Muss euch mal was erzählen:

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.04.2011 | 38 Antworten
heute stand an der Kasse des Supermarktes ein Mann vor mir, der kaufte u. a. eine Babyflasche und eine Flasche Vanilletrinkmilch und sonst noch ein paar Kleinigkeiten.
Als ich in mein Auto auf dem Parkplatz einstieg, sah ich, dass dieser Mann neben mir geparkt hatte. Konnte sehen, wie er die Vanille-Trinkmilch in die soeben gekaufte Babyflasche füllte.
Ich wollte schon aussteigen und fragen, ob er denn wirklich allen Ernstes vor hat, jetzt seinem Baby diese überzuckerte Vanilletrinkmilch zu geben und als ob das noch nicht schlimm genug ist, auch noch in einer noch nicht einmal gereinigten Flasche!
ABER dann gab er die Flasche nicht auf den Rücksitz (wo sich zum Glück gar kein Kind befand), sondern an seine Frau, die neben ihm auf dem Beifahrersitz saß!!!
Dieser riesige Fleischberg von Frau nuckelte die Vanilletrinkmilch aus der Babyflasche, warf eine Tüte mit Marshmallows auf das Armaturenbrett des Wagen und stopfte sich damit voll. Das ging im Wechsel: Marshmallows und Vanillemilch aus der Babytrinkflasche!
Ich saß in meinem Auto und ich hatte den Mund offen stehen vor Staunen? Entsetzen? Ekel?!? Keine Ahnung.
Ich konnt´s nicht fassen!
Das soll jetzt keine Diskriminierung von Personen mit Gewichtsproblemen sein, aber wenn ich jemanden sehe, der derart die Kontrolle über sich verloren hat, fällt mir dazu leider nicht mehr viel ein. *#X°^*+_§"!
Wie kann man sich nur so gehen lassen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

38 Antwort
...
ach du sch.... glaubt man den sowas?
tate
tate | 29.04.2011
37 Antwort
@baby-celine + katinki
wie schön, dass hier letzten Endes nicht nur noch auf mich eingeprügelt wird *blauesAugereib* - sondern dass es auch Mamis gibt, die das lesen, was ich geschrieben hab und nicht das, was nicht zwischen den Zeilen steht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
36 Antwort
@taunusmaedel
also die besagten Hungerhaken werden denke ich auch so angeschaut wie die anderen. Aber vielleicht ist der unterschied das diese ganzen dünnen mehr verbreitet sind und also mehr in der öffentlichkeit stehen und anerkennung bekommen als übergewichtige. Man schaut bestimmte fernsehsendungen evtl. werbung, models etc alles hungerhaken und nirgends übergewichtige . vielleicht deswegen
Becki1000
Becki1000 | 29.04.2011
35 Antwort
@Babyofen
Das mit dem lachen war nich auf dich bezogen, sondern allgemein gemeint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
34 Antwort
....
sie wollte es nur mal los werden was sie beobchtet hat. mag sein dass es einen grund gibt. gar keine frage.fakt ist trotzdem dass es komisch aussah, allein die vorstellung:)))und ich weiß grad nicht wo euer problem ist. dies war ihre beobachtung und wollte uns dran teil haben lassen, damit war bestimmt nicht beabsichtigt jemanden zu verurteilen dass alle immer aus ner mücke nen elefanten machen müssen
baby-celine
baby-celine | 29.04.2011
33 Antwort
meine güte
das man in dem MOMENT wo man das sieht, verdutzt ist oder lachen muss, ist doch auch nur menschlich! und nicht, weil man jemanden verurteilen will oder gar verletzen. es ist eben einfach so und hat nix mit diskriminierung zu tun! natürlich weiß man nicht, was dahinte steckt. aber den einen oder anderen lacher oder verwunderten blick muss man schon aushalten können, wenn man sowas auf einem PARKPLATZ tut.. und ich seh es auch absolut so: der MANN hat eine gewisse verantwortung!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
32 Antwort
@LiselsMama
Ohoho, gelacht habe ich auch nicht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
31 Antwort
@baby-celine
das mit dem "Angriff auf Übergewichtige" ist auch nicht so das was mich stört, nur dieses sinnlose verurteilen anderer Menschen die nicht weder kennt, wo man keine Hintergründe kennt etc. Das finde ich schlimm! Würde jeder erst mal nur vor seiner eigenen Haustüre kehren hätten die meisten schon genug zu tun und müssten sich nicht noch über andere Gedanken machen...
taunusmaedel
taunusmaedel | 29.04.2011
30 Antwort
@Babyofen
Alles eine Frage der Psyche. Ich kenne die Frau nich, aber ich weiss, dass es Menschen gibt, die essen müssen. Aber is ja eigentlich auch egal. Klar is es ein komischer Anblick, wenn man sowas sieht und auch ich hätte sicher nich schlecht geschaut, aber ich hätte sicher nich über die Frau gelacht, sondern mir hätte die Frau eher leid getan.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
29 Antwort
@baby-celine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
28 Antwort
@Babyofen
besser kontrolliert "anschleppen" - als unkontrolliert verstecken lassen . Ich frag mich: Wieso wird über "Hungerhaken", Leute mit Bulemie eigentlich nie sooo hergezogen wie über Übergewichtige?
taunusmaedel
taunusmaedel | 29.04.2011
27 Antwort
@Babyofen
Wie eben auch schon geschrieben: DU WEISST NICHT WAS DIE FRAU HATTE - WARUM SIE GETRUNKEN HAT. Ich hätte damals auch nicht aus ner Glasflasche trinken können. Wäre reich technisch nicht gegangen, sonst hätte ich mich völlig besudelt. Sondern konnte auch nur und das ca. 6 Wochen lang aus der Baby-Nuckelflasche trinken. Ja, wir waren zb auch mit der Clique ein WE weg zum Campen - ja, auch da sass ich mit meiner "Nukki" am Feuer auf dem Campingplatz - was die andern über mich dachten: Mir doch egal. Und essen - das ging mit der Zeit immer besser - aber trinken nicht. Wie gesagt - du weißt nicht was dahinter steckt. Vieles ist von außen einfach nicht sichtbar.
taunusmaedel
taunusmaedel | 29.04.2011
26 Antwort
ich bin auch sehr stark übergewichtig
und es ist in den seltensten fällen dass es durch ne krankheit kommt. die prozentzahl der betroffenen sind so gering. außerdem sollte es kein angriff auf übergewichtige sein. und wenn ist doch egal. wenn es dich stört dann änder was an dir. es passt halt zu dem bild"dicke menschen" und dann noch ne zuckerhaltige milch reinlaufen lassen. ich finde das hatte jetzt auch nichts mit vorurteilen zutun, man muss sich ja nicht wenn man schon so übergewichtig ist so ne pampe reinziehen. die meisten übergewichtigen sind es einfach selber schuld. und da braucht mir kein anderer was anderes sagen. da ich bei ner ernährungberatung war, merk ich erst mal wieviel man doch falsches isst. die menschheit ist nicht umsonst so fettleibig kurz gesagt: man ist, was man isst!!!
baby-celine
baby-celine | 29.04.2011
25 Antwort
@LiselsMama
...und das muss man dann unterstützen, indem man demjenigen noch mehr zu futtern anschleppt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
24 Antwort
re
also ganz ehrlich hätte ich da bestimmt wenn ich das gesehen hätte auch etwas ``verwundert`` oder verdutzt geguckt. wobei es nun viele gründe haben kann warum sie das gemacht haben ne psychische störung, Krankheit oder was anderes was es noch alles gibt. Na zum Glück hat sich deine vermutung mit der Fütterung eines Babys nicht bestätigt
Becki1000
Becki1000 | 29.04.2011
23 Antwort
@Babyofen
Es gibt aber auch Menschen, die krankhaft fettsüchtig sind und gar nich anders könn, als Sachen in sich rein zu stopfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
22 Antwort
@taunusmaedel
Genau sowas meinte ich mit meiner Antwort. Weiss echt nich, warum man über andre Menschen lachen muss, wenn man ja gar nich weiss, warum die Frau aus ner Babybullie getrunken hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
21 Antwort
@taunusmaedel
Wie geschrieben hab, wollte ich niemanden mit Gewichtsproblemen diskriminieren. Aber wie ich soeben schon schrieb, hätte das Trinken auch aus der Glasflasche geklappt - dazu musste es nicht die Babyflasche sein. Und das Reinfuttern ging ja schließlich auch... Und sollte tatsächlich eine Behinderung vorliegt, dann ist es noch so unverständlicher, dass der Mann seiner Frau auch noch die Möglichkeit gibt, sich so zu mästen, bzw. dass er sie mästet. Damit tut er ihr keinen Gefallen - er hat da eine Verantwortung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
20 Antwort
@taunusmaedel
Du sprichst aus was ich denke...immer dieses Verurteilen durch eine Momentaufnahme...keine Ahung was und ob was dahinter steckt, aber drüber reden...schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2011
19 Antwort
@Babyofen
Ich finds nicht gut wenn einfach so jemand "verurteilt" wird. Ich bin auch übergewichtig. Durch einen Unfall war das einzige wie ich überhaupt tribnken hätte können, nix Glasflasche, nix Strohhalm. Und wer weiß - vielleicht hatte diejenige auch irgendein Problem was einfach für dich nicht sichtbar ist?! Vielleicht liegt auch eine geistige Behinderung vor und sie kann nicht "normal" trinken - und die Milch war vielleicht auch nur mal ne Ausnahme.... Wie gesagt - ich bin auch stark übergewichtig. Trotzdem "gönne" ich mir ab und an auch mal was. Ein Eis. Ein Döner. McDonalds... Klar denken dann die meisten: Die hats grad nötig. Aber weißte was ich dann immer anfang zu summen: Lass die Leute reden...
taunusmaedel
taunusmaedel | 29.04.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading