WIe war für euch der erste Tag mit dem ersten Baby zuhause?

Jungemama2287
Jungemama2287
06.11.2011 | 9 Antworten
Habe mich heut mit meiner Schimu darüber unterhalten wie das damals war als ich mit meiner Maus nach hause gekommen bin. Der erste Tag war total komisch.Wir sind heim, dann hatte ich sie ins Bettchen gelegt und erstmal Rotz und Wasser geheult. Musste erst mit der Situation klar kommen.
Sie war zwar damals die ganze Zeit mit mir im Zimmer im KH auch über nacht und ich hab mich selbsttändig um sie gekümmert.Selbst das stillen hat super geklappt und benötigte keine hilfe, aber dann zuhause in den eigenen vier Wänden war das doch was anderes.

Wie war das bei euch so???

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
bei mir kamen die ersten tränen
schon eine nacht vor entlassung. da wurde meine bettnachbarin entlassen ich also alleine im zimmer kein besuch mehr da und alles wirkte langsam. Daheim angekommen weinte ich dann weiter eine ganze woche, egal wann egal wegen was, ständig liefen tränen. Und ich muss sagen ich hatte auch angst bekomme ich dass alles hin , merke ich wenn mein kind was braucht oder wenn es was hat, aber da wächst man sprichwörtlich rein in die mutterrolle. lg jazz
jazz83
jazz83 | 07.11.2011
8 Antwort
Also mir fehlte auch der Plan was nun zu tun sei
Wir kamen heim und ich stellte den Kleinen auf den Stubentisch vor mich, setzte mich auf das Sofa vor ihm und überlegte was ich machen soll. Wäsche waschen aus KH oder Kleinen wecken und ausziehn. Ich war planlos.
Amancaya07
Amancaya07 | 06.11.2011
7 Antwort
achja
ich wurde auf einen samstag entlassen und mein mann war arbeiten und er wusste nix davon also holte und schwiegerpapa ab.naja zuahuse angekommen dachte ich nur wo ich den haushalt sah nee will wieder zurück ins kkh.naja ich legte sie dann an und wir schliefen ein 2 stunden später kam dann mein schatzi heim und fragt"wie was macht ihr denn hier?"unddann weinten wir ertsmal ne runde vor freude.war alles recht einfach trotz kaiserschnitt
elli2011
elli2011 | 06.11.2011
6 Antwort
re
also unser erster tag war so erstmal einkaufen als wir aus den kh kamen windeln holen für isa :-) hab ich irgendwie vergessen zu holen !!!dann als wir heime waren hab ich sie gewickelt und auch erst mal hingelegt und immer wieder mal gestillt war schon komisch mit ihr allein zu sein ich hab sie die ganze zeit angeguckt weil sie so klein und süß war :-) und jetzt wird sie bald zwei jahre alt wie die zeit vergeht ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2011
5 Antwort
hi
Hmm ich kann mich noch gut erinnern. Wir sind ausm KKH heim, kurz zu meinen Ellis u dann nachhause! ... war alles ganz relaxt ... bis noch mehr milch eingeschossen is u Mia aber lieber schlafen und nicht trinken wollte ... Ahh ich lief u lief aus u schatzi hat sich tot gelacht ;-) Mittwoch kam sie auf die Welt u Freitag sind wir heim! Den ersten tag ganz alleine frühs war ich nach 2 wochen, da musste schatzi wieder arbeiten, ging aber alles ganz easy!
Mommy_0809
Mommy_0809 | 06.11.2011
4 Antwort
Bei mir war's ähnlich...
... obwohl aus heutiger Sicht alles prima war, als wir nach Hause gekommen sind, kam ich mir - wahrscheinlich Wochenbettdepressionen sei dank - total überfordert vor und hab mir nur gedacht: "So haste Dir das jetzt eigentlich nicht vorgestellt..." ;-)
acido79
acido79 | 06.11.2011
3 Antwort
...
Der erste Tag als meine Zwillinge zu Hause waren endete schnell. Sie kamen erst um 18 Uhr nach Hause. War sehr friedlich und harmonisch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2011
2 Antwort
eine erleichtung :)
als ob sie zu uns gehört ;) aber ich hab sie auch schon 9 wochen lang auf der frühchenintensiv versorgt und kennen gelernt. nur die atmosphäre im krankenhaus und das ständig piepen der geräte irgendwo machte mich sowas von nervös, da war ich froh sie zuhause zu haben.... da war wenigstens nur 1 gerät am piepen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2011
1 Antwort
...
ich weis snoch ich kam nach hause.... es sind 2 freundinnen gekommen und wir haben uns unterhalten... :))) als sie weg waren war ich froh wieder zuhasue zu sein. mein freund war ersstmal ausgiebig einkaufen!! ich haben danach zu 3 eine woche lang im bett gechilllltttt !! er war seeeeeehr schön!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

jetzt kommt schwung in die bude XD
13.08.2012 | 3 Antworten
Luca sucht ein zuhause (3
10.08.2012 | 14 Antworten
400euro job von zuhause aus
29.06.2012 | 4 Antworten
Job von zuhause?
18.06.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading