spontane geburt nach ks

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.08.2011
wer hatte bei der ersten geburt einen ks und hat dann spontan entbunden??hatte bei aline ja gezwungenermaßen nen ks da ihr herzchen aufhörte zu schlagen, nun wollte ich eigentlich wieder nen ks und gleich ne steri machen lassen da ich keine weiteren kinder möchte, die zuzahlung zur steri wäre derzeit für mich aber einfach unbezahlbar und daher möchte ich dann auch net länger im kkh bleiben als nötig, wenns geht würde ich sogar gern ambulant entbinden und dann schnellstmöglich heim- sofern nicht wieder was dazwischen kommt....wie waren eure erfahrungen, gabs probleme mit der narbe, hab schon nen bisi bammel weil bei aline alles schief lief..hatte so ganz komische wehen wirklich alle 10-15sekunden die kaum auszuhalten waren- vermute ja mal mein körper wollte mir signalisieren da stimmt was nicht- aber die ärztin meinte nur es könne noch stunden dauern, mumu sei kaum auf...die schmerzen waren kaum auszuhalten da wollten sie mich ja mit tramal ruhig stellen, deshalb kam ich ans ctg und da waren dann die herztöne weg...alles sch..gelaufen also...hattet ihr beim 2ten dann schönere erfahrungen...mache mir da schon so meine gedanken aber will eigentlich net wieder 6tage im kkh bleiben allein wegen meiner maus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Gelöschter Benutzer´s Frage?

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Normale Entbindung nach dem KS
12.05.2011 | 5 Antworten
Kaiserschnitt oder doch normal Geburt?
30.09.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading