was zählt bei euch zur Geburtszeit?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.03.2012 | 13 Antworten
Die Frage hört sich vielleicht komplizierter an, als sie ist, jedenfalls würde es mich mal interessieren, ab wann die Stunden gezählt werden, bis es dann zur Geburt kommt. Wenn jemand z.B. sagt, die Geburt hätte 14 Stunden gedauert, sind das dann die 14 Stunden, ab denen man im Krankenhaus ist oder beginnt das schon mit den Wehen zu Hause?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Cutee2204: wow, tolle Geburt! Hätt ich auch gern so gehabt. also ich habe beim zweiten um 7 uhr Morgens leichtes ziehen im Rücken verspürt.hab dann ung. um 17 Uhr leider:( das nächste mal schreib ich mir alles auf hehe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2012
12 Antwort
Hmm, wenn man das wirklich so zählt, hätten bei mir beide Geburten keine Stunde gedauert?? Beim ersten um 19:00 in den Kreißsaal und um 19:37 war er da, bei der zweiten um halb elf leichte Wehen, dann ab 0:00 stärkere und um 0:45 war sie da :-)
Cutee2204
Cutee2204 | 16.03.2012
11 Antwort
erst ab den richtigen wehen die regelmäßig gekommen sind das war bei mir 4h alles davor zählt für mich nicht als meine fruchtblase geblatzt ist das war am 18.abends leichte wehen hatte ich dann abends /nachts am 19 und am 20. kam die kleine nach einleitung
blaumuckel
blaumuckel | 16.03.2012
10 Antwort
ich zähl erst ab der zeit wo ich im kreißsaal war..sprich von etwa 12uhr bis zur geburt um 19:25uhr.. die wehen davor zuhause rechne ich da nich mit rein
gina87
gina87 | 16.03.2012
9 Antwort
Ich würde auch sagen, vom Moment der ersten regelmäßgen Wehe. Dann wären es bei mir gut 14 Stunden @.@
Miyavi
Miyavi | 16.03.2012
8 Antwort
^^ bei meiner ersten geburt hatte ich demanch 2 std.^^ von der vorbeiretung bis zum ks zumindest erster schrei. beim kleinen hatte ich blasensprung und keine wehen.erst am nächsten tag am wehentropf begannen sie und mein mumu war erst 2cm offen nach über 4 std.muss sagen ich hatte keine dollen wehen.nea dann wieder ks. wegen herztöne.diesmal bin ich bgespannt wie das überhaupt abläuft
Twinnymama
Twinnymama | 16.03.2012
7 Antwort
mir wurde auch gesagt sobald die ersten regelmäßigen wehen sind!! bei mir wars vom blasensprung an 18std und in den wehen 14std
Sephoria
Sephoria | 16.03.2012
6 Antwort
Bei mir waren es vom blasensprung bis die kleine da war 8 Std. Und die Wehen haben auch gleich mit der geplatzten fruchtblase angefangen ;)
sabrinaSR
sabrinaSR | 16.03.2012
5 Antwort
Ich habe ab den ersten regelmäßigen Wehen gezählt. Die ganze Eröffnungsphase des Muttermundes gehört ja dazu, denn wenn die Presswehen einsetzen dauerts max. nur noch 15-30 Minuten bis das Baby da ist. LG PS: ich darf mit 36 und 52 Std. "prahlen"
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.03.2012
4 Antwort
Eigentlich zählt man doch von dem Moment, wo man sich regelmäßiger Wehen bewusst ist, bis zu dem Moment, wo das Kind da ist.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 16.03.2012
3 Antwort
Naja ich hatte nen Blasensprung und 7 Stunden später kam meine Tochter auf die Welt. Lg
Mary19902
Mary19902 | 16.03.2012
2 Antwort
also wir wurde gesagt, die richtige geburt beginnt, wenn der muttermund 2 cm geöffnet ist. allerdings fand ich das unfair ^^ ich hatte bei der ersten geburt 72 stunden lang wehen, nur die letzten 5 stunden aber würden zählen. was ist mit den anderen 67 stunden schmerzen ? ^^
alexandersmami
alexandersmami | 16.03.2012
1 Antwort
also wir wurde gesagt, die richtige geburt beginnt, wenn der muttermund 2 cm geöffnet ist. allerdings fand ich das unfair ^^ ich hatte bei der ersten geburt 72 stunden lang wehen, nur die letzten 5 stunden aber würden zählen. was ist mit den anderen 67 stunden schmerzen ? ^^
alexandersmami
alexandersmami | 16.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was zählt zum Einkommen des Kindes?
03.07.2012 | 7 Antworten
sterilisation? ab wann zahlt kk
17.02.2012 | 7 Antworten
dringend! arbeitgeber zahlt keinen lohn
11.02.2012 | 14 Antworten
was zahlt ihr an strom?
12.01.2012 | 22 Antworten
Chef zahlt keinen Lohn was tun?
20.10.2011 | 9 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading