Eine Bitte!

Moppelchen71
Moppelchen71
26.10.2011 | 25 Antworten
Ich bedanke mich bei all den Mamis auf meiner FL und auch denen, die mir teilweise unbekannt sind, dass sie mit meiner Familie und mir gemeinsam Daumen drücken, bangen und hoffen! Zu einem Zeitpunkt, wenn wir diese schwere Zeit hinter uns gelassen haben, werde ich mich ausfürhlicher bedanken und ich weiß, dass diese Mamis das verstehen, ohne mir übel zu nehmen, wenn ich hier nur kopflos hinein stürme, die aktuellen Neuigkeiten in die Gruppe schreibe und dann wieder hinausstolpere.

Meine Bitte richtet sich an die Mamis, die es auf andere Art gut zu meinen scheinen und mich seit Yoriks Geburt am Freitag regelrecht bestürmen. Ich bekomme wahre Fluten an Freundschaftsanfragen, PN von mir teilweise völlig Fremden, die alle Details der Geburt und des weiteren Weges hören wollen und die Gruppen, in denen ich über diese schwere Zeit schreibe, werden von Bewerbern belagert.
Bitte, auch wenn ich nicht denke, dass es Sensationslust ist, die diejenigen treibt, habt Verständnis!
Wir haben noch nicht verdaut, dass unser Sohn fast 4 Wochen zu früh kam und nun umso schwerer mit seinen Erkrankungen zu kämpfen hat. Akzeptiert doch bitte einfach, dass er herzkrank ist, eine Stenose am Darm hat und ohne nötige OPs nicht überleben wird. Was hilft es Euch, wenn Ihr jetzt von mir Details bekämt? Mich selbst setzt Ihr damit unter Druck, denn wenn ich einige Momente hierher kommen kann und dann von allen Seiten belagert werde, kann ich mich nicht im Kreise meiner Freunde fallen lassen, nicht einmal einige Minuten herunterfahren und muss diese ganze Anspannung mit mir herumschleppen. Oder eben jedem Antworten, ihn in jede noch so private Gruppe lassen und meine FL um eine Rekordzahl mit mir großteils Fremden erweitern.
Lasst mir doch bitte die Chance, hier bei meinen Freunden fallen zu dürfen, ohne mich teilweise regelrecht verfolgt zu fühlen. Denkt jetzt nicht, ich sei arrogant, sondern stellt Euch vor, wie Ihr uch in dieser Situation fühlen würdet.

Heute wird mein kleiner Prinz operiert. Wir haben eine Kerze für ihn entzündet, die wir brennen lassen, bis wir sicher sein können, er hat alles gut überstanden. Bitte, nicht für mich, sondern für mein Baby, drückt ihm die Daumen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
@TeEnY-mUm
das sind ja super neuigkeiten, gänsehaut hab ;)
katrin0502
katrin0502 | 26.10.2011
24 Antwort
@daesue
nicht dafür....
TeEnY-mUm
TeEnY-mUm | 26.10.2011
23 Antwort
@TeEnY-mUm
Puh! Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen!!! für die Info!
daesue
daesue | 26.10.2011
22 Antwort
Yoriks Op
Mama hat grade angerufen und bescheid gesagt das unser kleiner Mann die Op super überstanden hat und schon wieder auf Intensiv liegt. Er wird zwar noch künstlich beatmet, aber ihm geht es ansonsten gut.
TeEnY-mUm
TeEnY-mUm | 26.10.2011
21 Antwort
...
ich drücke auch ganz ganz fest!!! alles gute und ganz viel kraft!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2011
20 Antwort
alles gute unbekannterweise
!
larajoy666
larajoy666 | 26.10.2011
19 Antwort
unbekannterweise
wünsch ich euch alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2011
18 Antwort
-
Ich verstehe dich vollkommen und wünsche deinem Sohn alles gute!!¨ ich drücke ihm die Daumen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2011
17 Antwort
ich hab auch eine angemacht
gestern schon und eben ..... Daumen sind gedrückt
sinead1976
sinead1976 | 26.10.2011
16 Antwort
ohhh Man
ich drück dich und drücke ganz fest die Daumen das alles gut wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2011
15 Antwort
wir drücken euch und den kleinen mann die daumen
Er wirx es schaffen.
Smilieute
Smilieute | 26.10.2011
14 Antwort
...
ich wünsche euch alles liebe und ganz viel Kraft
jato
jato | 26.10.2011
13 Antwort
Auch unsere
Daumen sind Gedrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2011
12 Antwort
Süße!
Unsere Kerze brennt und wir denken pausenlos an euch! Ich hoffe, dass das viele betroffene Mamas lesen und auch akzeptieren und respektieren können! Wir drücken euch! Der kleine Wikinger schafft das!
daesue
daesue | 26.10.2011
11 Antwort
meine
dauemen sind gedrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2011
10 Antwort
....
ich wünsche yorik viel kraft und alles gute und auch dir und deiner familie
blaumuckel
blaumuckel | 26.10.2011
9 Antwort
ich kann dich auch verstehen.
ich drücke deinem kleinen ganz fest die daumen und bin in gedanken bei euch. Weiß davon jetzt erst was, wünsche euch viel kraft. Lg Jasmin
jazz83
jazz83 | 26.10.2011
8 Antwort
unsere Daumen sind gedrückt
wir denken heute ganz feste an euch... selbst Martin hat das heute morgen nochmal gesagt, bevor er zur Arbeit ist... ich hoffe die Muttis nehmen Rücksicht und haben das nötige Verständnis....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2011
7 Antwort
..........
Daumen sind gedrückt und viel Kraft
lea2009
lea2009 | 26.10.2011
6 Antwort
...
Hab es nun das erste mal heute gelesen. Ich drücke die Daumen für euren kleinen schatz ganz fest. Dir und deiner Familie viel Kraft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bitte helft mir
01.04.2008 | 9 Antworten
BITTE UM HILFE (Windei)
09.03.2008 | 10 Antworten
Bitte was ist ein Fieberkrampfkind?
07.03.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading