Der hat sie nicht mehr alle!

Sternstunden
Sternstunden
15.04.2012 | 34 Antworten
Entschuldigt die klaren Worte, aber ich hab tierisch Kopfweh und langsam geht mir das Theater auf die Nerven. Es geht schon seit Wochen so, dass mein Kleiner (9M) wenn er sein Mittagsschläfchen halten soll (oder auch wenn er ins bett soll) brüllt wie ein bekloppter. Ich setz ich ihn mittlerweile zum kuscheln neben mich aufs sofa, der ist so müde dass er als den kopf an mich lehnt und dann wieder hochschreckt. wenn ich ihn hinlege brüllt er sofort los. Wir haben von anfang an das Problem dass er Hunger und Müdigkeit nicht auseinander halten kann. Im MOment ist es ganz extrem. Er hat mir eben gut 250ml weggetrunken einfach nur aus reiner müdigkeit. Ich hab dann gedacht vllt hat er wirklich hunger und da es erst um 12h essen gibt hab ich ihm einen Keks gegeben. Da war alles gut. Keks leer - Baby brüllt. Also hab ich noch einen Keks hinterher geschoben bei den beiden Keksen hat er mir nochmal gute 100ml weggetrunken. Zwischendurch auch aufgestoßen. Alles leer - baby brüllt. Ich hab ihn jetzt erstmal in sein Zimmer gesetzt (mit Babyphone natürlich!), da brüllt er jetzt seit 10 Min vor sich hin und klopft an die Tür. Das Theater ist wie gesagt nix neues in der letzten Zeit, wir hatten es Abends schon da ist er vor Müdigkeit dann einfach umgefallen. Will aber um keinen Preis schlafen! Ich verzweifel langsam. Das Schlimme ist ja, ich komm ja so auch nicht zum kochen, das heißt wenn er dann wirklich hunger hat, hab ich ein anderes Theater weil es nicht schnell genug Essen gibt. Langsam weiß ich echt nicht mehr weiter. Er brüllt im übrigen immer noch.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten (neue Antworten zuerst)

34 Antwort
@Marytsch so, jetzt ist es an mir zu sagen: nicht aufregen, ignorier sie einfach! mach ich auch! ich weiß schließlich, dass ich nicht grundsätzlich überfordert bin, sondern heute morgen einfach alles zusammen kam und ich mal kurz die nerven verloren hab. Ich finde das äußerst menschlich! Im Moment ist nicht dran zu denken, ihn mal über Nacht abzugeben, weil er wirklich nur zu mir will, er lässt sich nichtmal vom papa beruhigen! Ich vermute dass er deswegen auch Tagsüber nicht schlafen möchte, weil er denkt, dass er wie nachts auch alleine wach wird und mama plötzlich weg ist. __________________________________________ Danke an dieser Stelle für die Netten und Hilfreichen antworten. Die Damen die auf Grund eines einzelnen Gefühlsausbruchs meinen mich gleich als schlechte Mutter darstellen zu müssen, können mich an dieser Stelle mal... gerne haben...
Sternstunden
Sternstunden | 15.04.2012
33 Antwort
@Marytsch Sicher, eine veränderung müsste her. Aber das kind ist doch erst 9 monate.. Sie sollte sicher den ganzen tagesablauf neu gestalten. Genau, das wäre mein tipp. Einfach neu anfangen und sich nicht vom kind stressen lassen. Liebevoll zu ihm sein, er will mama ja nicht ärgern, es ist nicht gewollt und keine absicht von ihrem kind. Rituale einführen. Wenn sie nicht zum kochen kommt, dann gibts eben nur gläschen. Der papa ist das erstmal nicht so wichtig der kann sich was suchen.
susepuse
susepuse | 15.04.2012
32 Antwort
@susepuse Ich denke nicht das das ein Dauerzustand ist, wie schon gesagt ich kann das schon nachempfinden, je nachdem was einen grad sonst noch so belastet, schlafmangel, das Gefühl als Mutter versagt zu haben .....da kann einem so ne Meldung schon mal raus rutschen. Daher mein Tipp eine Nacht Auszeit Wenn möglich)raus aus der Situation, wirkt manchmal Wunder .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
31 Antwort
@Marytsch Wie soll ich ihr einen tipp geben, wenn ich ihre erziehungsmethoden und das umfeld nicht kenne. Alleine der ausspruch "der hat sie nicht mehr alle" sagt doch schon ne menge über eine überforderung aus. Das muß sie doch selbst schon gemerkt haben. Ja dann muß sie sich eben hilfe holen..aber über den tipp wurde ja hier auch schon gewettert, der kam ja auch schon von lisels mama. Hier ist man ja mit leiner antwort zufrieden... da kann ich eben nur die hände über dem kpf zusammenschalgen und muß mich daso äußern, weil mir dazu echt nichts mehr einfällt. Die jungen mütter warten auch immer, bis sie am limit sind und nicht mehr weiter wissen. VORHER müssen sie handeln.. Nicht wenn sie schon ausgebrannt sind und keinen weg mehr finden.
susepuse
susepuse | 15.04.2012
30 Antwort
@susepuse Weil mir bei dieser Dame gar nichts mehr einfällt und ich nicht denke das sie Real ist und mit Fakes muss ich mich nicht unterhalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
29 Antwort
@susepuse Kannst du dich auch normal Unterhalten? Ich denke schon das ich wenigstens versucht habe einen Tipp zu geben. Muss echt sagen für das das du vier Kinder hast finde ich dich sehr unreif....ich muss mir keine Daumen geben..... Eben wenn du vier Kinder so stressfrei durch gebracht hast hättest du vielleicht den ein oder anderen Tipp geben können....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
28 Antwort
@Marytsch Warum schreibst du nichts zur dame von antwort nummer 2????? Das ist viel krasser...
susepuse
susepuse | 15.04.2012
27 Antwort
hast dir daumen gegeben??? höhö
susepuse
susepuse | 15.04.2012
26 Antwort
@Marytsch Nerven?..für dich und dein geschriebenes?? Kritik?..sehe ich nicht. Hilfe für Sternenstunden von dir? ..sehe ich nicht Nur heiße luft..und alles für MICH
susepuse
susepuse | 15.04.2012
25 Antwort
@susepuse Doch nicht so gute Nerven? Oder nicht kritikfähig ..... Aber gut hab auch keinBock hier rum zu diskutieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
24 Antwort
@susepuse Solche Antworten helfen halt ungemein weiter wenn man nen Ratschlag braucht, und mit den Nerven mal durch ist. Das sich dann jemand hinstellt und sagt also ich hab vier Kinder und hatte nie so schwache Nerven. Na dann HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH SUPERMUTTI....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
23 Antwort
@Marytsch Genau wie ich..aber du willst es mir untersagen "Wenn du ihr keinen Tipp geben kannst oder aufbauende Worte dann antworte doch nicht. Tut ja nix zur Sache und interessiert auch niemanden ob du bei vier Kindern mal genervt warst. War ja nicht die Frage...." Das tut genauso wenig zur frage und nun schwafel mich nicht weiter voll. BITTE!
susepuse
susepuse | 15.04.2012
22 Antwort
@susepuse Gut. Aber ich darf ja wie jeder andere in einem öffentlichen Forum meine Meinung äußern. Musste es ja erst lesen um zu sehen das es mir nicht passt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
21 Antwort
@Marytsch Ich antworte wo ich will...wenns dir nicht passt, dann lies es nicht. "Sternenstunden" hätte grund sich darüber zu mukieren..DU nicht. An dich war meine antwort auch nicht gerichtet.
susepuse
susepuse | 15.04.2012
20 Antwort
@susepuse Wenn du ihr keinen Tipp geben kannst oder aufbauende Worte dann antworte doch nicht. Tut ja nix zur Sache und interessiert auch niemanden ob du bei vier Kindern mal genervt warst. War ja nicht die Frage....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
19 Antwort
@Marytsch Schön für dich..und nun?!
susepuse
susepuse | 15.04.2012
18 Antwort
@susepuse Solche Meldungen lieb ich ja..... Jeder Mensch ist anders, oft spielen ja auch noch andere Umstände mit rein das man vielleicht sowieso schon gestresst ist. Meine hat auch grad mal wieder eine Phase in der sie nur schläft wenn ich mich zu ihr lege bis vor guten zwei Wochen hat sie wunderbar alleine geschlafen. Letzte Woche war ich mit den Nerven durch, diese Woche überhaupt kein Problem. Ist ja Super wenn du das Gefühl nicht kennst, darum hast du ja auch vier Kinder und ich werde keine vier bekommen..... Mann, Mann .... Also Sternstunden ich kann dich verstehen versuche so gut es geht ruhig zu bleiben das überträgt sich auf dein Kind. Vielleicht kannst mal am we eine Nacht abgeben, oft ist danach wieder bischen leichter. Ich harre auch der Dinge und warte das alles wieder normal wird, bis zur Nächten Phase
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
17 Antwort
@BabysMamilein he, was will sie machen, wenn das kind in die pupärtät kommt?? dermaßen überfordert war ich mit 4ren nie!
susepuse
susepuse | 15.04.2012
16 Antwort
@susepuse warst du wahrscheinlich nie oder??? Jedes Kind ist anders und wenn sie das schon seit einiger zeit mit macht kann ich sie gut verstehen. Das es sie fertig macht.
BabysMamilein
BabysMamilein | 15.04.2012
15 Antwort
..leicht überfordert mit einem 9 monate altem baby? kann ich mir so gar nicht vorstellen..
susepuse
susepuse | 15.04.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

einfach ohne worte
11.08.2012 | 7 Antworten
Entschuldigt bitte
04.04.2010 | 7 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading