärme muss du auf jeden fall trinken! bitte denk an dein baby auch wenn der glaube so stark ist!
hummel87
hummel87 | 23.07.2012
37 Antwort
ich will hier nichts in frage stellen, jeder soll es so handhaben wie er will und auch an das glauben was er will! ABER... ist es gesund wenn man da kinder rein zieht, mein jetzt nicht ungeborene, auch kleinkinder, schulkinder, die den ganzen tag am spielplatz sind, sport treiben, rumrennen, und die dürfen dann den ganzen tag keinen schluck trinken? ich kann mir auch nicht vorstellen das die kinder jetzt die ganze nacht wach sind und den nahrungs und flüssigkeitsbedarf nachholen können!
kloibi100
kloibi100 | 23.07.2012

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

guten abend
13.08.2012 | 4 Antworten
guten abend
31.07.2012 | 20 Antworten
Guten Abend, bzw. Gute Nacht liebe Mamis
29.07.2012 | 12 Antworten
guten abend
20.06.2012 | 22 Antworten
guten abend
26.05.2012 | 0 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading