stillen wie oft und wo?

papi26
papi26
04.09.2011 | 29 Antworten
sagt mal stillt ihr euere babys nach bedarf oder nach std???? und wenn nach bedarf wieviel std darf min vergene bis man sie wieder stillt????
und wo stillt ihr sie auf einem stuhl oder im bett??

mein problem ist der ich stille meine maus im ehebett ich setze mich hin und mücke mich nach vorne und ich merke schon das mein rücken schlapp macht und wegen stillen normal kommt meine maus ca alle 4 std nur manchmal ist sie soooo hungrieg (wie gestern z, b) das sie echt alle 2std kommt cih denke das liegt am schub sie ist 5 wochen alt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
@Heviane
Jepp, das ist möglich. Hab meist sogar vergessen nach dem Stillen zu trinken. Irgenwann hab ich dann so einen Durstanfall bekommen, das eine 1l Flasche Wasser auf ex reingepasst hat. Generell hab ich in der Stillzeit nur ca 0.5l mehr getrunken als ich normalerweise trinke *gg*
Rhavi
Rhavi | 04.09.2011
28 Antwort
...
Ich habe immer nach Bedarf gestillt. Die Abstände variierten von 1/2 Stunde bis 3 Stunden. Alle 2 Stunden sind bei einem so kleinen Baby doch super, oder? Gestillt habe ich am liebsten im Liegen. Du holst das Kind an die Brust und führst nicht die Brust zum Kind! Die Rückenschmerzen kommen von einer Fehlhaltung. Und doch, ich habe auch während der Stillzeit selten mal mehr mal 2 Liter am Tag getrunken. Bin eine passionierte Wenigtrinkerin.
Backenzahn
Backenzahn | 04.09.2011
27 Antwort
@Rhavi
Man kann stillen ohne schon nach den ersten drei Schlucken die das Kind macht zu verdursten? Wenn meine Kinder angefangen haben laut die ausströmende Milchmenge zu schlucken, dann hatte ich die Wüste Gobi im Mund! Ein Gefühl als wenn mir sämtliche Körperflüssigkeit entzogen würde! Ich habe wärend des stillens schon fast 3 gläser Wasser trinken müssen! Ich bin ganz sicher, hätte ich bis nach der Mahlzeit gewarter wäre ich verdurstet!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2011
26 Antwort
........
Ich habe nach Bedarf gestillt. Das war manchmal stündlich. Am liebsten habe ich im Poeng Sessel gestillt. Stillkissen quer über meine Beine gelegt, Baby drauf und dann war es richtig gemütlich. Schau, dass du dich immer so hinsetzt, dass du keine Schmerzen hast. Schneidersitz ist eigentlich auch angenehm, oder auf dem Boden mit angezogenen Beinen. So liegt auch das Baby nah an dir und trinkt mit viel Ruhe.
Noobsy
Noobsy | 04.09.2011
25 Antwort
stillen
sie ist erst 5 wochen dann ist das nornal das sie alle 2 stunden will, aber ich hab nach bedarf gestiillt auf einem stillstuhl hatte ich mir besrgt der war für mich gut. Oder ich hab im bett liegend gestillt Odr nen stillkissen fand ich auch ganz praktisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2011
24 Antwort
@wakanda
ja, im Schneidersitz hab ich auch oft gestillt, einfach ne Jacke oder nen Pulli zusammengerollt und unter meinen Arm gelegt, damit Baby ein bissel höher kam ... ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.09.2011
23 Antwort
achso ...
der Schub hier geht recht schnell vorbei, dann kommt nochmal ein Kleiner mit 10-12 Wochen und der nächste Große nach 3-4 Monaten ... und immer wird das Kind mehr Milch brauchen und Deine körpereigene Produktion wird sich steigern, jenachdem wie der Bedarf des Kindes ist. In solchen Momenten nicht anfangen zuzufüttern, wenn Du weiterhin ausschliesslich stillen möchtest LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.09.2011
22 Antwort
Ich hab voll nach Bedarf gestillt - beide Kinder 6 Monate voll
Ich habs mir im Sessel bequem gemacht, nen Kissen in den Rücken gelegt und dann das Baby andocken lassen. Baby lag Bauch an Bauch bei mir, den Kopf höher liegend als der Popo. Deine Position stell ich mir sowas von AUA vor auf Dauer - warum nutzt du den Sessel nicht oder das Sofa oder legst Dich dabei hin ??? Ich hab wie gesagt nach bedarf gestillt. Zwischen 1 und 8 Stunden war alles dabei. Dass man unbedingt 2 Stunden Pausieren soll, damit alte und frische Milch nicht durcheiander kommen ist ein Mythos LG Um die 4-6 Wochen haben Babys einen großen Schub, trinken mehr und haben einen unruhigen Schlaf
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.09.2011
21 Antwort
ALso ich habe
gestillt nahc bedarf...wenn er Hunger hatte, dann hat er was bekommen....mit 3 Wochen schlief er schon durch und hatte gut seine 6 bis 8 Stunden wo er dann nix bekam...ich hätte ihn auch NIE geweckt.... WO!? Mal so mal so....ABends meißt gemütlich im Bett....Tagsüber auf der Couch....ich hatte immer STillkissen was das ganze schon erleichtert hat!!!! Gemütlich hingesetzt, angelehtn und den Zwerg aneglegt....
Ninchen2309
Ninchen2309 | 04.09.2011
20 Antwort
hi
ich hab meine maus im tragetuch sogar schon gestillt...ich still meine überall .... stillkissen benutz nur noch zur absicherung auf dem sofa
annimausi1986
annimausi1986 | 04.09.2011
19 Antwort
...
Alles wichtige wurde an sich schon genannt, nicht die Brust zum Kind, sondern Kind zur Brust, einfach einen bequemen Stuhl oder Sessel oder einfach auf dem Sofa angelehnt stillen. Weil, wenn du das Kind zur Brust nimmst und nicht anders rum, geht es auch nicht in den Rücken, da du bequem sitzt. Und da du ja ein Stillkissen verwendest, sollten dir auch nicht die Arme lahm und schwer werden. Was die Trinkmenge anbelangt: Mir wurde gerade erst bei einem Stillkurs für Apothekenpersonal gesagt, dass die normale Trinkmenge garnicht so derbe erhöht werden soll, sondern einfach nach jedem Stillen ein Glas wasser getrunken werden soll um dem Flüssigkeitsverlust durch das Stillen auszugleichen. Da reicht aber schon ein kleines Glas. Aber ansonsten, Heviane ist die beste Anlaufstelle, aber das weisst du ja *g*
Rhavi
Rhavi | 04.09.2011
18 Antwort
@wakanda
Stillen ohne Stillkissen geht auch, klar! Auch problemlos! Aber das Stillkissen als solches war für mich in der ersten Schwangerschaft schon die Offenbarung! Als Seitenschläferin liebe ICH das Kissen auch zum Schlafen, egal ob schwanger oder nicht. Auch beide Neugeborenen wurden am Anfang schon mal auf dem Kissen drappiert. Mein Sohn liegt gerne auf dem Kissen, funktioniert meins auch schon mal gerne zum Kaufmannsladen um, usw... Kommt er mal mitten in der Nacht in unser Bett, weil er schlecht geträumt hat, dann kuschelt er sich gerne in das Kissen, auch wenn er krank ist und so... Daher soll bald jeder ein eigenes bekommen. Nur mein Mann, der möchte nicht! Der schläft aber auch gerne sehr flach!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.09.2011
17 Antwort
kissen
also ich habe ein ganz normales Kissen benutzt. und nachts hab ich im im liegen die brust gegeben :) und ich habe nach bedarf gegeben, meistens alle 2 Stunden wollte er trinken und dann fing es an das er alle 10- 20 minuten wollte.....
Magi_91
Magi_91 | 04.09.2011
16 Antwort
-
hatte auch nen stillkissen aber fast nie benutzt, , finde normale kissen zur unterstützung des rückens tuns auch
wakanda
wakanda | 04.09.2011
15 Antwort
@wakanda
Manche Kinder mögen nicht jede Stillposition und da ist das
daesue
daesue | 04.09.2011
14 Antwort
-
verstreh ich garnicht das einige das so verkomplizieren, , von wegen ohne stillkissen geht nicht usw, setz mich überall im schneidersitz hin . evtl nen kissen drunter falls zur hand und ab gehts..
wakanda
wakanda | 04.09.2011
13 Antwort
-
hab meinen überall gestillt manchmal sogar jede stunde sogar 2 mal ganz nach bedarf.. zuhause hab ich mich oft ins bett gelegt und das kind neben mir gelegt zum stillen, , klappt super , , geht dann auch nicht in den Rücken... und was die häufigkeit angeht, , das baby regelt den bedarf....
wakanda
wakanda | 04.09.2011
12 Antwort
@AliceimWunderla
lach ohne stillkissen läuft bei uns auch nichts das ist ein muß finde ich ;)
papi26
papi26 | 04.09.2011
11 Antwort
xx
Ich habe Levi überall gestillt- aufm Sofa, im Bett, aufm Sessel- wo ich eben grad war! Das war ganz praktisch so!
daesue
daesue | 04.09.2011
10 Antwort
@papa26
Wenn ihr mobil seid, dann kommen noch die seltsamsten Orte dazu... Bei uns gibt es im H&M sogar bei den Umkleidekabinen eine Umkleide mit Wickeltisch und nem bequemen Sessel! Auf der Suche nach Outfits für die Hochzeit meiner Eltern, haben Mausi und ich da auch schon Platz genommen!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.09.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Langzeitstillen
21.12.2007 | 15 Antworten
Hey an alle Hilfe,ich möchte abstillen
18.12.2007 | 11 Antworten
abstillen?
10.12.2007 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading