Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Wrum so ungeduldig

Wrum so ungeduldig

tinkerbell
Ich will hier nur mal kurz was los werden, auf keinen Fall streiten. Aber mir ist schon so oft aufgefallen das hier manche Mamis sehr sehr ungeduldig sind. Sei es, das sie die Geburt kaum abwarten können. Oder am liebsten sobald wie möglich Brei füttern wollen.


Warum so ungeduldig?

Versucht doch einfach mal die letzte Zeit mit eurer Kugel (ja es ist anstregend) bzw. die Zeit wo sie Babys sind zu genießen. Es ist so ne einmalige Zeit und kommt nicht wieder!

Sie werden zu schnell groß!

Sorry, aber das brannte mir so auf der Seele.
von tinkerbell am 22.03.2008 19:58h
Mamiweb - das Babyforum

24 Antworten


21
tinkerbell
sabinda
wahrscheinlich!!!!!!!!!!!
von tinkerbell am 22.03.2008 20:21h

20
Babygeier
Hab was,was vielleicht den Mamis hilft sich zu entscheiden ob sie Brei füttern oder noch warten! Gaaaaanz LG
Spätestens ab dem sechsten Lebensmonat braucht ein Baby mehr als reine Milchnahrung. Wenn die ersten Zähne durchbrechen, will der Junior damit auch beißen und kauen. Die Essversuche sind nicht ganz einfach, aber für Eltern und Kind ein Meilenstein in der Entwicklung. Und es lohnt sich auf jeden Fall, die schönsten Augenblicke im Bild festzuhalten. Mindestens vier Monate lang ist Muttermilch oder Milch aus der Flasche die einzige Nahrung für Ihren Liebling. Rund um den fünften Monat können Sie dann ganz langsam beginnen, Ihr Baby auf die Ernährung mit Brei vorzubereiten. Dies ist – wie alle anderen Geschehnisse mit Ihrem Kind – ein ganz individueller Prozess. So ist der fünfte Lebensmonat zwar der früheste Zeitpunkt, das Kind auf Beikost einzustellen, jedoch nicht ein ultimativer Fixpunkt. Viele Kinder sind noch bis in den siebten Monat mit der alleinigen Ernährung durch Milch zufrieden. Wenn Sie glauben, dass ihr Kind bereit dafür ist, langsam Brei in seinen Speiseplan zu integrieren, machen Sie sich auf eine spannende Zeit gefasst: Jetzt gibt es nicht nur in der Umgebung, sondern auch bei der Nahrung immer wieder Neues für Ihr Baby zu entdecken.
von Babygeier am 22.03.2008 20:20h

19
sabinda
wenn es tiefkühlpizza..
..ab dem ersten Tag geben würde, würde es auch gefüttert werden. Da bin ich mir sicher!
von sabinda am 22.03.2008 20:18h

18
sheela8680
ich denke auch man ist nicht ungeduldig
ich wa und bin froh das meine ss vorbei ist denn es ist zum schluß wirklich nicht mehr angenehm und mein kind kann ich auch spüren wenn ich es fest in den arm nehme ich spür ihn neun mon. und ich bin der meinung es muß wirklich nicht länger sein als nötig.und mit dem brei bin ich auch der meinung das man daas als mutter im gefühl hat wann sein kind den brei verträgt und ich war auch sehr stolz als ich meinem nach dem 4. mon brei geben konnte....
von sheela8680 am 22.03.2008 20:18h

17
Schuschu01
oh sorry
ich denke, ich bin einfach überreitzt ;-) kein problem.
von Schuschu01 am 22.03.2008 20:16h

16
tinkerbell
Schuschu01
Ich rede doch nicht von so persönlichen, speziellen Fällen, sondern ganz allgemein. Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regeln. Also nehmts bitte nicht persönlich.
von tinkerbell am 22.03.2008 20:14h

15
Schuschu01
entschuldige das ich etwas
wie du es nennst "ungeduldig" bin, aber ich hab seit 9Wochen wehen, mein bauch ist grün und blau weil das baby soviel tritt, ich hab bettruhe, kann mich nicht bewegen usw. sie hat es sogar geschafft mir eine rippe zu prellen. da bin ich einfach nur noch froh wenn es vorbei ist.
von Schuschu01 am 22.03.2008 20:11h

14
Tine118
Wat is denn an der
Frage pimitiv? Und wie, in welcher Zeit leben wir...? Häh? Im 21. Jahrhundert und wo lebst du?
von Tine118 am 22.03.2008 20:10h

13
sabinda
tinkerbell und jessiunit
ihr sprecht mir aus der seele. und wieso primitiv???
von sabinda am 22.03.2008 20:10h

12
MamiHanna-lea86
zlati na
Babys brauchen keine abwechslung im geschmack, erst recht nicht so früh. Den geschmack den sie kennen der verleiht ihnen sicherheit, daher ist er ihnen am liebsten. abwechslung bauchen die in dem alter noch nicht, die kenne ja noch nicht mal was abwechslung ist... glg
von MamiHanna-lea86 am 22.03.2008 20:10h

11
jessiunit
zlatina
mit 3 Monaten braucht das Kind kein gläschen.der Darm is noch gar nicht so weit das zu vertragen.. Das macht nur verdaungs Störungen . Und Abwechslung Brauch ein baby von 3 Monaten nicht
von jessiunit am 22.03.2008 20:08h

10
tinkerbell
zlatina
primitiv???????? Ja, is ok.....
von tinkerbell am 22.03.2008 20:07h

9
MamiHanna-lea86
*************************
Genau das frag ich mich auch.. kurz vor dem ET und schon alles wehenförderndes in sich reinstopfen.. genauso wie wenn die babys gerade 3Monate alt sind wollen sie schon brei geben und und und... ich kann es auch nicht verstehen... es ist doch so schön wenn die babys noch babys sind.. die werden so oder so ganz ganz schnell groß ;) und einen kugelbauch bekommt man auch nicht so schnell zurück ;) glg
von MamiHanna-lea86 am 22.03.2008 20:06h

8
julia1012
bezüglich Brei
ich bin z.B. eine von den Mamis. Meine Kleine ist jetzt 4 Monate alt und wiegt nur 4, 5kg und ist 57cm groß. Vielleicht nimmt sie mit Beikost etwas mehr zu. Deshalb bin ich so "ungeduldig"
von julia1012 am 22.03.2008 20:06h

7
zlatina
es ist schon richtig das sie mit
nicht späte alter mit löffel essen sollen ab 3 monat finde ich das komplett in ordnung es ist auch abwechslung von der milch einmal mit andere geschmacke
von zlatina am 22.03.2008 20:05h

6
Tine118
1000 Punkte für
Tinkerbell... man sehnt sich wirklich die Zeit zurück.... ;-))
von Tine118 am 22.03.2008 20:04h

5
stef1983
Ungedult
Hallo, ich muss zwar sagen das du recht hast aber man weiß das immer erst wenn es dann so war also die Schwangerschaft zu ende oder das Kind den Brei schon bekommt. Ich bin der Meinung das es beim 2 Kind alles etwas ruhiger zu geht. Gruß Steffi
von stef1983 am 22.03.2008 20:04h

4
zlatina
dein frage finde ich komplett primitiv
was glaubst du in welche zeit wir wohnen
von zlatina am 22.03.2008 20:03h

3
tinkerbell
Ramona
ständig fragen hier Mamis ob man ab drei Monaten oder so schon Brei oder generell Beikost füttern kann. Ich meine klar das muss jeder selbst entscheiden. Aber wie gesagt, sie werden euch noch schnell genug groß, und dann werdet ihr die Zeit zurück sehnen wo sie Babys waren.
von tinkerbell am 22.03.2008 20:03h

2
Ramona71
Dumme Frage wie
meinst du das mit dem Brei
von Ramona71 am 22.03.2008 20:01h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


Wann geht's los ungeduldig vor ET
21.06.2011 | 13 Antworten

34 ssw - Ungeduldig
03.12.2009 | 5 Antworten

Ich bin ja so ungeduldig
18.09.2009 | 13 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter