Efahrungen mit dem Verhütungsring?

Frage von: Gelöschter Benutzer
22.05.2012 | 1 Antwort
Hallo, wer hat erfahrungen mit dem Verhütungsring? mein FA hat ihn mir empfohlen weil ich bei den meisten Pillen zwischenblutungen hatte odr zugenommen habe. ich hab aber doch wieder für ne Pille entscheiden weil ich bedenken hatte dass er nicht so sicher ist wenn er z.b. rauschrutscht.ich fand den auch teurer als meine bisherigen pillen. und das mein Mann es beim geschlechstverkehr spüren kann. wie wars bei euch? kann der mann den ring beim GV spüren? und was habt ihr dafür gezahlt?
und wie ist es mit der zunahme? hab seitdem ich die pille nehme zugenommen u.das nagt an meinem selbstbewusstsein. der FA meinte der ring wäre nicht so hoch dossiert wie die pille.

» Alle Antworten anzeigen «

4 Antworten
Gelöschter Benutzer | 22.05.2012
1 Antwort
Ich hab 5 monate damit verrhütet und bin super zufrieden... mit dem ring habe ich abgenommen sogar.. mein mann hat ihn gespürt, aber es hat ihn nicht gestört. Wenn er rausrutscht ist das kein problem, einfach kurz unters wasser halten und wieder rein tun. Vom preis her liegt er bei uns bei 50 euro für 3 monate.. kein schnäppchen aber einfach in der anwendung und gut verträglich. Mann muss an nichts denken und bei durchfall und erbrechen passiert auch nichts

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Umstellung von Pille auf Verhütungsring
1 Antwort
wer hat erfahrung mit dern verhütunsring?
9 Antworten
NUVARING ERSTES EINSETZTEN ABER DANN
1 Antwort
Hat wer Efahrungen mit Frühförderung bei einem Krippenkind?
6 Antworten
Blutungen, schwanger, Periode, Verhütungsring, Nuvaring
2 Antworten
Verhütungsring
8 Antworten
Hat jemand gute Efahrungen mit billigen Ovulationstests gemacht?
7 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):