begräbnis kleinkindern mitnehmen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.10.2011 | 14 Antworten
hab jetzt mal ne frage:
in der nacht von gestern auf heute ist meine oma gestorben. wir hatten nie wirklich kontakt ich hab sie im jänner das letzte mal gesehn und davor einige jahre gar nicht, da die familie meiner mutter ziemlich zerstritten ist.

so, nun gehört es sich ja trotzdem das man auf die beerdigung geht. dazu mal ein paar fragen:

würdet ihr die kleinen mitnehmen oder habt ihr es vielleicht gemacht? meine 2 sind 30 monate und 15 monate alt.

wenn ja, seit ihr dann vorne (beim sarg) gewesen oder lieber etwas weiter hinten, damit die kleinen nicht alle weinen sehn?

so und nun, zieht man die kleinen dann auch komplett in schwarz an?

würdet ihr versuchen den kleinen das schon zu erklären? also das da wer drinnen liegt etc.???

so, ich glaub das wären erstmal alle fragen.

danke schonmal für antworten!

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@SusiTwins
aber ich würde ihn mitnehmen da es auch eine geste an meine mutter wäre, und er so sieht wo omi ist... ausserdem geb ich julchen völligrecht, der tod gehört leider ebenso zum leben wie das leben selbst...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2011
13 Antwort
In keinem Fall mitnehmen.....
...jedenfalls nicht in dem Alter!Die wissen doch gar nicht was los ist.Ich war auf einer Beerdigung das erste Mal mit 16-und das war sooo fruchtbar für mich, da hatte ich ewig mit zu tun.Abgesehen davon, sie würden bei der Trauerede wahrscheinlich nicht leise sein und zuhören, das stört sicher die anderen rundum, die Abschied nehmen wollen. Zudem berichtest du davon, dass der Kontakt ja nicht der Beste war, würde EVENTUELL drüber nachdenken, wenns der eigene Mann wäre.
greifswalderin
greifswalderin | 08.10.2011
12 Antwort
@Monnnie3001
mal angenommen es geht um meine mum...die drei großen vielleicht...die zwei kleinen niemals. ich könnte meine kids nicht trösten, wenns mir selber dreckig geht. aber wie gesagt: kinder haben für mich nichts auf dem friedhof verloren. lg
SusiTwins
SusiTwins | 08.10.2011
11 Antwort
warum gehören kinder nicht auf einen friedhof?
verstehe dieses tabuthema nicht. es liegen dort tote menschen, die die kinder nicht zu sehen bekommen, also wieso wird etwas, das nunmal zum leben dazugehört, so vor kindern versteckt? meine tochter war gerade 2 geworden als sie mit bei der beerdigung meines opas war. natürlich hat sie den sinn noch nicht so verstanden, aber trotzdem ist es eine natürliche situation. warum sollte ich sie also nicht mitnehmen? zumal ich dazu sagen muss, dass sie bei dem tod unseres katers wesentlich trauriger/ bedrückter war.
julchen819
julchen819 | 08.10.2011
10 Antwort
@SusiTwins
ja ehrlich...aber nur bei ganz engen leuten, ... meineeltern, meine oma, die eltern meines mannes...alles andere auch nicht... aber als beispiel: würde meine mutter jetzt urplötzlich sterben... was soll ich ihm denn sagen?om is im urlaub? omi is umgezogen? ausserdem würde meine mutter mir das nie verzeihen wenn ihr geliebterenkel nich dabei wäre... ich würde ihm vermutlich erzählen das omi dolle krank warund nun dieubahn zum himmel nimmt oder irgendwie sowas...das sie halt da in der kiste ganz gemütlich schläft oder irgendwie was in der art... mein zwerg is allerdings auch schon 2, 5... und er versteht echt viel, wenn er sich auch noch nicht ausdrücken kann... allerdings würde ich auch selber die beerdingung vorzeitig mit ihm verlassen, falls es ihm zu viel würde...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2011
9 Antwort
ich würde meine kinder NICHT mitnehmen
schon gar net in dem alter...... als colins ur-opa gestorben ist, war colin bei meiner mama und auch als die ur-oma gestorben ist...wir haben ihn dann nur zum kaffe nach der beerdigung geholt... meiner meinung nach, haben kleine kinder nichts auf dem friedhof zu suchen...bin da vielleicht etwas eigen...aber ich wüprde auch niemlas schwanger auf ne beerdigung gehen, wenn ich es nicht unbedingt müsste
SueAnn86
SueAnn86 | 08.10.2011
8 Antwort
In deinem Fall würde ich die Kinder NICHT mitnehmen
sie sind zu jung und hatten keinen wirklichen Bezug zu ihr. Versuche einen sitter zu finden und geh alleine hin.... mein Beileid !! LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.10.2011
7 Antwort
@Monnnie3001
ehrlich? nee, gerade wenn die person so engen kontakt zu meinem kind hätte würde ich es erst recht nicht machen. wie willst du denn so einem kleinen zwerg erklären was da jetzt passiert? er wird nicken es aber doch nicht verstehen und hinterher fragen wann die oma kommt. lg
SusiTwins
SusiTwins | 08.10.2011
6 Antwort
wenns di egeliebte omi
wäre, dann würde ich meinen sohn definitiv mitnehmen...aber nicht wenn ihr eh kaum kontakt hattet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2011
5 Antwort
...
also ich würde meine kinder in dem alter auch nicht mit zu einer beerdigung nehmen. finde, dass sie dafür einfach noch viel zu klein sind und es ja noch gar nicht verstehen was da los ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2011
4 Antwort
nein
und schon garnicht wenn ihr eh nicht wirklich kontakt hattet. das verstehen die zwerge dann gleich garnicht. Ich hatte meine kinder auch nicht mit
katrin0502
katrin0502 | 08.10.2011
3 Antwort
niemals...
kinder gehören nicht auf den friedhof! ganz egal wie gut du sie kanntest, wie lange ihr keinen kontakt mehr hattet oder wie alt die kinder sind. ich würde meine kids nie auf eine beerdigung mitnehmen. wir rechnen jetzt auch gerade jeden tag damit dass meine oma stirbt und es steht jetzt schon fest wo die kinder bleiben werden. aber ist am ende ja eh deine entscheidung. ich würde nur nie machen. lg
SusiTwins
SusiTwins | 08.10.2011
2 Antwort
...
in dem alter würde ich persönlich meine kinder auch nicht mitnehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2011
1 Antwort
...
nein, würde mein kind nicht zur beerdigung mitnehmen, auf gar keinen fall... damit haben sich für mich alle weiteren fragen geklärt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

blutdruck bei kleinkindern
10.07.2012 | 5 Antworten
was soll ich mitnehmen?
16.06.2012 | 8 Antworten
Lebensmittel in den Urlaub mitnehmen?
22.05.2012 | 15 Antworten
Was mitnehmen zur MuKiKur
21.04.2012 | 3 Antworten
was mitnehmen ins Geburtshaus?
23.07.2011 | 22 Antworten
Trinkmenge bei Kleinkindern
06.01.2011 | 2 Antworten
Innere Verletzungen bei Kleinkindern
04.01.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading