klarstellung

josie
josie
01.04.2008 | 18 Antworten
ich lasse mir nicht unterstellen ich würde mit meinem kind nicht ins kh fahren wenn er sich was getan hätte.aber wenn alles glimpflich ausgegangen ist brauche ich das nicht.es ist nix dabei passiert.ich meinte damit ich habe keine lust das noch mehr passiert und ich ins kh muß mit ihm.
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
mit 5 monaten
rechnet man damit noch nicht.haben dann oben und unten gitter angebracht.nun brauchen wir das ja nicht mehr.haben oben trotzdem noch ne pforte dran damit er wenn er nachts wach wird nicht gleich runter segelt sinder die pforte erst aufmachen muß also dann ja weiß das er an der treppe ist .naja und licht macht er sich ja auch immer an. jep, mittlerweile ist er 3, 5 jahre
josie
josie | 01.04.2008
17 Antwort
lllllööölll
Axo...Er ist aj schön älter mittlerweile *ggg*Frage erledigt^^
Xenia-Liliana
Xenia-Liliana | 01.04.2008
16 Antwort
mhhhhhhhhhhhhhh
Sry...Aber warum achtet ihr nicht darauf das alles abgesichert ist?Mit 5 Monaten kann man die Höhe und Tiefe nicht einschätzen..Ist doch ein bissel zu Gefährlich oder?Ich habe keine Ahnung da ich keine Treppen hier habe.. *Ist auch net böse gemeinT+
Xenia-Liliana
Xenia-Liliana | 01.04.2008
15 Antwort
genau
normal hätte ich bei den ganzen stürzen die er in seinem kurzen leben schon hatte tagebuch führen müssen.das geht auf keine kuhhaut.der ist mit 5 monaten schon alleine die treppe rauf.keine ahnung wie er das gemacht hat.mein mann meinte nur wo ist jo und der war dann oben am rumkrakehlen.naja da iat zum glück nix passiert.aber er klettert überall rum nix ist hoch genug nix gefährlich genug
josie
josie | 01.04.2008
14 Antwort
.............
ich denke mal wenn es deinem sohn wirklich schlecht gehen würde durch den sturz, würdest du auch ins kh fahren. Und wenn nichts ist, würde ich auch nicht fahren. Laß dich nicht ärgern. Du weißt schon wie du das am besten machst
sandra123
sandra123 | 01.04.2008
13 Antwort
Kann dich
irgendwie verstehen, irgendwie aber auch nicht. Klar merkt man als Mutter wie es dem Kind geht, wenn äusserlich nichts ist, denkt man an Gehirnerschütterung, die Anzeichen kriegt man natürlich mit. Aber was ist mit anderen inneren Verletzungen? Die sieht man selbst nicht. Wenn du das aber gut einschätzen kannst, ist das okay.
dsoul
dsoul | 01.04.2008
12 Antwort
Naja....
Aber so was hasse ich total..Alle wieder mit hinein ziehen anstatt sowas privat zu klären..Dadurch entsteht so ein stress bei Mamiweb..tztz Hoffe versteht mich
Xenia-Liliana
Xenia-Liliana | 01.04.2008
11 Antwort
lass Dich net ärgern
also wenn es Deinem Zwerg gutgeht also die Pupillen in Ordnung sind er ansonsten froh und munter ist also ihm nicht übel ist oder bricht dann ist es meist nicht so schlimm - leider ist meiner auch mal gestürzt das haben mich die Ärzte gefragt und wie das OK war dann war es auch gut im KK würden sie ja auch nur beobachten - nur bei sehr schweren Unfällen machen sie CTG als Mutter hast Du es im Gefühl wenn es schlimm wäre wärst eh schon lange dort
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 01.04.2008
10 Antwort
girli
genau so meinte ich das.habe ihn lieber in mein bett gelgt bevor noch mehr passiert und ich erst ins kh mit ihm muß
josie
josie | 01.04.2008
9 Antwort
ich denke mal
keine mami würde ihr kind einfach hinlegen wenn es was schlimmes wäre.ich jedenfalls nicht.denn ich gehe lieber einmal zuviel zum doc als einmal zu wenig
josie
josie | 01.04.2008
8 Antwort
Du meintest
einfach du legst dich jetzt lieber zu deinem Sohnemann ins Bett bevor er nochmals irgendwo raus oder runter Purzelt und du DESWEGEN ins KH musst und nicht wegen dem Treppensturz von vorhin hattest du eigentlich verständlich geschrieben vorhin.
girli
girli | 01.04.2008
7 Antwort
das eigendliche problem ist...
das du du geschrieben hast das du KEINE LUST HAST und das klingt in diesem zusammen hang nicht schön....
habibimama
habibimama | 01.04.2008
6 Antwort
Na wieda alles hochpushen
Zitat von josie:werde gleich mal zu meinem kleinen mann ins bett gehen, denn nach seinem sturz und seinem verschlucken ist er noch die treppe von oben runtergefallen und ich habe ihn dann in mein bett gelegt weil ich keine lust hatte heute abend noch ins kh zu fahren.naja nun schläft er und ich werde nun mal zu ihm zum kuscheln gehen.wünsche euch eine gute nacht und süße träume --------------------------------------------------------------------------- Dachte ich spinne als ich das gelesen habe..Hört man aus dem Text i-wie raus wie schwer er sich verletzt hat oder sonstiges??Also ich net..Bin dann vom schlimmsten ausgegeangen...Und habe gesagt das ich das doof finde das sie net mit im ins KH fährt..weil cih halt von schlimmsten ausgegangen bin..War doch net böse gemeint..Dann drücke dich das nächste mal bitte etwas besser aus und schreiben hinzu das weiter nichts passiert ist *kreisch*
Xenia-Liliana
Xenia-Liliana | 01.04.2008
5 Antwort
weil ich geschrieben
habe das ich ihn in mein bett gelegt habe nach seinem treppensturz wo nix passiert ist und ich keine lust hatte das noch mehr passiert heute abend und ich noch ins kh mit ihm muß, denn er lag schon oft genug im kh und ich fahre lieber einmal mehr mit ihm hin oder anders er ist schon oft genug mit dem rtw weg gekommen weil er keine wirkliche gefahr kennt und ich immer gleich vom schlimmsten ausgehe.weiß nicht ob das am alter liegt oder weil er ein nachzügler ist
josie
josie | 01.04.2008
4 Antwort
Da gebe ich dir recht
ich würde auch ersteinmal beobachten und das Kind schlafen lassen! Ich denke jede Mutter die bemerkt das es was ersteres sein könnte fährt ins KH oder zum KA! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.04.2008
3 Antwort
was denn nun schon
wieder hier passiert?
sarahannika
sarahannika | 01.04.2008
2 Antwort
öhhhmmm
was hat denn der kleine? Und, wieso musst du das klarstellen?? Das muss doch jeder selber wissen.
Ashley1
Ashley1 | 01.04.2008
1 Antwort
hallo
was ist denn passiert
nadinechen
nadinechen | 01.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: