zu lange schlafen schädlich!?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.11.2011 | 22 Antworten
Hallo...die neueste Studie bring ich jetzt einfach mal raus...zu lange schlafen ist schädlich, verursacht depressionen und macht noch mehr...!!Müde!!

8 stunden sind bei mir optimal...9 stunden manchmal ganz gut und alles was drüber geht löst bei mir unstimmigkeit aus...mir wird schlecht, bekomme depressionen und habe zu nichts lust! :)...die letzte Nacht habe ich 12 Stunden geschlafen und am Tag nochmal 2 und das war eindeutig zuviel!

Wie lange müsst ihr schlafen, damit es für euch optimal ist?? Zu wenig schlaf ist nämlich auch wiederum nicht gut...ich denke so unter 6 stunden!

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Ich brauche ca.8h Stunden Schlaf 6 stunden sind für mich zu wenig.Aber im Moment bin ich sowiso dauermüde warum auch immer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2011
21 Antwort
Also mich wundert immer das viele die ich kenne, sehr spät ins bett gehen, so 23 Uhr oder sogar erst 1 uhr nachts. und dann stehen die um 6 oder um 7 wieder auf. das könnte ich nicht und ist bestimmt auch ungesund so wenig Schlaf. ich brauche viel und erholsamen Schlaf, sonst ist der kommende Tag von Kopfschmerzen und schlechter Laune geprägt. wir gehen spätestens 22 Uhr oder je nach TV-Programm 22.30 ins bett. um 6.45 ist die nacht vorbei. Wochenende gehen wir die selbe Zeit ins bett denn Ausschlafen mit Kind geht ja nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2011
20 Antwort
Ich mag lange schlafen. Geht nur leider selten, weil ich 2 kleine Kinder habe, die morgens um 7.00 Uhr topfit sind. Ich brauche auf jeden Fall 8 Stunden Schlaf, sonst bin ich müde und unausgeglichen. Als wir noch keine Kinder hatten, haben wir oft bis 10.00 Uhr oder länger geschlafen. Das war toll ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
19 Antwort
also mir schadet zu lange schlafen nicht. Leider komme ich nicht mehr dazu. Ich konnte locker 12-14 Stunden schlafen und war dabei weder depressiv, noch hatte ich Sorge mein Leben zu verschlafen... Heute brauche ich mindestens 6-7 Stunden Schlaf, um einigermaßen normal zu funktionieren. Kann aber passieren, dass ich dann auf dem heimweg in der StraBa wegnicke. Mich macht dieses Vor-dem-Wachwerden-aufstehen-müssen depressiv! Ist ja meist noch 2 Stunden dunkel
Klaerchen09
Klaerchen09 | 20.11.2011
18 Antwort
ich hab mal ne studie gelesen, dass langschläfer länger leben... wundert mich nicht, wenn man seinen halben tag verschläft, muss man ja irgendwie aufholen. ansonsten liegst du gefühlsmässig bedingt richtig, es gibt ein paar wissenschaftliche studien, die nen zusammenhang zwischen erhöhtem schlafbedürfnis und den depris sehen, knackpunkt ist ein spezieller neurotransmitter. ne optimale schlafzeit kann ich dir nicht nennen ... für mich ist es immer noch "ALLES WAS GEHT"...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
17 Antwort
...habt ihr alle ein Glück mit euren Kindern. Mein Sohn ist 2, 5 J. u. macht gar keinen Mittagschlaf mehr. Trotzdem schläft er abends nicht vor 21 Uhr u. ist früh gegen 7:30 Uhr wach. Meine Tochter ist 7 Monate u. nachts auch noch 1-2x wach. Daher schlaf ich im Moment leider zu wenig . Optimal wären für mich ach so 8-9h.
syl77
syl77 | 20.11.2011
16 Antwort
@xSystemfehlerx Wieso denn streiten?
daesue
daesue | 20.11.2011
15 Antwort
@xSystemfehlerx wenn das noch möglich ist ;)
Krissi86
Krissi86 | 20.11.2011
14 Antwort
Meine is 27 monate schläft nachts 10-13 std u am tag 1-2 std! Ich selbst brauche auch viel schlaf ... 8 std reichen ... aber egal ob ich viel oder wenig schlaf komm frühs immer schlecht ausm bett raus!
Mommy_0809
Mommy_0809 | 20.11.2011
13 Antwort
@Krissi86 auf ein besseres!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
12 Antwort
@xSystemfehlerx das stimmt allerdings! na dann, willkommen zurück!
Krissi86
Krissi86 | 20.11.2011
11 Antwort
@Krissi86 war ja auch nicht sonderlich schwer!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
10 Antwort
@xSystemfehlerx ah, hab ich mir doch gedacht :D
Krissi86
Krissi86 | 20.11.2011
9 Antwort
ich bin im übrigem Kekslose....nutze diesen Namen nicht allein..brauch ihn nur noch um was zu fragen, so häufig wird das allerdings nicht mehr sein..die meisten von euch haben sich das eh schon gedacht! Damals habe ich keine Selbstgespräche gemacht, sondern habe mich bei einem guten Freund angemeldet über seine Email...mein Freund saß an einem Rechner und ich an meinem Lapi und haben uns daraus einen scherz gemacht!! Nun wisst ihr es..möchte aber nicht streiten, nur um klarzustellen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
8 Antwort
Ich schlafe optimal 8 Stunden, was aber schon seit Monaten nicht mehr möglich ist. Ich weiß auch nicht, warum. Ich wache nach ca. 6 Stunden auf und kann dann kaum wieder einschlafen. Ich bin dann aber nachmittags völlig platt und muss mich hinlegen. Bei mir ist es auch so. Eigentlich brauch ich 8 Stunden, ein paar Tage 6-7 Stunden kann ich verkraften. Schlafe ich mehrere Tage länger als 9 Stunden , schlaf ich mich müde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
7 Antwort
@xSystemfehlerx mein kind ist auch 2, 5jahre :) wie heisst dein kind?sie schläft auhc 12stunden aber damit ich auch solange schlafen kann, müsste ich mit ihr um 19uhr ins bett gehen?! ne, das ist mir zu früh!
Krissi86
Krissi86 | 20.11.2011
6 Antwort
So 7-8stunden. Aber da ich montags ausser morfen spätschicht habe und dienstags um 5uhr hoch muss schlafe ich nur 4-5stunden.komme gegen 22uhr nach haus und muss dann erstmal noch bisschen abschalten bevorvich ins bett gehe. Das ist zu wenig und bin den ganzen tag total kapputt.
Smilieute
Smilieute | 20.11.2011
5 Antwort
@Krissi86 mein Kind schläft nachts 12-13 stunden immer noch....mittags nochmal 2....sie ist 2, 5! ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
4 Antwort
wenn ich regelmäßig 7 stunden schlaf am stück bekomme, dann gehts mir gut und ich bin ausgeschlafen. wenn allerdings kleine terrorzwerge meine nacht unterbrechen oder ich ne weile weniger schlaf bekommen habe, dann brauch ich mehr schlaf ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
3 Antwort
ich schlafe im durchschnitt 5/6 stunden in der nacht. mir reicht das..ob ich so mehr oder weniger schaffe?keine ahnung! aber mal ne gegenfrage: wie machst du es, mit kind so lange zu schlafen?oder hast du noch kein kind?
Krissi86
Krissi86 | 20.11.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ct schädlich?
30.07.2012 | 11 Antworten
Wie lange schlafen eure Babys?
01.02.2011 | 4 Antworten
Ist zuviel Sex schädlich?
27.10.2010 | 10 Antworten
Wie lange Baby im Elternschlafzimmer?
04.09.2010 | 21 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading