Kinder können so grausam sein

Mili
Mili
26.04.2012 | 11 Antworten
Meine Tochter hat nun seit fast zwei Wochen eine Brille. Heute kommt sie von der Schule nach Hause (2.te Klasse) und ist total fertig. Die Kinder sagen Brillenschlange, Vierauge zu ihr. Ich finde es furchtbar. Wie kann ich sie wieder aufbauen und zum Lachen bringen? Wie macht ihr es wenn eure Kinder gehänselt werden.
Ich persönlich finde ja dass meiner Tochter die Brille sehr gut steht. Und das sagen alle anderen auch. Es sind nur die doofen Jungs in ihrer Klasse. Die MitschülerINNEN sagen: Sophie, du siehst total schick aus, wie ein Topmodel. Wenigstens was.
Mein armes Baby, leider kann ich sie davor nicht schützen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Moppelchen71 der spruch ist gut respekt vor der taffen, jungen dame... ich war in dem alter noch net so "gerissen" :-)
mama-mia82
mama-mia82 | 26.04.2012
10 Antwort
unsere kleiner hat ne brille bekommen, da war sie grade 3 jahre alt. also unsere kleine kenne alle kinder quasi nur mit brille. denke, weil deine jetzt erst ne brille bekam, sagen es die kinder zu ihr. mach ihr klar, dass die anderen einfach nur dumm sind und sie sich auf keinen fall sowas anzuhören braucht. aber dennoch würde ich ein gespräch mit der klassenlehrerin führen wollen. denn die kann da sicher die schüler, die deine kleine hänseln, eher mal nen "dämpfer" geben !
mama-mia82
mama-mia82 | 26.04.2012
9 Antwort
ach das hört auch wieder auf, , nicht schön fürs Kind und für die Mami aber ich würd ihr sagen das die einfach keine Ahnung und Geschmack haben und der ein oder andere später selbst ne Brille tragen wird! Meinem Neffen haben Sie die Brille in der ersten woche sogar von der Nase gerissen und drauf getreten. Da gabs einma richtig Theater und dann war ruhe!
wakanda
wakanda | 26.04.2012
8 Antwort
Ohje arme Maus genau aus diesem Grund trage ich heute meine Brille noch nicht!! ich wurde auch gehänselt und schaffe es bis heute deswegen nicht meine Brille in der öfentlichkeit halt nur zum Autofahren und daheim aufzusetzen!! Das kann schon tiefe Narben hinterlassen unterstütze sie so gut wie es geht!! Stärke ihr den Rücken das es sowas heute noch gibt!! Auwei weiß echt wie sie sich fühlt!! Mir sagen die meisten das ich mit brille süß aussehe und trotzdem schaffe ich es nicht!! Würde dir gerne nen Tipp geben aber habe die richtige Lösung ja selber bis heute nicht gefunden!!
Tyra03
Tyra03 | 26.04.2012
7 Antwort
oje ... Meine Mädels haben ja auch ne Brille und bisher hat noch keine sowas in der Richtung erzählt. Nele hatte mich mal gefragt, was sie machen soll, wenn doch mal einer was sagt. Sie ist 9 Jahre alt. Ich meinte zu ihr: schau dir denjenigen gut an und dann kannste kontern. Pinkelheini, Riesennase, Dumbo , Fettwanz usw Irgendeinen Markel hat jeder und wenn es nötig ist kann man die Spezis auch ganz gerne mal daran erinnern. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.04.2012
6 Antwort
Davor hatte ich auch ssoooo Angst! Unsere Maus trägt seit einem halbem Jahr eine und es wurde in der Kita total toll gemacht! Der erste Tag mit Brille war Thema im Mrgenkreis, da sie die erste in der Gruppe war. Es wurde besprchen warum sie eine Brille braucht, wie wichtig das ist wie man damit umzugehen hat usw. sie wurde bis nun nicht gehänselt und trägt sie mit Stolz! Ich hätte ihr sonst wohl auch gesagt, dass gerade Jungs gerne andere Mädchen ärgern und sie neidisch auf die WUNDERSCHÖNE Brille sind....
261107
261107 | 26.04.2012
5 Antwort
Sag ihr einfach, dass gerade Jungs Mädchen dann ärgern, wenn sie sie eigentlich toll finden Die Tochter einer Bekannten wurde auch von einer Gruppe Jungs immer gehänselt. Sie blieb ganz cool, lächelte irgendwann den mit der größten Klappe an und sagte "Hey, ist schon OK, dass Du auf mich stehst und deswegen versuchst immer fies zu sein, damit keiner merkt, wie sehr Du mich magst. Deshalb gebe ich Dir jetzt auch keinen Kuss. Sag einfach Bescheid, wenn Du erwachsener bist und mit Deinen Gefühlen besser umgehen kannst." Als wir das hörten, sind wir vor lachen fast zusammengebrochen. Die Kleine hatte übrigens danach kaum noch Probleme mit dem Jungen. Er ging ihr ziemlich aus dem Weg.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.04.2012
4 Antwort
Klingt jetzt hart, aber da muss sie durch. Mir erging es nicht anders. Bestärk sie darin, dass die Brille super aussieht und ihr steht. Und dann denk Dir mit ihr ZUSAMMEN Sätze aus, die sie den Jungs entgegenhalten kann. Das wird ihr Selbstbewußtsein stärken und wenn die doofen Jungens merken, sie können sie nicht ärgern, werden sie schnell die Klappe halten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2012
3 Antwort
Genau vor solchen Situationen hab ich auch Angst. Mein Schatz hat auch seit knapp 3 Wochen eine Brille und ich hoffe er wird stark genug sein darüber zu stehen wenn dumme Sprüche kommen.
SimSim1
SimSim1 | 26.04.2012
2 Antwort
Ohje :( Ich glaube da mussten alle Kinder mal durch, als sie in der Grundschule eine Brille bekommen haben. Ich selbst hab damals wesentlich "grausameres" erlebt als nur "Brillenschlange" genannt zu werden. Und das die Jungs die Mädchen ärgern ist meiner Meinung nichts aussergewöhnliches. Als Mutter ist das natürlich schwer mit zu erleben. Ich glaub am besten ist, wenn Du etwas Schönes mit ihr unternimmst um sie abzulenken und mit ihr darüber redest, wie sie am besten damit umgehen kann und wie sie reagieren soll, wenn die Jungs wieder anfangen sie wegen der Brille zu ärgern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2012
1 Antwort
Ach gottchen..., wenn ich mir vorstelle mein kleiner moritz wird mal gehänselt.. Ich glaub dann werde ich zum tiger. Hmh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann sollten Kinder kauen können?
20.08.2012 | 15 Antworten
können eure männer..
09.08.2012 | 28 Antworten
U7a was sollten die Kinder dort können?
02.08.2012 | 17 Antworten
Können Kinder schon Depressionen haben?
15.06.2012 | 20 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading