Bissel Depri

DeniseHH
DeniseHH
21.05.2011 | 6 Antworten
Nabend ihr lieben!

Ich bin iwie zur Zeit ein wenig down. Muss es einfach mal ein wenig von der Seele schreiben! Das tut meist ja ein wenig gut

Die Geburt meines zweiten Sohnes ist jetzt 7 1/2 Monate her. Es war leider alles nicht sehr schön.

Kurz Fassung: Zwei Tage eingeleitet. MuMu öffnete sich nicht weiter, Geburtsstillstand, Herztöne weg, Kind im Geburtskanal wieder hoch gerutscht, Presswehen! Vollnarkose, Not-KS. Gute Std. im Kreissaal erwacht. Heftige Bauchweh, Ärzte machten US. Hörte nur noch, wie gesagt wurde, das ich in den Bauchraum blute! Bin dann in Ohnmacht gefallen. Wurde dann drei Tage in ein künstliches Koma versetzt. Auf der Intensiv wurde mir dann erzählt, das die Gebärmutter sehr stark geblutet hat. Habe 5 Blutkonserven erhalten, und es wollte nicht auf hören zu bluten! Ende vom Lied, sie mussten mir die Gebärmutter entfernen. Denn sonst hätte ich es nicht überlebt. Lt. dem Arzt!

BAM. Mit 27 Jahren hast du zwei wunderbare, gesunde Söhne! Ich wollte auch immer nur zwei Kinder haben.

Aber jetzt, kommt der Wunsch, das ich doch ein drittes möchte! Kopf sagt, geht nicht. Logisch! Ohne Gebärmutter. Widerrum kommt dieser Wunsch zur Zeit so häufig! Bin deswegen total "gaga"!

Bin keine "vollwärtige" Frau mehr, weil ich kein Kind bekommen kann.

Ich weiß, ich hab zwei Kinder. Mann. Arbeit! Was will man mehr?

Es ist trotzdem bekloppt, das meine Gedanken darum schwirren!

Ich weiß das es Sinnlos ist.

Es wird irgendwann auf hören. Das weiß ich! Aber, ich weiß auch nicht.

Danke für´s lesen!

Wünsche euch schon einmal ein schönen Sonntag!

LG, Denise.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
oh mein gott
ich drück dich mal ganz doll und wünsch dir ganz viel kraft das zu überstehn
blaumuckel
blaumuckel | 21.05.2011
5 Antwort
Schlaf gut
heisst ja die Zeit heilt Wunden !
corazon_
corazon_ | 21.05.2011
4 Antwort
@corazon_
Ja ich weiß. Ich seh das ja auch nicht so. Wenn man nun mal psychologische Hilfe braucht, ist es nun mal so! Aber ich denke mir, das es nur eine "Phase" ist, die ich bald überstanden habe. Weil, habe zur Zeit viel Zeit, über sowas nach zu denken. Da ich auch noch dazu Ende März einen Bandscheibenvorfall bekommen hab! Und nicht viel im Haushalt mache, machen kann. Hab eine Haushaltshilfe. Ich danke dir! Werde jetzt ins Bett huschen. Schlaf gut. :)
DeniseHH
DeniseHH | 21.05.2011
3 Antwort
mmh und vorher hast
dir gedacht du willst nur zwei Ich denke ganz typisch weil du jetzt einfach weisst das es nimmer geht kommen dir so Gedanken ... mmh also an deiner Stelle würde ich mal zu einem Psychologen gehen, hat ja nix mit bekloppt zu tun : sondern du hast ein Trauma das du verarbeiten musst .... da ist ja soviel passiert ....
corazon_
corazon_ | 21.05.2011
2 Antwort
@corazon_
Ja, habe ich! Mein Hausarzt weiß darüber auch bescheid... Hab ja auch schon überlegt, mir professionelle Hilfe zu holen! Aber dann sag ich mir, du bist doch bekloppt! Du weißt alles. Dir geht es soweit gut. Schau dir deine Kinder an. Ich rede ja auch mit meinem Freund, und meiner Mama viel dadrüber!
DeniseHH
DeniseHH | 21.05.2011
1 Antwort
mmh das ist alles sehr schimm
was dir passiert ist , aber vielleicht sind die Gedanken jetzt nur da weil du WEISST es geht nicht mehr ... Deswegen bist du trotzdem noch ne vollwertige Frau ... hast schon mal mit deiner Hebamme oder deinen FA drüber gesprochen ?
corazon_
corazon_ | 21.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bissel unangenehm
19.08.2012 | 10 Antworten
Depri-Phase Fehlgeburten
27.06.2012 | 5 Antworten
Hab voll ne Depriphase
14.08.2011 | 5 Antworten
Ich weiß ich bin ein bissel früh
23.07.2010 | 7 Antworten
*irgendwie depri bin*
15.11.2009 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading