BAby schreien lassen?

krazytina86
krazytina86
04.01.2011 | 15 Antworten
Die meinungen gehen da ja sehr auseinander .. lasst ihr eure babys auch mal schreien oder nehmt ihr sie gleich wieder aus dem bett?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
http://babybekommen.blogspot.de/2013/11/babys-schreien-aus-vielen-grunden.html
hibbin
hibbin | 05.01.2014
14 Antwort
....
babyschale is eine gute idee , da schläft meine immer sofort ein:D :D
krazytina86
krazytina86 | 04.01.2011
13 Antwort
ich hab
meinen pups auch net schreien lassen....aber je grösser er wurde, merkt man ja mit der zeit ob das einfach nur bocken is oder ob da wirklich was is...beim bocken lass ich ihn schreien un renn nicht gleich hin....
yvi1981
yvi1981 | 04.01.2011
12 Antwort
In den ersten Lebensmonaten kam das für mich nicht in Frage
Wenn die Kleinen aber älter werden und das Weinen in eine Trotz-Schreierei übergeht - da bin ich dann nicht sofort hin LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.01.2011
11 Antwort
hi
also ich habe meine kleine nie lange schreien lassen vor allem nicht wenn sie so klein sind. In den ersten 3 Monaten war sie eion totales Schreikind es war manchmal echt anstrengend aber das geht auch wieder vorbei. lg
svenjaisabella
svenjaisabella | 04.01.2011
10 Antwort
@DodgeLady
Hallo ich denke deine Maus möchte geschaukelt werden. Das gibt so ein Holzgestellt wo wie so Hängematte für Babys rankommt bestimmt super wäre. Bei uns hat der Papa immer unsere Motte in die Babyschale getan und dann geschaukelt damit bis sie wieder eingeschlafen war und das ging dann immer schnell. Irgend wann war sie zu schwer dafür, aber da hörte das auch auf. Probier es mal in der Babyschale schaukeln aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
9 Antwort
....
Also im ersten Jahr hab ich unsere Tochter auch nich lange schreien lassen, aber danach kam es drauf an warum sie schrie.
maeusel21
maeusel21 | 04.01.2011
8 Antwort
@krazytina86
merk dir was: verlass dich auf dein herz.. die guten ratschläge von links u rechts - sind oft zum kopfschütteln.. ich hab auch viel gehört: angefangen von du verwöhnst dein baby.. was ja der totale unfug ist u aus den theorien des vorigen jahrhunderts stammen.. ein baby kann man nicht verwöhnen, nicht im ersten lebensjahr u schon gar nicht mit 3 wochen.. da lernen die babys erst das vertrauen u die basis zur mutter/kind bindung.. da soll man auf keinen fall die babys aus tiefster lunge schrein lassen also verlass dich auf dein herz u lass dich nicht verrückt machen
Jahjah23
Jahjah23 | 04.01.2011
7 Antwort
...
Ich habe da noch nicht so die Erfahrung. Meine Kleine ist jetzt 1 Monat alt. Wenn ich sie abends/nachts ins Bett lege dann schläft sie ganz ruhig. Aber wenn sie Mittags wach wird... dann weint sie und ich weiß nicht wieso. Hab alles durch: füttern, neue Windel, bäuchlein massieren mit Kümmelöl, rumtragen, singen..... man sieht das sie müde ist und sie gähnt und ihr fallenm die Augen zu doch sobald ich sie hinlege geht es los.... manches Mal bin ich echt am verzweifeln wenn ich sie 4 Stunden und länger durch die Gegend trage udn versuche sie zu beruhigen
DodgeLady
DodgeLady | 04.01.2011
6 Antwort
Naja kommt darauf an was es für ein schreien ist
wenn ich sie Mittags hinlege und sie wieder aufsteht obwohl sie müde ist, dann lass ich sie 1-2Minuten schreien und renne nicht sofort hin, aber sind dann wirklich nur maximal 2Minuten. Danach nehm ich sie raus, tröste sie und leg sie wieder so hin wie sie es am liebsten hat. Wenn sie sonst schreit weil sie hingefallen ist oder hunger hat oder oder oder dann geh ich sofort hin. Ich denke man merkt wenn die bissel größer sind genau was es für ein schreien ist. Und würde niemals sie länger als 2Minuten schreien lassen, möchte ich meinen Nachbarn schon mal gar nicht antun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
5 Antwort
mein zwerg ist 6 monate und
ich hab ihn noch nie schreien lassen.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
4 Antwort
Hi
Ich lasse meine Kinder nicht schreien und ich weiß was es für ein Stress ist. mein ältester hat die ersten 4 Monate nonstop geschrien und trotzdem hab ich ihn nie allein helassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
3 Antwort
...
meine is erst 3 wochen alt, kann sie doch nich schreiien lassen?! ständig sagt jmd zu mir , ich soll sie schreien lassen aber länger als 2 min halt ich das nich aus-.-
krazytina86
krazytina86 | 04.01.2011
2 Antwort
meine
tochter wird bald 4 jahre, bei mir gabs kein schreien lassen.. natürlich bin ich nicht bei jedem quengeln sofort gesprungen u hab alles stehen u liegen gelassen - wenn die kleinen in ein gewisses alter kommen können sie auch mal 2 min. warten.. ABER wirklich schreien lassen im bett, gabs bei mir nicht u finde ich auch nicht richtig
Jahjah23
Jahjah23 | 04.01.2011
1 Antwort
es
kommt auf das schreien an. wenn meine kleine krank ist, fieber hat oder zähne bekommt , dann lass sie nicht schreien. ich tröste sie und nehm sie auch mal aus dem bett. aber wenn die kleine ins bett soll und fängt an zu weinen, lass ich sie erstma weinen. man merkt wenn sie nicht schlafen will und ihre grenzen testet
fg280608
fg280608 | 04.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 wochen altes baby schreien lassen?
01.07.2010 | 47 Antworten
Kind beim Einschlafen schreien lassen?
30.03.2010 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading