EINSCHLAFFRAGE BABY 9 MONATE

krazytina86
krazytina86
15.09.2011 | 3 Antworten
und zwar ist meine tochter nun 9 monate alt und hat das stehen für sich entdeckt , immer wenn ich sie hinlegen will , steht sie immer wieder auf lässt sich schwer beruhigen , dauert bis zu einer std.bis sie dann einschläft , ..oder ist noch 2 std.länger als gewohnt wach, wenn ich sie dann auf dem arm habe lacht sie. Ich will sie ja nicht unnötig schreien lassen aber sie auch nicht daran gehen das mama sie immer wieder rausnimmt, sie dreht sich sonst immer zur seite und schlief gleich ein, kennt das jmd von euch?oder hatte dasselbe problem, ein schub vllt? danke im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
....
Natürlich, ist ja auch was schönes, Stehen! Muss ja auch geübt werden. Meiner hat es auch ne kurze Zeit gemacht. Hart bleiben, so wie die anderen schreiben, immer wieder hinlegen...Das dauert und zerrt an den Nerven aber irgendwann, legen sie sich hin und schlafen. Das bleibt auch nicht immer so, dann wird sie sich wieder hinlegen und gleich schlafen.
Ijoo
Ijoo | 15.09.2011
2 Antwort
...
wennn sie nicht weint, dann lass sie stehen, sie findet das irgendwann sicher langweilig....oder wie schon geschrieben, immer wieder hinlegen... kostet paaar nerven lohnt sich aber...
rudiline
rudiline | 15.09.2011
1 Antwort
schub..
kennen wir glaub ich alle...immer wieder hingehen, baby hinlegen, schnuller geben, spieluhr an, zimmer verlassen. wenn nötig hundert mal wiederholen. so hast du sie nach einer woche oder so geknackt
goldfischi
goldfischi | 15.09.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten
4 monate alte baby überdeht!
23.09.2010 | 1 Antwort
Schlaf von 10 Monate altem Baby!
20.09.2010 | 2 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading