Hmm weiß nicht so recht ob da shier her gehöhrt, aber ich versuch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.03.2011 | 8 Antworten
Also Wir planen uns eine Katze zuzulegen. Nun stellen wir uns folgene frage welche rasse passt am besten zu uns?
Wir haben einen 3 Jährigen Sohn und ein 8 Wochen altes Baby, also demnach sollte sie schon mit Kindern können. sie sollte nicht zu verspielt sien eher verschmusst, und zutraulich, wenn es ginge auch ne hauskatze nicht unbedingt ne draußen Katze, wäre zwar kein Problem weil sie raus könnte, aber wir haben schon mal eine gehbat und leider ist sie nicht wieder gekommen, und war ständig krank. Nun den vieleicht habt ihr ja ein paar vorschläge achso ja das aussehen sollte schon ins hell braune gemischte gehen also kein tieger oder schwarz, am liebesten auch Kurzhaar.
danke schon einmal.lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hi
Wir haben 4 Hauskatzen alles reine Wohnungskatzen und zwei Kinder. Die Katzen haben sich schnell an die kleinen gewöhnt und ohne kuschelrunde morgens und du hast kein problem mit der zusammenführung. Ich würde dir auch zu einer Hauskatze raten, die sind robust und nicht so wehleidig wie die meisten Rassekatzen oder aber einen Abessinier die sind die schmusekatzen schlecht hin allerdings auch sehr teuer. Bei Fragen fragen. LG
Vivian07
Vivian07 | 18.03.2011
7 Antwort
aso
noch was.. hauskatzen kann man allein halten .. warum auch nicht.. .und das sie alles vollpinkeln und zerkratzen stimmt DEFINITIV nicht !!!!! glaub mir ;-) sonst würde es bei uns stinken wie sau und unsere möbel ´würden aussehen wie vom sperrmüll!! und wenn du schon eine katze gehabt hättest, würdest die ja auch nicht weggeben, nur weil du schwanger wärst..also mach dir nicht allzugroße gedanken wegen der verträglichkeit..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
6 Antwort
hallo
also mein nachbar hat eine main coon und diese ist sehr sehr sehr verschmust, sie ist wie ein hund, rennt überall hinterher =) also sehr treu.. nur werden diese katzen relativ groß und schwer, aber man soll ja sowieso aufpassen wenn man tiere hat, also spielt das gewicht keine rolle wenn man ein baby hat oder so.. wir haben eine norwegische waldkatze und die ist auch sehr verschmust, aber auch sehr wild manchmal ;-) aber mit unserem baby gabs da nie probleme, da haben wir immer aufgepasst.. meine freundin hat ne normae hauskatze, und auch keine probleme.. =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
5 Antwort
...
Schau mal in zeitungen da gibt es immer viele herzugeben!Oder geh ins tierheim die können dir meist auch sagen wie die katzen sind und ob sie zu euch passen würden!! Wir hatten auch eine reine hauskatze wir haben sie bekommen als sie 5 oder 6 jahre war und ich war damals so um die 4 jahre alt hatten sie auch aus dem tierheim!Das war eine supi liebe katze die nicht kratze fauchte oder sonst was wenn ihr was nicht gefallen hat ist sie einfach gegangen!!Und ich kann nicht bestätigen das hauskatzen nicht alleine sein dürfen unsere war die einzigste katze hat sich nicht gelangweilt auch wenn sie mal paar stunden allein zuhause war!Und die gute ist ganze 20 jahr alt geworden dann mussten wir sie einschläfern
19meli86
19meli86 | 18.03.2011
4 Antwort
Teil 2
ein siam nicht unbedingt kinderfreundlich und FINGER WEG von MainCoon da diese 1. schwer und 2 sehr aktiv sind u nicht umbedingt Kinderfreundlich. Wie gesagt geh ins Tierheim oder schau dir die Katzen vor Ort bei Familien an. EInfach ne normale Hauskatze tuts. Wenn noch fragen sind, schreib mich an, hab seit 25 Jahren Katzen von Babys pber alt alles durch :D habe selber ein Baby und deswegen :D WEnn fragen sind, frag ruhig :D achja u bei www.quoka.de findest au welche
ref-on-ice
ref-on-ice | 18.03.2011
3 Antwort
:-)
ja , so dachte ich auch mal...also ich erzähle mal: ich wollte IMMER zwei balinesen oder eine norwegerin haben. wie das leben so spielt habe ich inzwischen einen kater und zwei katzen einen tiger und zwei schwarz weisse...alle drei sind von der strasse bzw heimkinder, oder wären dort gelandet. die hatte ich schon einige zeit bevor ich schwanger wurde. 2008 kam dann mein kind zur welt und alle können super miteinander. sind übrigens auch indoor-cats :-) zu deiner frage: british kurzhaar, ragdoll, abessinian würden passen, aber du weisst schon was rassekatzen kosten, wenn man die nicht aus einer brutstätte oder auf ominösen parkplätzen kauft? google doch mal rasseportrait, da findest du sicher mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011
2 Antwort
Teil 1 :D
wenn es deine erswte katze ist, dann klär erst mal wegen deinem Säugling ab wegen Allergie, er ist zu JUNG! 2. Hauskatzen hält man NIE alleine, da du u deine Familie auch weg sein werden, stunden u dann die Katze sich langweilt u dir dann gerne alles zerkratzt u vollpinkelt 3. es stehen soviele Katzen in der Zeitung und in die Tierheime sind voll. Schau dich da um. 4. WEnn dein KiA das ok gegeben hat, schau dass du dir ein Katzenbaby holst mindestens 12 Wochen alt 5. Es gibt keine Rasse die passt, da alle unterschiedlich sind u alles. Außerdem bezweifel ich, dass du dir eine Rassekatze allein von Anschaffung , Haltung u Futter leisten kannst. Z.B. eine British Kurzhaar kosten 600€ , Ein Perser ist zu aufwändig,
ref-on-ice
ref-on-ice | 18.03.2011
1 Antwort
Beispiel
http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/britisch-kurzhaar-kitten-a74242033/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hat ihr Mann recht?
27.07.2012 | 13 Antworten
HAT MEIN MANN RECHT?
21.07.2012 | 7 Antworten
Ist mein mann im recht?
21.07.2012 | 2 Antworten
Vaterschaft und Jugendamt
02.12.2011 | 22 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading