dreadlocks bei Kindern?

Elisabeth_1982
Elisabeth_1982
04.05.2012 | 24 Antworten
Hallo Mamis!
Heute hab ich eine Mama mit zwei Mädels gesehen. Die Mutter hatte ganz dicke Dreadlocks und auch die Kinder hatten ganz verfilzte Haare und einige dreads. Ich finde das nicht richtig. Was sagt ihr dazu?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
Was soll Ich dazu sagen Ich hät mir warscheinlich gedacht cool
rosafant1980
rosafant1980 | 04.05.2012
23 Antwort
Finnchenlein??? Mein Sohn hatte bis vor ca. einem Jahr auch noch welche. Da kämmen bei ihm unmöglich ist, entstehen die quasi von selbst durch verfilzen. Allerdings sah das niemals ungepflegt aus, da ich die Haare täglich gepflegt habe. Also die Haare stinken nicht, es nistet sich auch kein Ungeziefer drin ein, nur so am Rande. Momentan wachsen die Haare auch wieder, mal schauen, wie lang sie diesmal werden. Und Ausgegrenzt werden Kinder nur von engstirnigen Erwachsenen. Kinder nehmen andere Kinder meist so an, wie sie sind. Unter Jugendlichen gelten Dreads übrigens als "cool", also wo ist das Problem?
Tara1000
Tara1000 | 04.05.2012
22 Antwort
ach nochwas... hab gerade deine antworten gelesen und finde die ganz schön engstirnig. bei uns im kiga wird keiner ausgegrenzt, eben weil die ELTERN tolerant sind!!! sowas kommt doch nicht von den KINDERN!! es gibt keine wesen, die weniger oberflächlich sind als kinder. kinder kennen keinen rassismus und keine intoleranz... natürlich sind kinder erstmal "baff" bei dingen, die sie nicht kennen, aber wenn man als erwachsener selber tolerant erklärt und offen ist, sind es die kinder auch!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
21 Antwort
gibt schlimmeres!! ich hatte selber jahrelang dreads und überlege mir wieder welche zu filzen... wenn mein sohn es wollen würde, würde ich ihm erklären, dass er das später selber machen lassen kann, wenn er etwas größer ist. einfach aus dem grund, da ich das bei so kleinen kinder unpraktisch finde, da er im waldkiga ist und sich wirklich täglich im sand wälzt und wir jeden zweiten tag haare waschen müssen... das wäre mit dreads ein enormer aufwand. aber wie gesagt, ich finde es gibt wesentlich schlimmere dinge als kiddies mit dreads ;o))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
20 Antwort
Ich habe selber Dreads und würde meinem Kind, so es denn die Haare dafür hätte, ungern welche wachsen lassen, weil ich das Drama, das seinen Lauf nimmt, wenn sie wegen Läusen abgeschnitten werden müssen, aus eigener Anschauung kenne. Aber das ist mein Standpunkt - so what, ich hab kein Problem damit, wenn jemand so rumläuft, wie er will. Ach ja, meine Dreads wring ich mit nem Handtuch aus - im Sommer sind sie nach 1 Stunde trocken. Ich habe sie seit Ewigkeiten und außer ein bißchen Krümelzeugs drin ist da nichts zu beanstanden. Sand fällt da wieder raus.
Backenzahn
Backenzahn | 04.05.2012
19 Antwort
Jetzt mal an alle die sich nicht mit Dreads auskennen! Eins vorweg ich finde Dreadlocks wunderschön, , , kenn auch viele die sie haben und somit auch die Nachteile : Sie trocknen unheimlich , , sie trocknen über Tagen sogar Wochen In den verfiltzten Haaren sammelt sich unglaublich viel Dreck an den man auch bei regelmäßiger Hygiene nicht raus bekommt! Denke gerade mal an Kinder im Sandkasten.... -> HORROR Also ich finde das bei Kids echt nicht OK! Über die ausgrenzung würde ich glaube als letztes nachdenken!!
wakanda
wakanda | 04.05.2012
18 Antwort
Ich arbeite auch mit Kindern, bin Erzieherin. Und wie gesagt es gibt zum Glück wenig Kinder die nach Aussehen und Frisuren gehen. Und wenn doch, sollte man dagegen arbeiten. Aber du scheinst ja genauso ein Denken zu haben. Und dass dir etwas nicht gefällt ist die eine Sache, es nicht richtig zu finden ist wieder was anderes... Gefallen tut es mir persönlich auch nicht. Mir gefallen aber auch keine bunten Tättowierungen, Ohringe bei Babys etc. Aber darum ist es ja nicht falsch
Jinja87
Jinja87 | 04.05.2012
17 Antwort
nun, dir gefällts nicht, mir macht sowas nichts aus, wenn Neles Freunde aufeinmal so ankommen ... wäre ja schrecklich, wenn alle den selben Geschmack hätten Kinder ahmen ihre Eltern gerne schnell mal nach und wenn die Mutter damit einverstanden ist warum nicht ?? Mir gefallen Ohrringe an Kleinkindern auch nicht, ich bin sogar strickt dagegen - deshalb mach ich noch lange kein Drama draus - ausser man fragt mich direkt danach Jeder entscheidet für sich und seine Kinder selbst
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.05.2012
16 Antwort
Gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Weder bei Erwachsenen, noch bei Kindern. Wöllte ich bei meinen Mädels nicht. Was sie später mal mit ihren Haaren machen, ist mir egal, aber jetzt auf gar keinen Fall.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
15 Antwort
also ich arbeite beruflich mit Kindern und da erlebe ich schon, dass Kinder die anders aussehen schnell zum Aussenseiter werden. Ich glaube es ist auch nicht lustig, wenn ein sieben jähriges Mädchen eine Glatze geschoren bekommen muss, wenn sie mal eine andere Frisur haben will. Es gefällt mir nun mal nicht und ich wollt nur wissen, was andere davon halten!
Elisabeth_1982
Elisabeth_1982 | 04.05.2012
14 Antwort
Tut mir in leid, aber wenn Kinder schlecht dadurch in der Gemeinschaft ankommen, dann nur weil Leute so denken wie du... Was ist daran schlimm...Andere Kinder sind zum Glück nicht soooo schlimm, dass sie nach Frisuren reduzieren. Zumindest sehr wenige, es sei denn ihre Eltern leben es ihnen gezielt vor
Jinja87
Jinja87 | 04.05.2012
13 Antwort
Bei Kindern ist das dort auch normal??? Sicher kann jeder erwachsene tun was er will. Aber Kinder wissen doch noch nicht was gut für sie ist und wie das in der Gesellschaft ankommt
Elisabeth_1982
Elisabeth_1982 | 04.05.2012
12 Antwort
und noch was es gibt gepflegte dreadlooks und ungepflegte und bei den gepflegten schaut das total klasse aus
Anatomie
Anatomie | 04.05.2012
11 Antwort
@Elisabeth_1982 dann war da Dreck drauf oder Läuse, die gehen wieder rum. Möchte betonen, dass Läuse nix mit Hygene zu tun haben. Und Aussenseiter - nein, glaube ich nicht ... da gibt es schlimmere Dinge
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.05.2012
10 Antwort
Finde ich nicht so schlimm... Wenn es den Kindern gefällt. In dem Alter können sie doch schon selber sagen, ob sie es wollen oder nicht... Gefallen tut es mir persönlich auch nicht mit Dreadlocks, egal ob Erwachsen oder Kind, aber naja das sind Geschmackssachen
Jinja87
Jinja87 | 04.05.2012
9 Antwort
muss doch jeder selber wissen..wenn sie mit ihren und den dreads der kinder klarkommt, die haare trotzdem gepflegt werden usw. is es ihr ding..sie muss damit klarkommen das die dinger irgendwann rauswachsen müssen, wenn die kids die teile nich mehr haben wollen, wenn sie ihnen keine glatze scheren will
gina87
gina87 | 04.05.2012
8 Antwort
Also meine Cousine lebt in Australien und da ist das was ganz normales... Da bist du Außenseiter wenn du sowas nicht hast. Also ich finds nicht schlimm
Anatomie
Anatomie | 04.05.2012
7 Antwort
Solange sie gepflegt sind ist es doch OK!
daesue
daesue | 04.05.2012
6 Antwort
ich denke da muss der rest auch wirklich stimmen, sonst sieht es schnell nach verwahrlosung aus
pink-lilie
pink-lilie | 04.05.2012
5 Antwort
ich bin ganz der meinung von solo-Mami
lauralinchen90
lauralinchen90 | 04.05.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rheuma bei Kindern
13.07.2012 | 8 Antworten
An Mamis mit 2 und mehr Kindern
01.05.2012 | 12 Antworten
Welches Auto mit 3 kindern?
20.01.2012 | 8 Antworten
sehtest bei kindern?
18.01.2012 | 7 Antworten
2 ausbildung mit zwei kindern
16.10.2011 | 11 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading