Verhütung nach der 2 SS

Lillys_Mum
Lillys_Mum
15.03.2012 | 7 Antworten
Guten Abend ihr Lieben :)

Zwar dauert es ja noch ein bisschen bis es soweit ist das ich wieder verhüten muss aber trotzdem mache ich mir da jetzt schonmal ein paar Gedanken drüber...(grins)

Ich bin jetzt zum zweiten Mal schwanger (13. Woche) und nach dem zweiten Baby soll erstmal für ein paar Jahre Pause sein (grins)
Vielleicht wollen mein Mann und ich in 3-4 Jahren oder so evtl. noch ein drittes Kind bekommen *_*

Nun ist es so das ich mir noch ziemlich unsicher bin welche Verhütungsmethode nach der 2. SS am besten für mich in Frage kommt...
Ich möchte das zweite Baby auch auf jeden Fall stillen, deshalb fallen schon einige hormonelle Verhütungsmittel weg...

Bei meiner Tochter habe ich in der Stillzeit die Cerazette-Pille genommen. Ich habe aber wegen der Pille ein paar Kilos zugenommen -.-
Die Cerazette-Pille ist außerdem auch (wenn man nicht voll stillt z.B. wenn das Baby Beikost bekommt) nicht mehr sicher genug sodass man noch zusätzlich mit Kondom verhüten müsste. Also auch nicht so das Wahre auf Dauer -.-
Mehrmals irgendwelche Pillen zu wechseln möchte ich auch nicht wirklich da mein Körper sehr empfindlich auf "Hormon-Zeug" reagiert und ich schon so eine lange Eingewöhnungszeit brauche bis ich die Pille richtig vertrage.

Wegen der Kupferspirale (die geht ja auch während der Stillzeit soweit ich weiß) habe ich mich schon informiert aber schon seeehr viel negatives gehört...
Das sie sehr schnell verrutschen kann und auch nicht wirklich sicher ist und und und...

Oh man... Garnicht so einfach (grins)

Nun meine Fragen:

Welche Verhütungsmittel habt ihr während der Stillzeit und auf Dauer genommen?
Mit welchem Verhütungsmittel kamt ihr am besten zurrecht?
Was käme für mich am besten in Frage wenn ich stillen möchte aber das Verhütungsmittel auf Dauer sein sollte?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Fruehlein83 Ich habs schon öfters mal gelesen das Frauen die die Cerazette genommen haben trotzdem schwanger geworden sind wenn sie nicht mehr voll gestillt haben. Weil diese Pille ehr schwach ist... Ich habe diese Pille auch ca. 4 Monate lang genommen und bin damit auch gut zurrecht gekommen. Aber sie ist mir auf längere Zeit und auf Dauer zu unsicher :) LG. :)
Lillys_Mum
Lillys_Mum | 15.03.2012
6 Antwort
Ich hatte die Cerazette auch mal ne zeit lang wo ich noch gar keine Kinder wollte... Also wir werden nach dem 2. kind mit der Spirale verhüten da wir keins mehr wollen danach.
sabrinaSR
sabrinaSR | 15.03.2012
5 Antwort
Mit einem Diaphragma.
Kerstin_K
Kerstin_K | 15.03.2012
4 Antwort
Die Frage stelle ich mir jetzt auch schon. Bin in der 23.SSW. Bei meinem Sohn habe ich damals nicht gestillt und ganz normal die Pille wieder genommen. Aber diesmal möchte ich gerne stillen und auch wie du nicht mehrmals die Pille wechseln müssen. Ich werde mich mal bei meiner FÄ informieren. Denn ich habe schon von so vielen unterschiedlichen Sachen gehört über Vor- und Nachteile. Da blicke ich selber nicht durch. Meine FÄ ist sehr gut und schaut nicht nur aufs Geld, sondern auf das was für die jeweiige Person gut ist. Ist dein FA auch so? Dann würde ich da einfach mal nach einer Beratung fragen.
Jinja87
Jinja87 | 15.03.2012
3 Antwort
@Fruehlein83 Ich habs schon öfters mal gelesen das Frauen die die Cerazette genommen haben trotzdem schwanger geworden sind wenn sie nicht mehr voll gestillt haben. Weil diese Pille ehr schwach ist... Ich habe diese Pille auch ca. 4 Monate lang genommen und bin damit auch gut zurrecht gekommen. Aber sie ist mir auf längere Zeit und auf Dauer zu unsicher :) LG. :)
Lillys_Mum
Lillys_Mum | 15.03.2012
2 Antwort
Warum ist den die Pille nicht mehr sicher genug wenn man mit der Beikost anfängt? Ich nehme sie auch, aber mir wurde das nicht gesagt. Habe das aber auch nirgends gelesen.
Fruehlein83
Fruehlein83 | 15.03.2012
1 Antwort
Wir verhüten mit Kondom , aber auch schon vorher , weil ich keine Hormone nehmen darf , wegen Thrombose ! Ist zwar nicht ganz so toll , aber ich weiss nicht wirklich , was ich sonst nehmen sollte !
traumbild
traumbild | 15.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger trotz verhütung?
24.03.2009 | 3 Antworten
verhütung mit NuvaRing
28.02.2009 | 8 Antworten
habe da mal eine frage zur verhütung
17.12.2008 | 7 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading