morgen, habe eine frage an euch

wuschbaby
wuschbaby
28.03.2008 | 21 Antworten
seit IHR gegen Röteln geimpft?
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Hatte als Kind
2 x die Röteln, wurde als Jugendliche geimpft und habe immer noch keinen nachweisbaren Titer... Kann die also jederzeit noch einmal bekommen.
Tine118
Tine118 | 28.03.2008
20 Antwort
Frauenarzt
Du kannst den Test beim Frauenarzt machen. Einfach nur Blut abnehmen, nach 2-3 Tagen weißt Du Bescheid. Der Test am Anfang im Mutterpass nützt halt nicht viel, weil wenn Du nicht Immun bist ist es doof. Dann musst Du immer Angst haben. Wenn Du viel mit Kindern, beonders welche die in den Kindergarten gehen, zusammen kommst, dann mach unbedingt diesen Test. Röteln in der Schwangerschaft können tödlich für das Baby sein.
Schnuffilinchen
Schnuffilinchen | 28.03.2008
19 Antwort
Kann man...
...beim Hausarzt testen lassen.
sabinda
sabinda | 28.03.2008
18 Antwort
dein FA,
kann ein test machen, ob du eine auffrischung brauchst oder nicht.
favie67
favie67 | 28.03.2008
17 Antwort
Röteln
nein leider nicht, da ich damals Krank war als es in der Schule durchgeführt wurde. Naja und danach hatte ich es total vergessen und nun bin ich im fünften Monat schwanger und hoffe das ich sie nicht bekomme :o(
Kuschelfee
Kuschelfee | 28.03.2008
16 Antwort
Wenn du dir nicht 100% sicher bist
Solltest du eine aufrischung testen lassen! Ich war die ganze ss total nervös weil ich keinen schutz hatte! Wenn du nicht gegen röteln geimpft bist dann musst du aufpassen das du dich bei niemendem ansteckst, das wäre dann für dich und deinem baby sehr gefährlich!Ich durfte nach der entbindung das kh nicht eher verlassen bis sie mich gegen röteln geimpft haben
Serafina
Serafina | 28.03.2008
15 Antwort
zu welchen arzt muss ich denn
frauenarzt oder hausarzt???
wuschbaby
wuschbaby | 28.03.2008
14 Antwort
Test.................
Du kannst Dich ja mal testen lassen beim Arzt. Dann weißt Du, ob Du eine Auffrischung brauchst oder nicht.
sabinda
sabinda | 28.03.2008
13 Antwort
mmhh das als baby schon aber mir fehlt eine auffrischung
ist das schlimm??
wuschbaby
wuschbaby | 28.03.2008
12 Antwort
hatte zwar schon dir röteln als kind gehabt,habe mich trotzdem impfen lassen,
die impfung macht man doch schon mit 14 jahren?hast du es nicht machen lassen?
favie67
favie67 | 28.03.2008
11 Antwort
röteln
ich bin nicht geimpft, hatte sie aber als kind und daher imun lt test
janetcb
janetcb | 28.03.2008
10 Antwort
nein!!!
ich hatee die Röteln schon damals als Kind!
FaMel
FaMel | 28.03.2008
9 Antwort
hallo mädels,
ja wegen schwanger werden. sind uns nicht sicher ob ich 100% immun bin. wird das dann anfang der ssgetestet?? sind ja am basteln
wuschbaby
wuschbaby | 28.03.2008
8 Antwort
also ich wurde als Jugendliche dagegen geimpft
aber mein Titer ist schon seit mindestens Jahren nicht mehr ausreichend und ich lasse mich auch nicht nachimpfen
4girls4me
4girls4me | 28.03.2008
7 Antwort
Rötelimpfung
Guten Morgen! Als Frau bzw.Mädchen sollte man unbedingt gegen Röteln geimpft sein bzw.wer sie hatte regelmäßig den Titer kontrollieren ob evtl.nach geimpft werden muß! Ja ich bin geimpft und mein kleiner Sohn auch und meine Tochter wird sobald es möglich ist dagegen geimpft!
balu77
balu77 | 28.03.2008
6 Antwort
Röteln
Ja, warum fragst Du? Wegen Schwanger werden? Ich hab aber auch nur die eine Impfung, hab dann nen Test gemacht ob ich Immun bin. Im Mutterpass wird das auch noch mal überprüft.
Schnuffilinchen
Schnuffilinchen | 28.03.2008
5 Antwort
yep, schon vor
27 Jahren passiert...und irgendwann nochmal ne Auffrischungsimpfung glaube ich?!
Ashley1
Ashley1 | 28.03.2008
4 Antwort
ja bin ich
................
jungeMama2007
jungeMama2007 | 28.03.2008
3 Antwort
impfung röteln
ja ich bin es, mein mann z.b. aber nicht.
kriatal
kriatal | 28.03.2008
2 Antwort
JA-----------
gaaanz wichtig
Serafina
Serafina | 28.03.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen mamis-AUSSCHLAG
07.03.2008 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: