Danke ein Fremdwort?

teeenyMama
teeenyMama
21.08.2011 | 3 Antworten
Hey.

Ich weiß noch wie es früher war. Man bekam was geschenkt und war dankbar über jede Aufmerksamkeit.

Ich ärgere mich oft, weil ich meiner Mutter / Schwiegermutter und meinem Schwager (7) / Bruder (10) ne Freude machen will. Nicht immer frag ich vorher ob sie sich über sowas freuen würden, denn sonst wärs ja keine Überraschung mehr. Aber bedanken tun die 4 sich nicht.

Ich hab meiner schwimu und meiner ma mal ne Vase mit 2 unterschiedlichen arten dekosand und ner viereckigenkerze dekoriert und mit ein Band um die Vase gebunden. Kosten betrugen pro Geschenk 25 €. Meine Mutter sagte, dass ihr das Geschenk gefällt. Kurz darauf wurde die deko umdekoriert. Meine schwimu gefiel die deko auch - so gut, das sie im Badezimmer steht und das Band voll Zahnpasta ist...

Da hätt ich mir meine mühen auch sparen können.

Für meinen Bruder und Schwager geben wir zu Geburtstag je 15 € aus und zu Weihnachten je 15 €, statt nem danke wird bloß ne Schnute gezogen, weil es kein playmobil und keine Wii und kein nintendo DS Spiel ist. Dabei handelt es sich dann aber um Spiele die von unseren Eltern vorgeschlagen wurden.

Vor ein paar Tagen besuchte ich die schwimu und kaufte meinem Schwager diese Jumbo (von Aldi, schmecken wie happy hippo oder wie die Heißen). Er wurde mehrmals von schwimu aufgefordert sich zu bedanken, eher er es tat.

Später gab ich meinem 10 Monate altem Baby ne reiswaffel, weil er Theater gemacht hat, als er sah, das mein großer (ihm hatte ich auch ein Paket gekauft) nen Riegel aß. Und ich denke, das ist noch nichts für den kleinen, bzw muss nicht sein.

Da sieht's der Schwager und ich hatte nur 3 Waffeln mit und fragt ob er eine haben darf. Ich habe ihm dann erklärt, dass sie für seinen Neffen sind, weil der die Riegel noch nicht darf (hab ihm später dann doch ne reiswaffel abgegeben). Da sagt er, ich mag die Riegel gar nicht...

Ok, kann ja mal passieren... Er hat sie trotzdem behalten, was auch ok ist.

Wir waren dann kurz einkaufen (nur ich und mein Mann) habe dann Eis für uns alle gekauft. Wir kommen bei meiner schwimu an, ich geb ihr das Eis und sag, das ist für uns alle. Sie verzieht das Gesicht, als wenn se sagen wollt, das ist ja der letzte scheiß. Wir haben es dann gegessen.

Hab ihr die Tage auch erzählt, dass ich nen Geburtstagsgeschenk für ihre Stieftochter habe -ne Tasche. Ich sagte dann, dass ich hoffe, dass sie ihrer Stieftochter gefällt, da kam nur "muss ich mir erst ansehen"

Und Geld möchte ich auch nicht schenken, das find ich doof...

Wollt mich einfach mal hier auslassen.

LG

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
sowas würde mich auch ärgern und ganz ehrlich..ich würd mir zukünftig da auch gar nich mehr son stress machen mit irgendwelchen mitbringseln oder geschenken....dankt dir ja doch keiner..selbst wenn de sowas wie wii spiele oder so schenken würdest..meinste da käme n danke? ich glaube nich...die freude wäre zwar ggf größer, aber n danke würde da denk ich auch nich kommen... bei uns is es gott sei dank nich so...da wird jedes noch so kleine geschenk gewürdigt und auch so benutzt für das es vorgesehen is..da wird weder was dran verändert, noch gammelts irgendwo rum oder wird ins bad gestellt und vollgeschmiert oder so... es muss nich immer ein danke sein..strahlende augen und freude genügen schon..aber wenn nich ma das kommt....nee sorry
gina87
gina87 | 21.08.2011
2 Antwort
..
Ich finde es ist allgemein in der Gesellschaft ein Problem und zu deiner Familiensituation! Grenz sie aus, meld dihc mal nicht, schenke nichts und dann wirst sehen ob allgemeines INteresse besteht. Ich weiß ist hart, aber ich mach das momentan mit meiner EIGENEN Mama durch, weil die rumspinnt das alles vorbei ist. Überleg auch mal, was du gibst und was du bekommst. Ich kenn deine Situation, kann dir ja mal kurz was von mir schildern: Meiner Mama wurde ihr ganzes Gartenequipment geklaut -> ich bin gerannt und es kam kein danke Ich bring sowas vom Kleinen hoch -> kein danke Ich schick meiner Schwester was für die Kids -> Kein Danke etc etc :) Lass dich nciht aufregen! Drück dich!
ref-on-ice
ref-on-ice | 21.08.2011
1 Antwort
...
heutzutage werden die menschen immer undankbar
Sweet_Heart23
Sweet_Heart23 | 21.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Danke euch :-)
17.08.2012 | 4 Antworten
hut ab vor allen
30.07.2012 | 3 Antworten
Danke
27.07.2012 | 2 Antworten
danke
17.03.2012 | 3 Antworten
bräunlicher ausfluss?
16.02.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading