Silvester

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.12.2010 | 5 Antworten
Hallo,

wir sind zu Silvester eingeladen worden. Bei Freunden die selbst zwei fast 2 Jährige haben außerdem kommen noch zwei Pärchen auch mit kleinen Kindern. Diese Kinder sind aber alle gewöhnt das sie mal woanders mit Mama und Papa oder auch alleine wo anders Schlafen.
Meine kleine schläft bisher nur in ihrem eigenen Bett (außer schon mal beim Autofahren). Sie ist jetzt 14 Monate alt und ich Stille sie Nachts noch. Ich bin mir noch nicht so ganz sicher ob ich zu den Freunden hin soll. Eigentlich hätte ich schon Lust. Dort würde ein Reisebett für meine Maus in einem ruhigen Zimmer stehen. Ich würde auch das Babyphon mitnehmen und Tagsüber war sie schon öfters mit mir bei den Freunden. Wir müssten nachts auch wieder nach Hause fahren. Ebenso fahren wir früher nach Hause wenn wir merken das ich sie nicht zum Schlafen bekomme oder sie alle paar Minuten wieder wach wird.

Wie habt ihr so was das erste mal gemacht? Wir würden sie dann länger wach lassen, quasi bis sie selbst zeigt das sie Müde ist. Sollen wir sie dann dort schon richtig Bett fertig machen (Zähne putzen, Schlafanzug), dann bräuchten wir das nicht noch wenn wir dann wieder zu Hause eintreffen. Schlafsack anziehen ist dann wohl blöde, weil ich sie damit ja nicht ins Auto bekomme und sie aus dem warmen Sack raus holen, wenn sie denn Schläft. Ich hätte einen weichen Schneeanzug, soll ich den als Schlafsack ersatz anziehen, den könnte sie dann auch im Auto anlassen und zu hause eventuell drin weiter schlafen. Ich denke nur mit Schlafanzug drunter ist der auch nicht zu warm. Dann bräuchte ich ihr zum weg ins Auto nur eine Decke überlegen und sie bleibt schön warm?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@wossi2007
ja ganz so war das nicht gemeint, dachte da eher an diese kuschelteppiche für kinder aus fleec aber macht nichts wir machen das immer so muss ja meinen mann oft zur arbeit morgens fahren und kann ja die kleine nicht alleine daheim lassen dann muss sie mit. und wenn sie dann noch schläft machen wir es halt so bis ich sie ganz angezogen hab ist sie wach.
CA1985
CA1985 | 28.12.2010
4 Antwort
einfach ausprobieren
wir werden dieses Jahr auch zum ersten Mal mit Kind bei Freunden sein und dort soll er dann mit ihrer Tochter zusammen abends schlafen. Jugendfrei natürlich wir werden ihn richtig bettfertig machen, also Zähne putzen, schlafanzug an und ab ins Bett. Ich denke wenn er müde genug ist, dann wird er auch schlafen. nachts packen wir ihn dann einfach mit schlafanzug in den schneeanzug, so dass wir zu hause nur noch den Schneeanzug ausziehen müssen. Hab mir vorher auch Gedanken gemacht, denn hier bei uns zu Hause testet er immer seine Grenzen etc aber wenn er bei Oma ist, dann gehts ja auch, also wird es auch dort funktionieren. Wir werden ja sehen wie es klappt, also einfach machen
melle2711
melle2711 | 28.12.2010
3 Antwort
@CA1985
sorry aber ich muss grad lachen. stell mir das grad vor, das wohnzimmer wird leer geräumt und das kind wird dann in den teppich eingewickelt
wossi2007
wossi2007 | 28.12.2010
2 Antwort
Mach dir mal nicht so nen Kopf
Probieren und dann sehen wie es läuft. Irgendwann ist auch mal das erste mal. Wenn es nicht klappt dann anziehen, heim fahren und da wie gewohnt ins Bett.
Amancaya07
Amancaya07 | 28.12.2010
1 Antwort
...
Hi wir gehen auch zu freunden mit einem kleinen kind unsere hat eh immer probleme mit dem einschlafen aber wenn sie richtig müde ist schläft sie schon ein. wir machen sie auch bett fertig dort und wenn sie eingeschlafen ist kommt sie ins reisebett. ich würde aber nicht in schneeanzug reintun das ist zu warm dann wickel sie lieber in einen teppich bis ins auto und dort auch drüber legen so machen wir es immer. lg
CA1985
CA1985 | 28.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

stillen und sekt an silvester!
10.12.2009 | 7 Antworten
Silvester ohne Sekt?
30.12.2008 | 14 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading