hallo ladys

wuschbaby
wuschbaby
25.03.2008 | 13 Antworten
haben uns gestern die frage gestellt ob eigentlich ein baby auch beide nachnamen von mama und papa annehmen kann?also doppel nachnamen?

sind zwar noch nicht schwanger aber stellten uns gestern die frage;-)

alles liebe katharina
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
.......
du kannst den doppelnamen machen..dein mann auch.. aber so wie uns das standesamt gesagt hat bekommt das kind nur einen namen entweder den von mama oder papa...aus folgendem grund.. bei einer unterschrift muss man ja wenn man beide namen hat den doppelnamen schreiben.. möchte das kind später heiraten und auch einen doppelnamen machen hätte es dann schon drei nachnamen zu schreiben... und das wird nicht genehmigt.. lg tina
Zoey
Zoey | 25.03.2008
12 Antwort
wenn ihr Verheiratet seid dann schon...
Unser Standesamt hat gesagt, man kann beide Namen von Mann und Frau annehmen. Ich hab von meinem den Namen angenommen.
angievwgolf
angievwgolf | 25.03.2008
11 Antwort
.........
fals ihr heiraten sollten könnt ihr doch nen doppelnamen machen also deinen und seinen und dan hat das kind eben beide namen
jessi210
jessi210 | 25.03.2008
10 Antwort
Nein,
das geht nicht. Meine Schwester hat im Januar ein Baby bekommen und sie wollten es auch machen beide Nachnamen geben und es ging nicht. Geht nur einen. Wenn ihr vorher ne Vaterschaftsanerkennung macht und du willst das das Baby seinen Namen bekommt geht es nur damit. Ist bei mir genauso. War bei mir auch so. Bei Jannik vor 2 Jahren wußten wir das nicht. Ich hatte gedacht es reicht wenn ich sage ich will das mein Kind so heißt wie der Papa. Aber da haben wir uns getäuscht. Mußten dann aufs Jugendamt und ne Vaterschaftsanerkennung machen und nach 13 Wochen hieß er dann wie sein Papa. Diemal haben wir es gleich schon vorher gemacht. LG
bald2fachmami
bald2fachmami | 25.03.2008
9 Antwort
..............
also das kind kann aufjedenfall den namen vom vater wenn der damit einverstanden ist.ich würd standesamt anrufen oder jugendamt beistandschaft da kannste um sonst nachfragen
jali
jali | 25.03.2008
8 Antwort
es geht nicht!!!
sie kann deinen Namen bekommen oder den vom Papa, aber Kinder bekommen keine Doppelnamen! Ih müsst euch entscheiden, aber wenn ihr heiraten wollt und du den Namen von deinem mann annimmst ist es sinnvoll eurem Kind gleich den nachnamen des Mannes zu geben!
engelchen882
engelchen882 | 25.03.2008
7 Antwort
verstehe ich nicht warum das nicht automatisch beziehungsweiße
nicht auf wunsch gehen soll-leider. is doch dann der papa
wuschbaby
wuschbaby | 25.03.2008
6 Antwort
soviel ich weiß darf man das nicht
quelle: verbraucherzentrale ratgeber schwangerschaft
claudimaus81
claudimaus81 | 25.03.2008
5 Antwort
...........
Ich denke schon das das geht, denn meine tochter hatte von anfang an den nachnamen des Vaters, weil wir wussten das wir heiraten und das ging auch... Sie hatte drei monate lang nen anderen nachnamen als ich, also müsste das mit dem doppelnachnamen auch gehen... Er muss nur die Vaterschaft anerkennen soweit ich weiß ist dann einiges möglich...
Jule-s
Jule-s | 25.03.2008
4 Antwort
also....
ich glaube das geht nicht, da ihr nicht verheiratet seid, wird das kind automatisch deinen namen bekommen....
kairo2
kairo2 | 25.03.2008
3 Antwort
nein das geht
nicht................
sommerengel7
sommerengel7 | 25.03.2008
2 Antwort
Nachname
Bei uns in Österreich geht das nicht und nach der Geburt bekommt das Kind auch den Namen der Mutter was man natürlich danach auch ändern lassen kann
jennifer
jennifer | 25.03.2008
1 Antwort
hallo
also ich mein das geht hab sowas mal gehört.fragt doch sonst mal beim standesamt nach gruß
jali
jali | 25.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten Morgen Ladys Brauche ein Rezept
22.11.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: