Wechsel zu Kindersitz 9-18 kg

Sahri24
Sahri24
28.09.2011 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamis. Mich würde mal interessieren wann ihr eure Kleinen in einen größeren Sitz gesetzt habt.
Mein Sohnemann ist jetzt 7 1/2 Monate alt und passt noch in die die Babyschale.Jedoch ist es schon eng. Wenns jetzt kälter wird und ich ihn dicker anziehen muss dann werd ich wohl den Sitz wechseln müssen, da es an den Schultern dann zu eng ist.
Ach ja, sitzen kann er schon und Gewicht weiß ich net genau( Mitte August hatte er 8, 3 kg). Werd ihn aber noch wiegen.
Denkt ihr ich kann dann schon wechseln??

LG und schonmal Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi..
wir haben den sitz mit ca 8 monaten gewechselt. wichtig ist das er schon richtig frei sitzen kann, ansonsten kannst du seine wirbelsäule schädigen... wenn die babyschale jetzt schon recht eng an den schultern ist und er ja schon sitzen kann, würde ich den sitz wechseln... denn es keine sicherheit mehr geboten wenn der gurt zu eng ist. lg
miss-elli86
miss-elli86 | 28.09.2011
7 Antwort
.........
Zieh ihm im Winter im Auto nur eine dicke Fleecejacke an und deck ihn mit einer Decke zu! Gurte sollten immer anliegen. Hast du schon einen neuen Kindersitz ausgewählt? Ich kann dir nur empfehlen, einen mit Fangkörper zu nehmen. Der schützt dein Kind optimal!
Noobsy
Noobsy | 28.09.2011
6 Antwort
re
also meiner ist jetzt 7 monate und fährt schon seit ca. 6 wochen in gruppe 1 , weil er die 9 kilo schon mit 5 monaten erreicht hat. habe aber noch etwas gewartet weil seine sitzhaltung noch nicht so eins a war. mittlerweile sitz er da ganz gut drin, in der babyschale würds auch garnicht mehr gehen, der ist jetzt schon 81 cm groß :/
Ceroxyl
Ceroxyl | 28.09.2011
5 Antwort
...
mein kleinster ist fast 17 mon sitzt noch in der schale , da er erst 7 kg hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2011
4 Antwort
...
wir haben mit einem knappen jahr gewechselt, als füße und kopf anfingen über die babyshale hinauszuwachsen:-) ... 9kg hatte dann 1 monat später ... wir haben vorher getestet, ob unser zwerg gut in dem großen sitz sitzen kann und nicht verrutscht.
Caytana
Caytana | 28.09.2011
3 Antwort
Hallo
in den nächsten Sitz erst wenn der andere wirklich zu klein ist. Heißt wenn das zulässige Gewicht überschritten wird bzw wenn der Kopf anfängt über den Rand zu schauen. Rückwärts fahren ist die sicherste Art ein Kind im Auto zu transportieren. Wegen den dickeren Sachen. Kinder wie wir auch sollten im Auto gar keine Jacken, Schneeanzüge etc anhaben. Dadurch sitzen die Gurte nicht richtig und die Gefahr sich Verletzungen zuzuziehen steit dadurch enorm an.
coniectrix
coniectrix | 28.09.2011
2 Antwort
Ich hab gewechselt,
Als die Füße meiner kleinen so weit über den Rand der Babyschale raus gingen, dass ich Angst hatte, sie würde sich am Ende selbige zwischen Babyschale und Rücksitz einklemmen . Außerdem sah das nicht mehr bequem aus, auch wenn auf der Sitzfläche noch genügend Platz nach oben war. Da meine Tochter sehr zierlich ist, war das, als sie ca ein Jahr war..etwas mehr glaub ich. Sie hatte auch noch keine vollen 9kg, haben aber einfach ausprobiert, sie mal rein gesetzt und es passte wunderbar, saß nichts locker und wir befanden es für sicher.
chilicat
chilicat | 28.09.2011
1 Antwort
Hallo
Lea haben wir erst mit 14 Monaten einen grösseren Sitz gekauft.Sie ist sehr leicht hat jetzt mit 1, 5 Jahren grad mal so 9kg. Die Verkäuferin meinte unter 8, 5kg verkauft sie keinen -die Gefahr sei zu gross.
Wautzi
Wautzi | 28.09.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kindersitz hilfee
24.06.2012 | 12 Antworten
FA-Wechsel
21.04.2012 | 8 Antworten
Wie Kindersitz 'schmackhaft' machen?!
20.02.2012 | 23 Antworten
fangkörper beim kindersitz
28.09.2011 | 21 Antworten
Kiddy Pro Comfort Kindersitz
27.07.2011 | 2 Antworten
Kindersitz vorne auf denn Beifahrersitz?
24.06.2011 | 15 Antworten
ab wann Kindersitz III und welcher?
29.04.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading