so war eben beim fa

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.10.2011 | 2 Antworten
bzw bei der vertretung meiner is ja im urlaub...jetzt hab ich mal ne frage, habe ja seit 3wochen wehen, langsam werden sie stärker, rechnerisch bin ich 34te woche, das baby hat die größe der 37ten- würde also zu den wehen passen da wir keinen termin der letzten periode haben is der termin nach der anfänglichen größe gerechnet....meine hebi meinte nun eh schon das der kleine wohl 2wochen älter ist weils einfach zum verlauf der ss passt....jetzt war ich eigentlich wegen nem brennen am bauch da und sollte jetzt ins krankenhaus weil laut ärztin mein kind makrosomie hat, ich ne verschlussinsuffizienz- was is das?- und der gebärmutterhals auf 1, 7cm verkürzt is, muttermund is aber zu, hab eben meine hebi angerufen und die meinte alles quatsch, füße hoch, noch 10tage durchhalten und dann kann er kommen dann hat er das rechnerische datum für die lungenreife und falls er eh 2wochen älter is is sowieso alles ok, meine frauenärztin hat letztes mal- vor 3wochen- auch gemessen da wog er in der rechnerischen 31ten schon 2500g und sie meinte auch er wird wohl doch etwas älter sein, auch die 2termine davor war er immer etwas größer.ihm gehts blendend, aufm ctg waren halt wehen die ich auch langsam etwas stärker merke jetzt aber meine frage- was is ne verschlussinsuffizienz? hab ich eben erst gesehen das sie das eingetragen hat, bin froh das meine am montag wieder da is, am di hab ich eh termin dann werd ich sie wegen der "makrosomie" ansprechen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
@wossi2007
ja die einweisung hab ich ja zur not aber habe sie ja schon seit 3wochen und so langsam merkt man halt wirds nen bisi mehr wie übungs- bzw senkwehen...aber denke sie paar tage die er noch soll die schaffmer locker, mumu is ja zu und was den gebärmutterhals angeht da meinte die hebi nur ich soll froh sein dann wär das wenisgstens schon erledigt wenns losgeht ;-) und wenn er wirklich scon 37te is dann wären die 10tage ja optimal dann kommt er sozusagen termingerecht :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2011
1 Antwort
...
verschlussinsuffizienz sind vorzeitige wehen. das ärzte imme rso umständlich reden müssen und die patienten verunsichern müssen. ich würd am we, wenn die wehen stärker werden ins krankenhaus fahren.
wossi2007
wossi2007 | 21.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading