ein ''kleiner'' text für meine tochter

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.11.2010 | 1 Antwort
mein kleiner liebling ..

ich bin so froh das du in mein leben getreten bist ..

als ich erfahren habe das ich schwanger bin u dich bekommen sollte .. war ich komplett fertig mit der welt .. hab viel geweint .. u hatte viele gedanken .. aber mir war immer klar .. dieses baby bekommst du .. komme was will .. nach einiger zeit hab ich auch deinen vater gesagt das wir ein baby bekommen .. er hat sich anfangs garnicht gefreut weil er nicht wusste wie er damit umgehen soll .. dann sind wir gemeinsam zum frauenarzt gefahren .. u haben zusammen dich auf dem bildschirm gesehen .. oh man .. mir kamen die tränen wie ich gesehen habe .. wie du dich bewegst .. u dein vater sagte guck mal eine erdnuss gg .. ja du hattest wirklich die form einer erdnuss .. aber wir freuten uns so sehr .. ich war so stolz darauf .. ich hab immer meinen bauch wo du drinnen wars voll in szene gesetzt so das jeder gesehen hat da kommt ein würmchen .. hab mich so gefreut .. hab ich das schon erwähnt gg .. die monate vergingen wie im flug .. leider mussten wir beide oft ins kkh, weil du immer ein auf zicke machen musstest .. ja schon damals im bauch hast das gemacht .. du hast mir vorwehen gemacht usw .. ich musste wegen dir mir ne woche lang jedes mal spritzen in die pobacke geben lassen .. weil die ärzte angst hatten das du zu früh kommen würdest .. u somit deine lunge schneller reifen würde ..

ET 17.august 2009

dann kam der tag .. der 05 august .. ich hatte die ganze nacht so ein komisch gefühl u voll schmerzen .. sind dann frühs zum arzt .. sie guckte u nach u sagte nur .. ja es ist soweit .. das kind wird heute oder morgen kommen .. omg war ich vlL aufgeregt .. bin dann sofort ins kkh geschickt worden .. ich sag es dir .. ich hatte so eine angst davor .. kkh waren mir ja eh noch nie so geheuer .. aber der gedanke dich bald in dem arm zu halten .. ach da war mir das kkh auch schon wurst .. um 09:00 war ich im kkh von da an sehr starke wehen .. so stark das ich nicht mehr laufen konnte wenn eine wehe eingesetzt hat .. aber trotz alldem .. waren die wehen nicht stark genug um die geburt einzuleiten .. ich litt wie sau .. aber wollte mir keine schmerzmittel geben lassen .. ich hab mir gesagt entweder ganz oder garnicht gg .. ich hab geweint .. geschrieen vor schmerzen .. aber es war mir egal .. ich wusste nähmlich bald..bald ist die kleine maus endlich da .. der tag verging .. die wehen wurden immer stärker .. aber keine geburt in aussicht .. da sagten die ärzte ich soll versuchen zu schlafen .. (da hab ich mir auch gedacht schlaf du mal wenn du in den wehen liegst -.-) .. ich konnte nicht lag die halbe nacht wach vor schmerzen .. nächsten morgen gings es weiter mit den schmerzen .. gegessen hab ich garnichts .. getrunken nur wenig .. ich konnte nicht mehr .. war langsam am ende .. aber ich gab nicht auf .. ich ging immer wieder in die wanne weil ich mir gedacht habe so geht es schneller u ich kann mich entspannen .. ging spazieren .. was er net funktionierte .. weil die wehen einfach schon zu krass waren .. dann lag ich im bett .. mäusschen ich sag es dir .. dein kopf drückte so übel im becken .. schrecklich ich dachte da wird ne melone rauskommen .. dann lag ich im bett .. u aufeinmal hörte ich ein BOM .. ich war so om schock .. u sagte nur zu deinem papa ähm ich hab mich glaub angepinkelt was is da los .. tränen kamen -.- .. er hat geklingelt die hebamme kam .. u sagte nur na endlich .. (tolle aussage was) dann gings wieder in die wanne .. da sie gesagt haben so beruhigst du dich mein schatz auch .. u ich kann mich entspannen .. also witzig sind die schon was .. da lag ich net mal 2 min drinnen .. u wollte nur mehr raus .. ich war schon in einer art trance .. so fertig .. die schmerzen waren so arg .. ich lag also dann auf dem entbindungssessel da .. u dann ging es endlich los .. ich hatte ne presswehe .. u statt zu pressen sagte ich .. omg was is da los .. des drückt von alleine .. u die hebamme tief luft holen u pressen .. woah wie ich mich angestrengt habe .. das machte ich ca 3 mal .. u dann sah sie deinen kopf .. u fragte mich ob ich den mal anfassen will .. ich hab nur gesagt ne .. ich will das es endlich da rauskommt .. u die nächste wehe .. oh man schatz ich dachte echt ich drück da voll das dicke baby raus .. solche schmerzen .. kann man net beschreiben .. ich hab mit meinem fuß vor schmerzen der hebamme den fuß voll in die brust gerammt .. u dann die letzte presswehe .. meine letzte kraft hab ich zusammen genommen .. u gepresst .. aufeinmal hörte ich dich schreien .. dieses gefühl zu wissen endlich ist sie da .. das war so unendlich schön .. ich hab dich nicht aus den händen gegeben .. hab dich die ganze zeit dann im arm gehalten .. ausser wo sie dich gewogen haben u gemessen .. aber da war mein blick immer bei dir .. ich liebte dich vom ersten augenblick an mehr als alles andere auf der welt ..

Geburtstermin

06.august 2009

2880g - 49cm - 34 KU

Uhrzeit 18:37

die tage .. wochen .. monate .. minuten .. stunden .. sekunden .. die du uns geschenkt hast .. die waren so hammer .. wir habe dir soviele schöne momente zu verdanken mein kleiner schatz ..
egal was passiert .. egal was du noch sp für einen blödsinn machen wirst .. wir sind immer für dich da u werden auch immer hinter dir stehen .. maus ich liebe dich ..

WIR LIEBEN DICH ÜBER ALLES ..


in liebe deine mama u dein papa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hallo
das hast du sehr schön geschrieben ..ich kam mir bei fine vor als würde ich nen elefant entbinden müssen sie war auch schwer 3600g 53cm und ku 36.5
pobatz
pobatz | 07.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meine tochter nimmt mich nicht fürvoll
12.07.2012 | 5 Antworten
Text Rätsel Nr 4
18.04.2012 | 5 Antworten
Einladungstext für den 1 Geburtstag
19.12.2011 | 3 Antworten
Kennt einer von euch so ein text
24.10.2011 | 11 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading