Katzen-Frage

Blue83
Blue83
05.05.2012 | 6 Antworten
Hallo Mami's

ich verzweifel bald, wir haben seit 2 Wochen 2 neue Katzen von 4 Jahren(Shani ist eine heilige Birma Mix Dame und Kiara eine EKH) nachdem wir unsere 17 jährige Katze einschläfern lassen mußten wegen Lymphknotenkrebs.
Wir haben von den Vorbesitzern alles mitbekommen, eine fast volle Palette Katzenfutter (wo uns ausdrücklich gesagt wurde das sie nur DAS fressen und nichts anderes) 2 Kratzbäume, Toilette, Streu, Näpfe, Spielzeug, Schlafplätze, eben alles was sie da hatten und ihnen vertraut war.
Nun zum eigentlichen Problem, sie fressen nichts, bzw nichts an Nassfutter, das was wir mitbekommen haben (das Lux Futter vom Aldi ohne Stücke) rühren sie bei uns komplett gar nicht an, das wird stehen gelassen bis es schlecht ist, egal welche Sorte. Wir haben dann Stückchen ausprobiert von Sheba, Whiskas, Felix, Multi Fit vom Fressnapf, diese kleinen Dosen Gourmet Gold, es wird die Sauce runter geleckt vll noch 2-3 Bissen genommen und der Rest bleibt stehen, ab und zu hat man mal Glück und eine Schale ist morgens mal leer. Ihr Trockenfutter (Purina One Adult) fressen sie hingegen normal. Lass ich das Nassfutter aber weg, mauzen und maulen sie auch rum, so nun bin ich ratlos was ich ihnen noch anbieten soll? Selbst rohes Schweine/Rindfleisch fressen sie nicht, Pute hat die eine gefressen, aber das war eher als leckerli gedacht. Dieses Fressproblem kenn ich echt von keiner Katze, und ich hab mein lebenlang Katzen in meinem Haushalt gehabt, bin mit denen großgeworden und hab bei Auzug meine Katze mitgenommen. Ich weiß einfach nicht was ich noch probieren soll, wir hatten auch mal wieder ohne Stücke dazwischen von den anderen Marken das wurde auch stehen gelassen, ich versteh das nicht.

Hat jemand ein Tip?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Meine beiden Kater fressen derzeit ihr Nassfutter auch nicht. Aber ich bin da recht pragmatisch, bei uns gibts morgens ne Ration TroFu und abends Nassfutter. Wenn das Nassfutter stehen bleibt, dann gehts morgens dann weg und es gibt wieder ne neue Ration TroFu. Man sollte halt nicht nur Trockenfutter anbieten, da es hochkalorisch ist und die Miezen werden dadurch schneller "mehr" Achte halt darauf, dass sie ausreichend Wasser haben und dann behalte das Futter so wie bislang bei. Ich denke, das ist grad so ne Phase im Frühjahr. Soviel herumprobieren mit den Sorten bringt ja dann auch nichts. Schau halt nach dem Allgemeinzustand - Nehmen sie ab? Wirken sie schlapp? Sie sind ja noch in der Eingewöhnung...
Klaerchen09
Klaerchen09 | 05.05.2012
5 Antwort
Ich würde dann erstmal einpaar Tage gar kein Nassfutter geben, sondern nur Trockenfutter. Und nach den Tagen dann einfach mal mit Nassfutter probieren. Eine Bekannte von mir gibt ihren Katzen die ganze Woche über nur Trockenfutter und am Wocheende bekommen sie dann frisches Schabefleisch. Die stürzen sich da förmlich drauf, weil sie wissen, dass es nachher wieder nur Trockenfutter gibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2012
4 Antwort
von meiner mutter die frißt auch nur trockenfutter, so kauft dann aber wegen der nährstoffe schon hochwertigeres trockenfutter und meine katze war mal bei einer freundin wo wir im urlaub waren da hat sie auch kein nassfutter angerührt, kaum zuhause war sie wieder dran also kann auch an der eingewöhnung liegen, ich denke wenn sie richtig hunger haben fressen sie schon und wenn es nachts ist wenn alles schläft
pink-lilie
pink-lilie | 05.05.2012
3 Antwort
Also meine fressen auch NUR Trockenfutter, die gehen beide nicht an nassfutter ran! Ich würde es an deiner stelle einfach weg lassen!
lucky220686
lucky220686 | 05.05.2012
2 Antwort
vielleicht liegt´s noch an der Eingewöhnung, dass sie noch nichts fressen... stelle es weiter hin, aber nur kleine Mengen. Ist ja sonst ärgerlich, wenn´s im Müll landet und fütter weiterhin mit dem Trockenfutter. Denke aber an reichlich Wasser. Könnte mir vorstellen, dass wenn die Eingewöhnung komplett gelaufen ist, dass sie dann anfangen mit fressen
Trami
Trami | 05.05.2012
1 Antwort
dann lass das nassfutter weg und lass sie maulen...brauchen tun sies nicht und wenn sies eh nicht fressen spar dir das geld und die vergebene liebesmüh ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

HILFE! KATZENWÜRMER UND IN 3 WOCHEN ET
05.03.2010 | 6 Antworten
Sind Katzen Züchter hier?
14.09.2009 | 10 Antworten
Sandkasten verschmutzt von Katzenkot
12.07.2009 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading