wie offt haben eure babys stuhlgang?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.12.2010 | 17 Antworten
also meiner bekommt ja nun zum mittag bissel brei! gebe zur zeit pastinake ..
hatte mich gestern abend total erschrocken xD bin vorm schlafen gehen nochmal zu sein bett usw. und dan hats gemieft .. habe ich dann gewickelt bzw. mein freund *lach* und die windel war so voll! ey das habe ich noch nie gesehen! wir mussten ihn dann auch baden usw. die ganzen sachen durch..

ich denk mal das wird jetzt in nächster zeit nicht immer so sein? habe ja gehört das manche mamis die kleinen nachts nicht wickeln ( was ich komisch finde) weil auch wenn er kein stuhlgang hatte, muss man ihn nach 8 stunden schlafen wickeln weil die windel so voll ist ..

naja nun wollte ich wissen wie offt eure kleinen stuhlgang haben!
ich stille sonst und gebe einmal am tag brei!

danke !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Ach Ivette01
Und du weißt wie ich denke, du machst das schon ganz gut so wie du das machst. Schließlich hat macht man es aus dem Instinkt schon richtig und wenn doch mal Fehler passieren dann lernen wir drauß. Aber das du ihn wickelst wenn er sich unwohl fühlt weil die so voll ist ist ja richtig so. Wir haben Sofia als sie Morgens eine Zeitlang nass war, auch mal aus dem Bett geholt und im dunkeln wickeln müssen weil sonst Morgens alles nass war. Das wird immer wieder Phasenweise mal kommen. Auch mit Windel eine NR. größer. Ich weiß nicht woran das dann liegt, denn meistens ist das dann nach paar Tagen wieder alles wie immer. Aber da kann man auch nicht sagen, das Kind soll die Nacht ab einer bestimmten Uhrzeit in seinem Urin liegen und evtl. sogar deshalb noch krank werden. Du fühlst es ja an seiner Windel wie voll sie ist, wir machen das auch. Und wenn sie mal wach wird im Schub und die noch fast leer ist dann wechseln wir nicht in der Nacht. Ist da aber schon ordentlich was drin dann natürlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
16 Antwort
@Ivette01 Sorry das ich jetzt erst Antworte, ging nicht eher
Ja wenn das so ist dann mußt du wirklich dann auch immer wechseln. Mit der vollen Windel ändert sich aber wenn dein Kleener richtig drin ist in der Beikost und der Stuhlgang hatte sich bei uns so nach 3Wochen glaub ich reguliert gehabt. Als ich sie noch gestillt hatte, kam das auch die erste Zeit vor das sie auch in der NAcht Stuhlgang hatte, da ging das auch noch bei uns mit dem Wickeln. Aber das hatte sich zum Glück schnell alleine reguliert das sie nur noch Tagsüber Stuhl hatte und da hatte sie echt jedes mal nach dem Stillen welchen. Sie hatte ja schon immer Nachts durch geschlafen und mit 8Wochen konnten wird sie nicht mehr Nachts wickeln, da wurd sie immer wach. Deiner ist ja eh wach und wenn du es dunkel nur mit der Lampe läßt dann ist merkt er ja auch das es noch Nacht ist. Wir haben so ein Dimmlicht, aber meine Maus denkt sobald man sie NAchts wickelt Du merkst ja selber wie voll die ist und ob das noch paßt oder nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
15 Antwort
knisterle
mädele... ick wecke mein süßen nicht! das musst du das falsch gelesen haben. ich habs nur gestern getan weil alles voll war bis aufs bettlarken.... wenn er durch pennt würde ich mein spatz niemals zwischendurch wecken!!!!! und JA jeden seins! ich gebe ihn ein paar löfflchen zum mittag! =PPPPP
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
14 Antwort
linas_mama
ich mache nur die wärmelampe an und kein licht.. ich seh alles... naja die windel ist bei ihn aber nunmal immer so voll. wenn ich ihn stille und wieder hin lege schläft er so unruig weil die windel voll ist. wenn ich ihn wickel fühlt er sich gleich wohler
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
13 Antwort
jeden tag 2-3 mal
unsere maus ist heute 11 wochen alt u hat 2-3 am tag oft auch nur 1 mal am tag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
12 Antwort
...
mitlerweile täglich 1x, selten 2x oder mind. alle 2 tage ordentlich. als ich stillte war es sehr unregelmäßig.später mit der flasche dann alle 2 tage immer um die selbe uhrzeit ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
11 Antwort
zwei mal am
tag hat mein kind stuhlgang, und ich wickel ihn seitdem er 2 monate alt ist nachts nicht mehr ... warum sollte ich ihn nachts wickeln wenn er durchschläft? nö ... und dein baby bekommt schon brei? mit grad mal vier monaten? ohje.. naja ok, muss ja jeder machen wie er will, aber obs gut ist fürs baby is ne andere frage..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
10 Antwort
@Ivette01
Wenn die Windel zu dem Zeitpunkt noch nicht voll ist, würde ich ihn NAchts trotzdem nicht wickeln, denn das bringt unruhe rein da du ja da durch Licht anmachst. Wir haben 2mal die Phase gehabt wo Sofia echt mega viel Wasser gelassen hat in der Nacht und mußten sie dann auch Wickeln als sie wach wurde in der Nacht, aber sonst wenn sie außerhalb dieser 2Phasen wach wurde haben wir sie nie gewickelt denn das bringt richig unruhe bei ihr rein und sie fängt an zu plabber und möchte spielen. Wir fühlen immer bei ihr die Windel und wenn die noch nicht ganz so voll ist lassen wir das. Probier mal aus nicht zu wickeln, läuft die Windel aus, schaust du mal ob du nicht in der Nacht eine NR. Größer nehmen kannst und sonst muß du halt doch wickeln. Dann solltest es aber bedenken das er dann ab einem alter von 6Monaten aus gewohnheit in der Nachts einmal aufwacht. Die kleenen gewöhnen sich schnell daran, meine Kinderärztin meinte das bis 6Monate alles ok ist und danach meistens es gewohnheit wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
9 Antwort
arielle 86
ich würde meinen kleinen auch niemals wecken! aber ich meine wenn schon durch die sachen der sthlgang kommt dann sollte man das doch mal tun ;-))) ich wecke ihn sonst natürlich nicht !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
8 Antwort
naja der urin
kommt ja net durch! aber ich finde die windel dann immer so schwer..... und denke mir, das er sich nicht wohl fühlt wenn ich ihn dann nachm stillen mit voller windel wieder schlafen lege... also klar... wenn er durch schläft zb. von 8 bis 7 oder so. dann natürlich nicht. aber er wacht hallt min. 1 mal die nacht auf.dann wickel ich ihn und dann stille ich ihn. mit dem wiedereinschlafen hat er dann ekine probleme...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
7 Antwort
@Lindas_Mama
Sehe ich auch so. Mein Kleinen wecke ich die Nacht auch nicht. Wir haben die Nacht eine Windelgröße größer genommen und das hält.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
6 Antwort
huhu
ja am anfang ist das ja klar... da bei eigl. so fast bei jedne wicklen was in der windel...!! dann irg. ht sich das geändert da natte er alle 8 tage viel. stuhlgang! ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
5 Antwort
Hallo
also bei uns war es zeitweise auch mal so das die Windel Nachts so voll wurde das sie auslief und da mußten wir sie auch wickeln. Aber diese Phasen hatten wir bis her 2mal insgesamt und da haben wir dann immer die Größe gewechselt und schon war alles wieder super. Wenn Sofia nicht gerade Stuhlgang hat und den macht sie inzwischen ja immer Tagsüber dann wird sie nicht gewickelt denn das würde heißen das wir sie damit wecken und weil sie dadurch wach wird und das schon immer und man soll schlafene Kinder nicht wecken. Würde mal schauen wenn es nur am Urin NAchts liegt ob da nicht schon eine andere Größe paßt bei euch. Sofia hat im Moment Tagsüber die 4 und in der Nacht braucht sie die 4+.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010
4 Antwort
.....
Ach, meine Maus ist 8 Wochen und schafft es auch , die Windel bis zum Anschlag voll zu kackern. Mussten Sie gestern auch deswegen baden, weil der ganze Rücken voll war ... und das Zeug ist noch so gelb. Wenn meine Maus nachts durchschläft, wickel ich Sie auch nicht in der Nacht. Ich nehme nachts einfach schon eine Windelgröe größer - die hält mehr aus. Ich windel Sie abends vor dem Bettchen nach der letzten Flasche ca. 21 - 22 Uhr und dann am MORGEN gegen 7 Uhr. Das hält.
deeley
deeley | 13.12.2010
3 Antwort
alos am anfang war die windel bei jedem
wickeln alle 2 bis 3 stunden voll, aber jetzt mit 14 wochen hat er 1 mal am tag stuhlgang meist zum abend hin manchmal auch 2 mal, aer eher selten.kam auch schon vor das das eine mal so dolle war das wir ihn auch baden mussten und die sachen erstmal einweichen bevor die in die maschine kamen.hihi
pueppivw
pueppivw | 13.12.2010
2 Antwort
hihihi
hi meine mach immer 1 mal morgens und 1 mal abens kommt drauf an aber bei uns passiert das auch manchmal das sie durch ist lach
gutemami18
gutemami18 | 13.12.2010
1 Antwort
Meist
1-2 Mal am Tag hat unser Kleiner Stuhlgang. Er bekommt Früh sein Fläschchen, Mittag Fleisch-Gemüse-Brei, Nachmittag Apfelmus oder eine Banane und Abend Grießbrei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

harter stuhlgang beim baby
26.01.2011 | 5 Antworten
Wieso muss ich so offt aufs klo
09.01.2011 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading