Baby erziehung?

Nadya18
Nadya18
31.01.2012 | 14 Antworten
Hi Liebe Mamis;)
Meine Maus wird am 8 Feb 1 jahr alt und will ALLES haben...was sie darf wird ihr uninteressant schmeißt es weg und leider immer auf laminat boden -.- die Nachbarin schimpft auch schon!!
Wenn ich ihr das nicht gebe was sie verlangt wird es uneträglich die wird dann extrem beleidigt und schreit die ganze wohnung zusammen bis sie nicht das kriegt was sie möchte! Aber so geht es doch nicht oder??! Ich glaube ich bin eine zu gutmütige Mami mache alles und versuch sie immer glücklich zu machen verwöhne sieund alber sehr viel mit ihr rum.Lerne aber auch viel mit ihr sie hast schon mit 6 monaten gezeigt wo Augen, Nase Mund sogar zunge usw ist und noch sehr viele andere sachen.Aber ich schaff es einfach nicht streng zu sein und sie so viel schreien zu lassen bis sie sich beruhigt und die interesse an die sachen verliert die sie nicht darf(sie weiß zwar was Nein! bedeutet und nickt auch mit dem Kopf aber will's trotzem haben & hört nicht drauf was ich ihr sage.Wenn ich die verstecke findet sie die sowieso später irgendwann oder findet halt neue gegenstände was nicht für baby's geeignet sind :P
Wie war es bei euch in diesem "Neugierigen" Alter??

Tut mir leid mein deutsch ist nicht "Perfekt"
MfG!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
bedenke immer au deine nachbarin war mal kind bzw. viell hatte sie au mal kinder die theater gemacht haben da nicht alles nach ihrer nase ging ...lächel und mach dein ding ...es geht nicht um "fremde" sondern nur darum das es dir und deinem kind gut geht und ihr miteinander klarkommt ....
jessi02
jessi02 | 01.02.2012
13 Antwort
@Nadya18 Das schaffst Du schon Dein Kind wird Dir später dankbar sein und die ältere Dame auch
rosafant1980
rosafant1980 | 01.02.2012
12 Antwort
Dankeschön! ALso ich bin ab heute konsequent und lass ihr nicht alles durch gehen!Nur habe ich auch so einen komischen druck wenn ich sie mal schreien lassen muss wenn sie nicht auf ein Nein hört! Weil haben leider eine böse alte Nachbarin die meckert viel :( Aber da muss sie halt durch...! Danke nochcmal & euch allen alles gute :-)
Nadya18
Nadya18 | 01.02.2012
11 Antwort
Hallo meine Zwillinge sind au gerade 13 monate und testen wat das zeug hält ...und wenn ich dem einen das Verbieten mit nem NEIN tja dauert es keine minute und der andere testet genau das gleiche , Konsquenz ist das wichtigste, was NEIN ist bleibt auch nein , es ist anstrengend aber da muß man durch ... Und was heut "och ist das süß" bezeichnet wird kann in paar monaten scho nicht mehr so süß sein und dann erklär mal einem kind das dies auf einmal verboten ist ... Und die kleinen versuchen alles ...nur meine haben da ein kleines Problem ;-) ...sie sind nicht meine ersten Zwillinge und alle Phasen bis zum 11 lebensjahr habe ich schon durch ;-) somit habe ich scho gelernt ausdauernd zusein was erziehung angeht ;-)
jessi02
jessi02 | 01.02.2012
10 Antwort
O ja kenne ich sehr gut, meine wird am 10.2 ein Jahr und heutvhatten wir den extrem Kampf beim wickeln . Sie führt sich ja da schon lang auf wie Sau. Aber heut hat sie ne halbe Stunde danach noch geschrien das ich ihr die Strumpfhose erst im Wohnzimmer anziehen konnte. Sie hatte sichbtotal eingeschrien, und ließ sich nicht mehr beruhigen. Und Nein kann sie sowieso nicht Leiden :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2012
9 Antwort
Hallo ja das kennt jede Mutter am liebsten möchte man den kleinen kindern alles erlauben, weil dann ist alles gut, andrerseits weiß man aber das es total falsch ist, wie schon geschrieben sei konsequent, sei es jetzt, den wenn du jetzt nicht umschaltest wirst du es später noch schwerer haben, den dann wissen sie ganz genau aha ich muss das und das machen und mami gibt nach sei es im geschäft laut los schreien, sachen aus den regal werfen, oder oder....und das kann richtig unangenehm werden! Wenn sie zuhause was nimmt was sie nicht darf nimm es ihr gleich weg und sag Nein....später wenn sie älter ist und es besser versteht, würde ich es begründen warum man es nicht darf! Wenn dir das geschreie zuviel wird, setz sie kurz in ihr bett. Du packst das schon!
Mischa87
Mischa87 | 31.01.2012
8 Antwort
Unser Kleiner ist grade 13 Monate alt und er will natürlich auch alles haben und austesten. Aber grade jetzt ist es wichtig, dass er lernt, dass er NICHT alles haben kann. Wir haben hier auch desöfteren Geschrei und Theater, aber da stell ich meine Ohren einfach auf Durchzug ;-). Unser Kleiner fängt jetzt auch seit neustem an sich auf den Boden zu schmeißen wenn ich "NEIN" sage, aber dann lass ich ihn. Mittlerweile wird das Theater weniger. Aber ich rate dir auch Konsequent zu sein und ihr nicht alles zu erlauben oder zu geben. Damit tust du EUCH keinen Gefallen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2012
7 Antwort
sei konsequent...was glaubst du, wie oft ich schon blöd angeschauen wurde, weil mein Sohn schreiend auf dem Supermarktboden liegt, weil er etwas nicht bekommt?! Fange früh an, wenn ich nur daran denke, dass eine Mutter ihren 6 jähr. Sohn immer mit Mc Donalds erpresst, damit er bei mir in der Logopädietherapie mitmacht- jede Woche-nein Danke
JonahElia
JonahElia | 31.01.2012
6 Antwort
Naja...Mütter halt... :-D Also ich muss zugeben, ich bin auch zu gutmütig, ..mein Freund muss dann immer die Nase herhalten und so ist er dann imemer der Böse..mein Sohn hört sogut wie gar nicht auf mich, außer ich bin alleine mit ihm, dann ja...Aber wenn andere Leute da sind und so..dann ist ihm das schnuppe was ich sag.. Er ist allerdings schon 27Monate ;-) .. Jedenfalls musst du das ändern, und wenn du nein sagst, auch dabei bleiben..Das muss sie halt einfach lernen..auch wenn sie weint, aber sie testet dich halt aus..und wenn du da mitmachst, dann tanzt sie dir weiterhin auf der Nase rum ;-) Aber ich kann dich da voll und ganz verstehen, das du sie nicht kreischen lassen möchtest.. :-D
bradipo
bradipo | 31.01.2012
5 Antwort
Mein Sohn ist 1 Tag älter als deine Tohter, aber ihm haben wir von Anfang an NEIN zu Dingen gesagt, die er nicht darf, sie weggenommen und wenn es sein musste auch 3 4 mal hintereinander. Einfach konsequent bei NEIN bleiben und aus der Situation rausnehmen und mit was anderem ablenken. Klar, probieren sie ihren Willen durchzusetzen, aber da ist Konsequenz gefragt und starke Nerven.
Antje71
Antje71 | 31.01.2012
4 Antwort
Uiiii naja jetzt is es ja noch süß aber willst Ihr mit 13 dann auch alles kaufen und geben nur damit Du ruhe hast? Ich würde Dir dringend Raten auch mal nein zu sagen und Konsequent zu sein.
rosafant1980
rosafant1980 | 31.01.2012
3 Antwort
Lass die Nachbarn schimpfen da musst DU, dein kind UND die Nachbarn durch. Du musst jetzt anfangen konsequent zu sein... sie ist kein kleines baby mehr....
bluenightsun
bluenightsun | 31.01.2012
2 Antwort
gerade intelligente kinder brauchen grenzen. meine tochter war auch sehr früh in allem, aber umso wichtiger ist es, schon konsequent zu sein und ihr nicht immer alles durchgehen zu lassen, damit machst du es keinem von euch leicht! ps: erziehung hat nix mit "perfektem deutsch" zu tun;-)
assassas81
assassas81 | 31.01.2012
1 Antwort
ohje, also wenn du nicht anfängst konsequent zu sein, dann wirst bald ein gewaltiges problem haben...tu dir UND deinem kind den gefallen und setz dich durch, das schreien und bocken wird dann auch weniger
evil-bunny
evil-bunny | 31.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erziehung
19.08.2012 | 11 Antworten
Wird es ihm zu stressig?
11.08.2012 | 5 Antworten
Erziehung
03.08.2012 | 25 Antworten
Oma und Opa
06.07.2012 | 20 Antworten
Erziehung Antiauterlitär?
01.06.2012 | 41 Antworten
Hundebiss!
20.02.2011 | 32 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading