Eure Meinung zum Film Juno

Lisanne
Lisanne
01.04.2008 | 10 Antworten
wollte ich gern mal wissen.
Mein Mann und ich waren letzte Woche im Kino und schauten den. Ich persönlich finde, das er junge Mädchen regelrecht animiert, óhne Verhütung los zu machen, denn irgentwo kriegt man das Kind dann schon unter.
Und vorallem war das Kino echt voll mit Teenies.
Oder seh ich das zu krass?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@xBabyBoox
man sollte einen schulabschluss haben und eine ausbildung dann ist das ok. sonst leben sie von unsren steuergeldern u das finde ich nicht in ordnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2008
9 Antwort
film juno
ich find das mit der adoption usw garnicht das schlimme, sondern eher, dass die schwangerschaft ansich so abgetan wird. als wäre es ne kleinigkeit und nichts großes, etwas, dass sich von selbst löst und etwas, wovor man sich ja eigentlich gar nicht so sehr schützen muss, weils ja garnicht schlimm ist...
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.04.2008
8 Antwort
@scarlet_rose
Ich habe auch schon lang überlegt ob ich das rein schreib. Aber es war mir von vorn herein schon klar das andere anderer Meinung sind. freilich ist es besser, das Kind Adoptiveltern zu geben, die es sich sehnlichst wünschen, anstatt es umzubringen oder was man sonst noch so hört aber noch besser wäre es vielleicht gewesen, zu verhüten. denn die Leittragenden sind halt immer die Kleinen.
Lisanne
Lisanne | 01.04.2008
7 Antwort
Gut dann liege ich mit meiner Ansicht gar nicht so falsch
Ich habe den Sinn vom Film auch nicht verstanden denn die meisten Filme haben den ja. Der eigentlich nicht. Vorallem mit ihrem Freund war doch alles gut und ihre Stiefmutter hatte doch auch ein Kleinkind und die Eltern waren recht nett. Gemeinsam hätte man das bestimmt geschafft. Also Leute, die sieben Euro Eintritt könnt ihr euch sparen!!!!!
Lisanne
Lisanne | 01.04.2008
6 Antwort
Juno...
also ich hätte mich das thema nicht eröffnen trauen, sonst wäre ich wieder blöd angemacht worden, bin aber der selben meinung. ich finde der film, schon vom titel ist vor allem beim heutigen zeitgeist nicht gerade sehr sinnvoll. schwanger-na und? ... gehts noch? "na und", als wäre es nichts, als gäbe es keine probleme, als wäre alles easy. die thematik wird nicht ernsthaft erfasst und animiert junge mädchen wirklich dazu schwanger zu werden, ist ja nicht schlimm und wenn mans doch nicht will gibt man es eben ab. find ich absolut nicht gut!
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.04.2008
5 Antwort
Nicht über einen Kamm scheren...
Sind nicht auch Eltern dafür verantwortlich, dass junge Mädchen bewusst mit Ihrem Körper umgehen??? Gäbe es mehr Eltern wie im Film, die aber schon vorher sich für ihre Kinder interessieren und darauf achten, fände ich das noch besser. Aber vor allem zeigt es Mädchen doch auch das es andere Auswege gibt anstatt sein Kind zu töten. Oder nicht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2008
4 Antwort
den film juno
fand ich super ich hab nur noch bis zum schluss gehofft das sie das kind doch behält und nicht abgibt.aber sonst war der film super.ICh find aber nicht das es dazu animiert ohne verhütung zu schlafen.Sie war ja 16 und ich glaub schon das die kinder von ijren eltern aufgekärt werden.Die jungen mädchen werden immer reifer aber die meisten wissen ja schon wie man verhütet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2008
3 Antwort
@ mama050607
was meinst du mit wenn kinder kinder kriegen armes deutschland?? in welchem alter ist es denn deiner meinung nach perfekt mutter zu werden?? denkst du nur weil man jung ist hat man sein leben nicht im griff und bringt nihcts zu stande??
xBabyBoox
xBabyBoox | 01.04.2008
2 Antwort
finde es auch
habe den film nur mal in ausschnitten gesehen aber ich finde es schlimm wenn kinder kinder kriegen armes deutschland
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2008
1 Antwort
film juno
ich war in einer ähnlichen situation. ich war mit 19 schwanger und wollte meine tochter abgeben. habs aber nciht gemacht... fand das dann so traurig, dass sie es doch abgegeben hat. dachte immer, dass alles gut wird... so wie du hab ich es nicht gesehen, aber eigentlich hast du schon recht... sie hätte viel mehr probleme haben müssen, damit es jugendliche abschreckt...
Supermami86
Supermami86 | 01.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mal eure meinung
11.08.2012 | 33 Antworten
In guten wie in schweren tagen
21.07.2012 | 8 Antworten
meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten
Eure Meinung
30.06.2012 | 5 Antworten
kennt jemand den film "lorenzos öl"?
23.06.2012 | 13 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading