zähne putzen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.11.2011 | 7 Antworten
meine kleine hat 2 (gaaanz kleine) zähne, die noch gar nicht ganz draußen sind.
jetzt stell ich mir die frage was benutzt man da am besten?
da gibt es ja fingerlinge aus stoff zum putzen und ganz weiche bürstchen aus silikon mit "babys 1.zahnpasta" usw....
man kann das wohl am anfang auch mit einem wattestäbchen machen habe ich gelesen.
was habt ihr so benutzt?danke für eure tipps!
lg lilamami (zaehneputzen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Habe meiner kleien erst angefangen das Zähne zu putzen als
die ersten 4 Zähnchen drausen waren. Da war sie schon knappt 1 Jahr alt und seit dem putz ich ihr die Zähne immer mit Elmex KinderZahnpasta.Die Flouridtabletten bekam sie nur bis zum 1 Lj.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 10.11.2011
6 Antwort
...
d-flouretten? zahnpasta wollte ich auch noch nicht versuchen.dann probier ich mal obs klappt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2011
5 Antwort
..
Wir haben von Anfang an mit einer normalen Zahnbürste für Milchzähne geputzt. Sofort als sie mit 8 Monaten ihren 1. Zahn bekam.
| 10.11.2011
4 Antwort
zahnbürste aber
auch nur damit die sich dran gewönen .. und keine zahnpasta weil die kinder bekommen ja diese kleinen minitabletten aufjeden fall soll man dann keine zahnpasta benutzen solange man die tabletten gibt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2011
3 Antwort
gleich zahnbürste...
...dacht mir, man kann nicht früh genug beginnen die süßen daran zu gewöhnen. haben eine "ab dem 1. Zahn" Bürste von oral b gekauft. Hat sich gelohnt, Amelie freut sich mittlerweile aufs Zähneputzen. Zahnpasta hatten wir eine von Weleda und jetzt täglich abwechselnd blend-a-med kinderzahnpasta und Weleda.
maxine_007
maxine_007 | 10.11.2011
2 Antwort
Also
es gibt diese GummiMassageZahnbürsten mit Schutz das es nicht zu weit in den Hals gerät. Davon würde ich eine holen aber ich glaube Pasta brauchst du da noch nicht damit würd ich noch warten
AJEsens
AJEsens | 10.11.2011
1 Antwort
Ich hab damals die Fingerzahnbürste aus weichem Silikon genutzt
Zahnpasta, die dabei war aber erst sehr viel später, als Lia ausspucken konnte. Wollte nicht, dass sie täglich Zahnpasta schluckt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zähne putzen
19.07.2012 | 6 Antworten
Zähne putzen- wer hat einen guten Rat?
10.07.2012 | 5 Antworten
Ab wann Zähne putzen?
16.02.2012 | 19 Antworten
bad und fliesen putzen
01.07.2011 | 11 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading