Braucht man eine Babwiege?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.04.2012 | 20 Antworten
Gleich noch eine zweite Frage hinterher ;)
Wir würden gern wissen, ob es recht sinnvoll ist, eine Kinderwiege anzuschaffen. Dazu müsst ihr wissen: Mein Partner und ich leben etwas anders als man das normalerweise macht- denn wir haben getrennte Zimmer und schlafen auch getrennt (jeder in seinem eigenen Zimmer). Dazu haben wir eine offene Küche mit Wohnstube. Da wir eine Maisonette-Wohnung haben hat mein Partner den oberen Bereich und ich mein Zimmer unten- neben dem Kinderzimmer (was früher auch mein Bereich war). Im Kinderzimmer wird ein richtiges Kinderbett stehen. Wir überlegen ob es besser wäre noch eine Babywiege zu besorgen um es zum Beispiel bei uns in der Wohnstube zu haben. Freund von uns haben das Baby immer mit auf der Couch liegen. Aber erstens ist unsere Couch nicht so breit, dass es gefahrlos liegen könnte und ich denke auch nicht, das es besonders gut für den Babyrücken ist. Allerdings hat keiner unserer Bekannten eine zusätzliche Wiege. Was sagt ihr dazu? Reicht auch eine Babywippe? Oder gibt es noch andere Alternativen, die man von Anfang an nutzen kann? Vielen Dank für eure Hilfe, Liebe Grüße Diana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Vielen Dank für die ganzen Posts! Daran, einen Laufstall gleich von Anfang an zu nutzen haben wir überhaupt nicht gedacht. Und Platz dafür haben wir auch ohne Probleme. :) Wunderbar- da schau ich gleich mal welche Modelle es da so gibt. Liebe Grüße Diana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2012
19 Antwort
@JonahElia guter Hinweis, danke!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2012
18 Antwort
babys können auch auf dem boden liegen, auf einer dicken und warmen decke... eine wiege halte ich für überflüssig. dann lieber ein laufgitter, was im wohnzimmer steht, da kann es auch später mal rein, wenn man kurz zur tür muss oder den müll wegbringt oder wischt oder oder oder.. aber in eine babywiege passt doch das kind eh ned lang rein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2012
17 Antwort
also wir haben herunten (sprich im wohnbereich keine wiege. die kleine schläft tagsüber im kinderwagen. und der große hat auf n boden auf seiner krabbeldecke geschlafen. ganz klein beide auf der coach. aber unsere ist ziemlich tief.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 17.04.2012
16 Antwort
Wir hatten bei den Zwillingen keine Wiege oder Stubenwagen. Bei unserem Krümel der im Oktober kommt bekommen wir einen Stubenwagen von meiner Mama geschenkt. Ist jedenfalls sehr praktisch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2012
15 Antwort
Wir hatten eine Wiege im Kinderzimmer, allerdings ist das eine richtig tolle große Wiege , die unser Sohn lange nutzen konnte. Im Schlafzimmer haben wir ein Gitterbett und im Wohnzimmer anfangs einen Stubenwagen und dann ein Laugitter mit verstellbaren Boden, wo unsere Söhne auch tagsüber mal drin geschlafen haben. Wir haben dafür genug Platz gehabt, denn unser Wohnzimmer hat ca. 30 qm. Die Babywippe habe ich anfangs nur genutzt, um die Zwerge auch mal mit ins Bad nehmen zu können oder dann beim füttern der Beikost, als sie noch nicht sitzen konnten. Ich fand die Dinge jedes für sich an seinem Platz ganz praktisch und hilfreich
Antje71
Antje71 | 17.04.2012
14 Antwort
Wir hatten keinen Stubenwagen/Wiege... das ist für mich ruasgeworfenes Geld, da man es eh nicht lange benutzen kann. Wir haben nen Laufstall
DodgeLady
DodgeLady | 17.04.2012
13 Antwort
Ach ja... Nen Laufstall hatte ich nie... Bei beiden Kindern nicht...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 17.04.2012
12 Antwort
Freunde von uns haben auch ein Laufgitter. Das hier: http://www.baby-walz.de/index.php?a833<nr=40790215&L=0&campaign=Produktportale/Google+Shopping&utm_source=google&utm_medium=shopping&utm_campaign=Google%2BShopping&mb3_partner=googlebase&group=3021754&product=6276175&ordernumber=137230&wtr=749&zlg=125&mb3_wersch=749125 Spielt der Kleine heute mit 10 Monaten noch sehr sehr gern drin. Man kann den Boden versetzen, am Anfang als Wiege, am Ende als Laufstall... :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2012
11 Antwort
wir hatten damals einen stubenwagen der schon seid Generationen genutzt wird, unser kleiner ist 5 Monate drin gelegen
purzel2010
purzel2010 | 17.04.2012
10 Antwort
Ich hatte bei beiden Kinder eine Wiege und fand sie mega klasse da dein Kind immer in deiner Nähe ist.
Frottemonster
Frottemonster | 17.04.2012
9 Antwort
wir haben die somnifera hängewiege und sind super zufrieden damit... laurin schlief 8 monate tag und nacht darin und ich freu mich jetzt schon darauf sie für unser nächstes baby in 2 monaten zu verwenden... wir hatten das glück, sie bei ebay zu ersteigern... lg mia
Mia80
Mia80 | 17.04.2012
8 Antwort
ich hatte für das wohnzimmer einen laufstall. gleich von der geburt an hat mein sohn immer wieder drinnen gelegen, gespielt und geschlafen. er hat den laufstall sehr gemocht, hat sich dort sehr sicher gefühlt und betrachtete ihn später als "sein reich". im krabbelalter konnte ich ihn da mal "abstellen", wenn es klingelte, oder ich schnell vom keller die wäsche holen musste. auch im garten spielte er oft im laufstall. für den zweiten war der laufstall der sichere bereich von dem großen und er war auch immer wieder gerne drinnen. und umgekehrt, wenn der große mal draußen einen turm gebaut hat, durfte das krabbelbaby kurz im laufstall spielen, damit der turm nicht gleich runiniert wird ;-) also alles in allem, das stück hat sich gut ausgezahlt bei uns. lg, mameha
mameha
mameha | 17.04.2012
7 Antwort
Ich würde überlegen, ob ein Laufstall nicht die beste Lösung wäre. Kann man ja in der ersten Zeit den Einlegeboden höher stellen und als Bettchen nutzen und später eben als Ort zum Spielen und sicheren "Aufbewahren" fürs Kind. Eine Wiege hat man nicht lange.
Junibaby
Junibaby | 17.04.2012
6 Antwort
@queenilly Hopsa, das ist wohl etwas lang ;-) Einfach Petit Planet Babyschaukel googlen
queenilly
queenilly | 17.04.2012
5 Antwort
stubenwagen...zb wir hatten in der stube ein laufgitter..mit weicher einlage ganz nach oben gestellt wie er noch baby war und da lag er:-)
keki007
keki007 | 17.04.2012
4 Antwort
Ich finde eine wiege sinnvoll wenn man genug platz hat. In eine wippe würde ich die kleinen noch nicht sooo lang reinlegen. Ich persönlich hab eine Schaukel in der ich meine kleinen immer drin hab/hatte. Was auch eine alternative zur wiege wär, wär den Kinderwagen in die wohnung zu stellen oder die Kinderwagenschale. Das ist die Schaukel: http://www.google.de/imgres?q=petit+planet+babyschaukel&um=1&hl=de&sa=N&rlz=1R2SKPB_deDE332&biw=1063&bih=649&tbm=isch&tbnid=YaDiHJ6twr7erM:&imgrefurl=http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/baby-schaukel, -petite-plan%25C3%25A8te/56051528&docid=4GM0oRf0GFfaYM&itg=1&imgurl=http://i.ebayimg.com/00/s/MTAyNFg3Njg%253D/%2524(KGrHqJ, !iwE9TOTTP%252BdBPYn1zWmqQ~~60_75.JPG&w=243&h=325&ei=ZICNT7CJOsTBtAaXmOWWCQ&zoom=1&iact=hc&vpx=720&vpy=117&dur=48&hovh=260&hovw=194&tx=117&ty=162&sig=118005360587711001060&page=1&tbnh=141&tbnw=116&start=0&ndsp=19&ved=1t:429, r:4, s:0, i:74
queenilly
queenilly | 17.04.2012
3 Antwort
eine wiege find ich schon sinnvoll. das baby liegt richtig, es ist geschützter und hat wärmer wie z.b aufm sofa oder wippe.
purzel2010
purzel2010 | 17.04.2012
2 Antwort
Eine Wiege haben wir nur 3-4 Mon. benutzt, dann wurde sie zu klein..wie wär es mit einem Laufstall...den kann man auch länger benutzen
JonahElia
JonahElia | 17.04.2012
1 Antwort
Ähm, bevor ihr euch ne Wippe kauft... Da ist die Couch allemal besser für den Babyrücken! Sohnemann hat in der Wiege gerade mal 3 Wochen gelegen, danach hat er sie komplett abgelehnt. Die Kleine konnten wir wenigstens die ersten 3 Monate im Tiefschlaf immer mal wieder darein legen. Laut Krankengymnastin von Sohnemann gehören Kinder auf den Boden! Schöne Krabbeldecke und fertig! Sohnemann hat von da aus die Welt erkundet, die Kleine klebte lieber bei uns auf dem Arm!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 17.04.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading