Was haltet ihr davon?

Jungemama2287
Jungemama2287
06.02.2012 | 132 Antworten
Was haltet Ihr von der Einstellung:

Frau und Kind zuhause, Mann arbeiten!

Nur so interesse halber.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

132 Antworten (neue Antworten zuerst)

132 Antwort
Hm, ich habe jetzt die Antworten nicht gelesen. Meine Meinung: Gerne kann Mama die ersten Jahre mit ihrem Kind zu Hause bleiben. Ob es nun 1, 2 oder 3 Jahre sind, ist wohl meist vom Finanziellen abhängig. Ich finde aber, dass Frau nach 3 Jahren wieder arbeiten gehen sollte. Auch wenn einige das vielleicht grundsätzlich anders sehen als ich: Ich vertrete die Ansicht, dass man als Erwachsener eine Vorbildfunktion hat und wenn das Kind lernt, dass ein Elternteil NUR zu Hause ist, kann das nicht gut sein. Denn möglicherweise hat das Kind später nicht das Glück, einen starken finanziellen Partner an der Seite zu haben. Ich gehe bereits nach 1 Jahr wieder arbeiten. Zum einen aus finanziellen Gründen und zum zweiten, weil ich das für mich brauche. Mama sein ist toll, aber ich geh' auch sehr gerne arbeiten. So hat jeder eben seine Meinung :D
andrea251079
andrea251079 | 06.02.2012
131 Antwort
@piccolina Ja gut wenn der Mann genung verdient finden das sicher alle Ok!! Ich glaube jede Mami hier weiß das ein Haushalt eigentlich Arbeit genung sein kann!! Und ich bin ehrlich wenn ich arbeiten bin dann muss mein Mann zuhause mit anpacken er muss nicht viel machen aber mal durchsaugen muss er auch!! Ich bin nur der Meinung das man als Frau und Mutter nicht jammern sollte wei schlecht es geht weil man kein Geld hat weil man ja ein Kind hat!! Das kann ich nicht verstehen !! Also wie gesagt wo es geht finde ich es super! Ich persöhnlich würde aber trotzdem immer und wäre es nur für 20 Stunden arbeiten gehen weil es mir sonst fehlen würde!! Und 20 Stunden am Vormittag wo die Kinder ja so oder so in der Schule sind oder auch Kita finde ich ok!! Ich finde für ein Kind ist eine Kita auch wichtig für die persönliche Entwicklung! Bis jetzt war mein Sohn bei einer Tagesmutter aber ab dem 3 Lebensjahr wird er in die Kita gehen!! Alleine schon nachher wegen der Vorschule!
Tyra03
Tyra03 | 06.02.2012
130 Antwort
Ich werde es glaub ich nie verstehen, wenn eine Frau Mutter wird und anschliessend ganz zu Hause bleibt und sich mit Kind und Haushalt zufrieden gibt ... wäre für mich zu wenige Input, ich würde eingehen. Die ersten 1-2 Jahre, max. 3 Jahre zu Hause bleiben OK, aber dann muss man doch wieder raus - man geht doch sonst ein :-O
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.02.2012
129 Antwort
Veraltet und klingt nach Mittelalter
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.02.2012
128 Antwort
@piccolina wenn die große in die schule kommt, wer dann mit ihr lernt? in der regel sollte sie das bei den lehrern in der schule machen oder wird sie zu hause von dir unterrichtet (in der schweiz ist das ja möglich?
julchen819
julchen819 | 06.02.2012
127 Antwort
damals für die grosse ein kinder/haushaltsmädchen zuhause... bis die kleine wie wir merkten einfach oft wie ausgewechselt war wenn ich und mein mann wieder da waren...da war für mich schluss!!!!! da sagte ich NEIN die mama gehört nachhause und dann weisst du was abgeht und vorallem wie der eigene haushalt auch aussieht! lg
piccolina
piccolina | 06.02.2012
126 Antwort
ich bin zuhause mit beiden kids:) muss ehrlich sagen und die meinung von meinem mann teilen: die wäre... er arbeitet schon streng mit den zeiten er ist küchenchef!!!hat viele leute unter sich hat büro arbeiten zu machen hat lehrlinge auszubilden etc etc etc dann abends gegen 19uhr nachhause kommen und mit putzen weil ich auch noch arbeite?sag ich selbst würde ich doof finden... dann das 2 te...fühlt euch nicht angegriffen aber.... ich möchte meine kinder erziehen und ich sage immer wenn das geld reicht und der gewisse luxus auch drin liegt reicht es wenn einer arbeitet...meine tochter kommt zudem bald in die schule wer lernt dann mit ihr?? meine freundin hat auch lange gearbeitet ihr sohn wurde zunehmend schlchter in der schule nun ist sie zuhause achtet auf den kleinen lernt mit ihm -schon gehts aufwärts... naja wie gesagt bitte fühlt euch desswegen nicht angegriffen aber es wurde ja gefragt und ich steh zu meiner meinung! ach hab lange in einem krankenhaus gearbeitet und hatten
piccolina
piccolina | 06.02.2012
125 Antwort
@Monnnie3001 Da hast du echt sowas von recht!!! Bin da ganz deiner Meinung!!
Tyra03
Tyra03 | 06.02.2012
124 Antwort
@Monnnie3001 Genau das ist es doch was ich die ganze Zeit sagen will.... nur das es mir halt durch diese Einstellung der Meinung erschwert wird wo ich das doch eingetlich selbst entscheiden können sollte!!!???
Jungemama2287
Jungemama2287 | 06.02.2012
123 Antwort
leute...auch wenn z.b ich der meinung bin, eine mutter gehört zum kind...zumindest grösstennteils... sind doch arbeitende mütter keine rabenmütter... wenn man die eigene arbeit einfach brauch, weil einem sonst des dach aufm kopf fällt, dann isses eben so... es hat jeder ne andere einstellung... des is das selbe wie mitm wunsch-ks, mit demstillen, mit der erziehung... es bringt nix iwem seine eigene meinung aufdrücken zu wollen...ebenso wenig bringt es was sich verteidigen zu müssen... es is doch jedem das eigene leben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2012
122 Antwort
@jonaheliah eben es macht spaß und daheim macht es mit unseren kleinen spaß...denke nicht das berufstätige mütter rabenmütter sind...sie sind eher sowas wie multitasking und zeiteinteilungskünstler...aber doch keine rabenmütter..:)
09mama
09mama | 06.02.2012
121 Antwort
Ich gehe arbeiten, weil mir mein Job Spaß macht, da kann man mich auch als Rabenmutter bezeichnen, dass Jonah mit knapp 2 Jahren in die Kita gekommen ist....und ja HAus, Autos, in Urlaub fliegen und shoppen sind Luxus, den wir uns erlauben...
JonahElia
JonahElia | 06.02.2012
120 Antwort
ja frisör ist für mich auch luxus da geh ich nur 3 mal im jahr hin aber wenn ich hingeh lass ich auch mal gut und gern 150 euro dort muss einfach sein :)...iphone brauche net :)...wie ist es mit urlaub? ich würde des jahr so gern in den urlaub fahren muss net weit sein an chiemsee oder wieder bodensee aber ich glaub das es dieses jahr nichtmal für des reicht obwohl ich arbeiten geh..hoffe, dass wir paar tage zu meinem bruder fahren können der wohnt beim chiemsee
09mama
09mama | 06.02.2012
119 Antwort
@09mama Find ich auch!!! Da sieht man mal wie verschieden die Meinungen auseiner gehen.... Für mich ist Luxus ein Frisörbesuch, oder nen Trockner, oder ein wie heißen diese Dinger Ipod/Iphone, mal meinen Vater 120km weiter weg zu besuchen das gehört auch schon zu Luxus.Sprit ist ja auch nicht grad günstig!!!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 06.02.2012
118 Antwort
@Jungemama2287 DAS zu entscheiden is deine sache... ich kenne eure finanzen nicht, und will sie nicht kennen, des euer bier ^^ aber des mit dem luxuswar auch nich unbedingt auf euch bezogen^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2012
117 Antwort
@jungemama2287 toller thread toll zum quatschen :)
09mama
09mama | 06.02.2012
116 Antwort
was genau ist luxus für euch?
09mama
09mama | 06.02.2012
115 Antwort
@Monnnie3001 Hmm davon war aber nicht die Rede? Oder hab ich das so rübergebracht?ICh will KEINEN Luxus. Naja und genau das möchte ich ja!Einfach wieder arbeiten gehen halbtags damit es besser aussieht und man nicht jeden cent zig mal umdrehen muss.Aber wenn es einem dann wegen so einer Einstellung schwer gemacht wird, was zu finden, ist das einfach nicht ok!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 06.02.2012
114 Antwort
@lafra996 ich finde es nicht sehr viel bei den 689 sind ja auch schon kinderzuschläge dabei also ich find net das es viel ist. ich habe vor 2 jahren 5 mnate in einem andren kiga gearbeitet und da hab ich 300 euro mehr bekommen...und da musste ich nur quer durch die stadt...find es nicht viel für das das ich solang gelernt habe...
09mama
09mama | 06.02.2012
113 Antwort
im endeffekt ist es sauhart job, kind und haushalt unter einen hut bringen...vorallem wenn man es allein ohne omas oder opas bewerkstelligen muss. ich bring meinen süßen schnell in den kiga zack zack muss das gehen dann fahr ich knapp 25 min in die arbeit dort betreue ich dann kinder von anderen dann abendessen kochen dann den kleinen umziehen das er noch heidi und sandmann guggen kann dann geht er ins bett und ich bereite angebote für den morgigen tag zu. um 21 uhr setz ich mich auf die couch für 10 minuten wo ich dann einpenne :D dann kommt mein mann um 23 uhr heim der weckt mich und wir gehen ins bett um am nächsten morgen wieder 5:30 aufzustehen...und täglich grüßt das murmeltier. :D es ist toll
09mama
09mama | 06.02.2012

1 von 7
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was haltet ihr von homöopathie?
31.03.2011 | 14 Antworten
Was haltet ihr vom Ovulationstest?
25.10.2008 | 2 Antworten
was haltet ihr von dieser geschichte?
09.10.2008 | 8 Antworten
Hallo mamis was haltet ihr davon?
04.10.2008 | 42 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading