Zweifel an mir selbst, ich bin eine schlechte Mutter?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.02.2012 | 41 Antworten
"halten sie DIESES kind fest"
"dieses kind soll mir hier ja nichts kaputt machen"
"nehmen sie dieses kind bitte da weg"
"dieses kind soll nicht mit dem auto über meinen glastisch fahren"
"können sie diesem kind bitte sagen, das es die flyer liegen zu lassen hat"
"so ein kind wie dieses kind habe ich noch nie erlebt"
"dieses kind ist antiauthoritär erzogen"
"ich habe vier kinder, sowas habe ich noch nie erlebt"
"ich habe sieben kinder, keines von meinen hat sich so benommen"
"der ganze boden ist versaut" (leon hat sich beim wasser (!) trinken verschluckt und aus versehen ein ml verschüttet, ich bin dann reingetreten und schon war die SAUEREI riesengroß, sodass man fast das laminat austauschen muss, so ein BULLSHIT (kotz) )
"sind sie versichert?" ....

das war die letzte frage, bevor der arzt und seine (beschissene) sprechstundenhilfe wutentbrannt aus dem warteraum gelaufen sind....

Erst einmal.. Hallo? Das ist MEIN kind.. Nicht DIESES kind.. -.-

hallo ihr lieben,

ich habe vorhin geheult und war total aus der fassung und wenn ich jetzt darüber schreibe kommen mir schon wieder die tränen. ich bin unfähig, mein kind richtig zu erziehen, ich habe es verzogen, es macht was es will... könnte man meinen!

wir waren vorhin beim orthopäden, mein mann und ich, wir hatten zusammen den termin, leon kam natürlich mit... Das es so ein "höllen"trip wird, hätte ich nicht gedacht.

leon ist eigentlich immer lieb nur halt sehr aufgeweckt und vor allem neugierig. und so war er auch in der praxis. leon rennt viel rum, ist immer in aktion, immer in bewegung, so war er auch in der praxis... aber er hat nichts zerstört, runtergeschmissen oder umgehauen (bis auf die wand.... zu der komm ich gleich).

als wir dann weiter im wartezimmer saßen, brachte die sprechstundenhilfe (eine von den 5 die da rumgerannt sind) einen roten (!) fasermaler (mit dicker mine) und ein weißes blatt papier... er kritzelte die ganze zeit darauf rum, dann machte er den stift zu (auf der einen seite.. die andere war noch offen) und drehte sich um und da war direkt die wand und da malte er aus versehen einen roten strich ran.. in dem moment huschte die wütendste arzthelferin deutschlands vorbei und sah das zufällig. sie stürmte rein und schrie (!!!, ich übertreibe wirklich nicht!) was das soll, ob wir nicht aufpassen können, sowas hat sie noch nie erlebt.. sie hat vier kinder, keines ist so schlimm wie unsers! ... sie stürmte wieder raus, ich war total perplex! keine minute später stürmte der arzt in das kleine wartezimmer und schrie ebenfalls, ich dachte ich brech zusammen und war so geschockt von dem was der (7-fache !!!! familienvater) von sich gab und der letzte satz war "sind sie versichert" ?

ich sagte zu meinem mann, das ich mich jetzt eignetlich nicht weiter behandeln lassen will von diesen personen und mir standen schon die tränen in den augen. er sagte, komm, wir gehen, und wir sind gegangen...

im fahrstuhl sind mir schon die tränen übers gesicht gerollt, auf dem weg zum auto weiter, im auto weiterhin, auf dem weg nachhause. ich bin unfähig mein kind richtig zu erziehen. so ein kind hat man noch nicht erlebt. bin ich zu lasch? ich mach etwas falsch bei der erziehung. ich muss strenger werden. Ich binde ihn am besten fest und klebe ihm den mund zu und sperr ihn in den keller…

Ich weine schon wieder, gerade rief mich meine mutter an weil sie mich was fragen wollte da erzählte ich ihr die Story vom Arztbesuch und musste wieder weinen..

Mein mann musste mich beruhigen.. Ich nehme mir das so zu herzen und zweifle an mir, was hab ich nur falsch gemacht, das ich so einen terrorzwerg habe? So denke ich bzw. habe gedacht…

Ich liebe meinen Sohn abgöttisch, für ihn bin ich die beste, wieso zweifel ich so an mir?! Mich bringt so leicht nichts aus der Fassung, aber diese zwei Personen haben es geschafft das ich sogar an mir als Mama zweifle.

Ich bin gerade am boden zerstört.

Bin ich wirklich so schlimm und mein kind?

Danke fürs auskotzen…
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

41 Antworten (neue Antworten zuerst)

41 Antwort
*Tröst* versehentlich ein roter Strich an der Wand? tja mit Butstiften wär das nicht passiert lol. Ausserdem hat er ja nicht den Teufel an die Wand gemalt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2012
40 Antwort
sorry ich meinte er testete gerne, wie weit er gehen kann. ich muss auch dazu sagen manche meinen wohl wenn jemand fremdes schimpft dann hören die kleinen auf. naja aber manche meinen es dann wohl viel zu gut mit dem schimpfen udn schrein hysterisch, dass es nimmer lustig ist. da bekommen ja die kinder schon angst davon. also kopf hoch bist eine gute mutter und dass weißt du genauso wie dein sohn und auch dein mann. Mutter sein kann man freilich nicht lernen und alle kinder sind nicht gleich. aber ich möchte wissen wie die alle ihre kinder erziehen, die so sind wie die zwei wo du beschrieben hast. lg jazz
jazz83
jazz83 | 07.02.2012
39 Antwort
mein kleiner war auch so, konnte nie ruhig sitzen musste alles begutachten und und und jetzt mit fast vier jahren ist er ruhiger geworden, bzw. er hängt jetzt sehr an mit, wenn wir woanders sind und fremde personen um uns rum sind. das einzige was mein kleiner schon immer war, ist ein vorzeige patient der überall mit macht nie geweint hat, nicht mal beim blutabnehmen. aber vor ihm war damals auch nicht alles sicher, ich habe oft überlegt, kann ich ihn nicht derweil zur oma tun wenn ich dort oder dort hin muss. ich musste mir auch oft anhören na ihrer ist aufgedreht hat bestimmt adhs. oder eine sagte mal zu mir naja wenn kinder kinder bekommen sind se überfordert, naja als mein kleiner zur welt kam ware ich 25 jahre, für mich war ich kein kind mehr. nur weil mein kleiner manchmal probiert hat über die strenge zu schlagen und zu testen wie weit ich gehe bin ich keine überforderte mutter oder erziehe schlecht. lass dich net so fertig machen du bist für deinen sohn die beste mutter :-)
jazz83
jazz83 | 07.02.2012
38 Antwort
haha lach was denkste wa meien zwillinge scho überall gemacht haben.klar kanns passieren das der stift mal woanders ausser dem papier trifft. es sind kinder! nimm dir das nich so zu herzen. deiner is vielleicht mehr agiler als wie eins was nur in der ecke hockt.na und? hat halt ein wenig bewegunsdrang. manchmal hab ich sogar glück grad bei meiner hausärztin da kome ich gleich dran da darf ich gleich durchlaufen wenn ich mindestens eins von meinen dreien mit habe.dann is schneller ruhe im hause.und alle wissen es sind drei jungs die sind nunmal nich wie mädchen die sich mal ein buch länger ngucken können. kopf hoch.
Twinnymama
Twinnymama | 07.02.2012
37 Antwort
Ich kann dich sehr gut verstehen, bei mir ist es genauso!!! Ich kriege immer schon bei dem gedanken mit meinen kindern irgentwo hin zu müssen
Sweety1827
Sweety1827 | 06.02.2012
36 Antwort
Hallo ich bin der Ehemann von moni Also weder dein kind noch du sind verzogen oder schlechte mutter bzw. schlechter vater. Wenn ich schaue das mein sohn auch schon ne wand angemahlt hat und das mit absicht kriegt man farbe immer ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2012
35 Antwort
allso ich konnte echt nicht alles lesen weill ich genau weiss wie du dich fûhlst , aber denke nicht weiter daran den ein kind ist ein kind und muss nicht perfekt sein so wie sie das wollen einfach nicht mehr studieren du machst das ganu richtig wie du das machst und du weiss das am aller besten und sicher nicht ârtze die dein sohn nicht einmal kennen . kopf hoch und geh zu einem anderen arzt und vergiss diese geschichte
Jackey
Jackey | 06.02.2012
34 Antwort
Na siehste, hast laut losgelacht und ich hab dich aufgeheitert das ist doch prima! Solchen Leuten mußt du so entgegenkommen und wenn du noch lust zu Backen hast, machste noch nen A....lochkuchen !
PingPongblase
PingPongblase | 06.02.2012
33 Antwort
Joooaaaa... ich würde es wirklich machen.....lol
PingPongblase
PingPongblase | 06.02.2012
32 Antwort
@PingPongblase ach mensch... das is ne gute idee.. da musst ich grad laut los lachen *g* ... meine schwägerin meinte gerade auch, am besten nochmal hingehen, aber dann mit hand- und fußfesseln löl..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2012
31 Antwort
@PingPongblase DAS ist ne gute Idee!!! :-D
bradipo
bradipo | 06.02.2012
30 Antwort
Booaaahhhh.... denen gehört mal die Meinung gesagt, ich würde empfehlen : Kauf einen Eimer Wandfarbe und ein Fläschchen Beruhigungstropfen und stell das denen ins Sprechzimmer aber wortlos und gut ist! Ich weiß wer sich dann blöd vorkommt und das bist sicher nicht du!!!
PingPongblase
PingPongblase | 06.02.2012
29 Antwort
Nee, Du bist nicht schlimm/schlecht für Dein Kind. Diese Sätze, die Arzt und Schwester von sich gegeben haben, klingen, als würden sie über eine Krankheit sprechen. DAS ist falsch und nicht das Benehmen Deines Sohnes bzw. Deine Erziehung. Ihr habt das Richtige getan, als ihr gegangen seid. Wer will schon von einem Arzt behandelt werden, der unfähig ist, mit Kindern umzugehen? Und ein 7-facher Vater ist er dazu: Oje, die armen Kinder! Nimm es Dir nicht so zu Herzen - Dein Sohn hat nix falsch gemacht
andrea251079
andrea251079 | 06.02.2012
28 Antwort
Ach du Scheiße, tut mir leid das du so einen beschissenen Tag hattest, manche Leute haben echt ihren Beruf verfehlt. In so einer Situation könnte ich wahrscheinlich auch kein Wort rausbringen und würde nur blöd gucken ;) behandeln lassen würde ich dann meinen Sohn auch nicht mehr von den Idioten! Und nu zu deiner Frage, du bist ganz sicher keine schlechte Mutter, wenn dann müssen eher DIE an ihren Elternfähigkeiten zweifeln und nicht du. Also alle gut, entspann dich und vergiss den Vorfall am besten ganz schnell. Ach ja und wenn du jetzt denkst das dein Sohn schlimm ist, dann freu dich das du noch nie mit meinem Terrorkrümel Unterwegs warst xD LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2012
27 Antwort
also nehme dir das nicht zu herzen. die haben sie doch nicht mehr alle. mein sohn ist auch immer sehr aufgedreht beim arzt, das kommt aber weil er damit seine angst verbergen möchte. letztens hat er sich total geweigert und wollte kein ultraschall machen lassen. da hat die ki-ärztin erstmal, zu meinem mann gemeint. wir dürfen ihn nicht alles durchgehen lassen, ihn grenzen setzen und er wird es mal schwer im leben haben. dann schrieb sie in ihren rechner er sei verhaltensgestört!!!! er ist 7jahre alt und hat ab 3 jahre nur torturen mit gemacht beim arzt, verbindet nen arzt nur mit schmerzen. das haben wir der kinderärztin erzählt, weil wir ja umgezogen sind. sie meint aber daran liegt es nicht. du bist eine gute mutti, lass dich durch so etwas bloß nicht runterziehen
Schnucke85
Schnucke85 | 06.02.2012
26 Antwort
Mein Sohn Er hat ja auch nicht mit Absicht die Wand angemalt!
bradipo
bradipo | 06.02.2012
25 Antwort
Also mein Timi ist schon immer ein ruheloser Geist und so mancher Arztbesuch oder auch Einkaufstrip war ein Spießrundenlauf für uns.Aber es ist uns noch nie passiert das jemand derart darüber aufgeregt hätte. Tut mir total leid das du so eine Erfahrung machen musstest. Wir hatten diese negative Erfahrung leider im Kiga! machen müssen.Bei allen und jeden war Tim schuld oder beteiligt.Es wurde so schlimm das ich, wie du im Moment, an meiner Mamaqualität gezweifelt habe. Habe dann rechtzeitig die Notbremse gezogen und Tim in einen andren Kiga angemeldet und soll ich dir was sagen:er ist ein ganzen andres Kind geworden!!Wir können überall mit ihm hingehen, hängt auch damit zusammen das sich unsre Einstellung geändert hat. ER IST EIN KIND!! Er ist unser Kind das wir aus ganzen Herzen lieben.Es ist eigentlich eine lange Geschichte wie das so alles war da reicht der Platz dafür nicht. Ich an deiner Stelle würde wenn ich mich beruhigt hätte noch mal da hingehen und denen meine Meinung sagen LG
Wautzi
Wautzi | 06.02.2012
24 Antwort
da wäre ich auch aufgestanden und gegangen!!!!!aber garantiert!!! und nein!!!!du bist keine schlechte mutter... 2 gerade solche leute rasten so aus? dann noch vor kinder? ich dachte sie hat 4 zuhause und er 7??? das müssen ja eltern sein...rasten die zuhause etwa auch so aus? dann prost
piccolina
piccolina | 06.02.2012
23 Antwort
@knisterle Das wäre echt der Hammer
rosafant1980
rosafant1980 | 06.02.2012
22 Antwort
@knisterle naja gut, ich bin auch 29 ;o) DAS ist noch jung *chihi* nein, ich meinte, wenn ne 55 jährige so nen "kücken" sieht, dann meinen sie oft *ach, was weis die schon, die macht ja nix richtig* meine EIGENE mutter sagte mal zu mir, ich hätte ja keine ahnung, wie das kinder erziehen geht, SIE hätte ja 3 kinder bekommen und wüßte, wie der hase läuft !!! soviel dazu. laß die dumme helferin reden und gib das nächste mal net klein bei, sonder wehr dich !!!
mama-mia82
mama-mia82 | 06.02.2012

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich bin eine SCHLECHTE MUTTER :(
11.12.2011 | 34 Antworten
SCHLECHTE MUTTER
11.06.2011 | 12 Antworten
babynahrung selbst kochen - einfrieren
08.10.2010 | 8 Antworten
Wie mache ich den Obstbrei selbst?
02.08.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading