Hallo! Kann mir jemand mall sagen ob ich als werdende Mutter das recht habe Erstausstatungsgeld für mein Kind zu bekommen und wir das pauschall

jadra
jadra
08.01.2008 | 19 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Hallo
Ja du hast das recht Erstausstattungsgeld zu bekommen und das wird die pauschal angerechnet!!! Frage doch einfach mall oder erkundige dich bei der Profamilia!!!!!!!!
jadra
jadra | 17.07.2008
18 Antwort
......................
Obwohl ich arbeite habe ich geld für die erstausstattung bekommen, weil ich nicht viel verdiene. Also kein schmarotzer.Kommt auf den verdienst an. Hab 750 Euro vom Diakonischen Werk bekommen Wenn man keine Ahnung hat sollte man sich manche kommentare einfach mal verkneifen
kimmi05
kimmi05 | 08.01.2008
17 Antwort
nikola76
..geht mir genauso..grins..
Pepemama
Pepemama | 08.01.2008
16 Antwort
@pepemama
*lach*, ach um Gottes Willen, ich nehm Diskussionen nicht persönlich, man kann ja auch einfach geteilter Meinung sein, hat ja jeder das Recht darauf und deswegen sich anzuzicken ist gar nicht meine Art ;-), ich Diskutiere nunmal leider aber auch sehr gerne *hi hi*, aber das ist nie und nimmer irgendwie bös gemeint.....
Nikola76
Nikola76 | 08.01.2008
15 Antwort
evangelische Kirsche
wäre auch eine Möglichkeit. War richtig in Not und die haben mir super weiter geholfen. Nicht nur was die Erstausstattug angeht.
minnimops
minnimops | 08.01.2008
14 Antwort
Nikola76...
..ik verstehe wirklich was du meinst und im End effekt sehen wir es doch genau gleich..von daher Friede sei mit uns..oki??
Pepemama
Pepemama | 08.01.2008
13 Antwort
verschiedene Seiten
Ich kann verstehen, das auf beiden Seiten Unstimmigkeiten herschen, aber das leigt ja nicht an den Leuten sondern am Staat und an den Gesetzen..... und ich bin weiss Gott nicht dafür, dass alle die einfach keinen Bock haben zu arbeiten 10 Kinder kriegen und sagen lass den Staat mal machen.... aber die die in ner Notlage sind sollten ohne sich schämen zu müssen, und ohne in der Öffentlichkeit ständig als absoluten "Dreck" dargestellt zu werden auf die Hilfe zurückgreifen können.... Im übrigen rege ich mich generell über die Gesetze auf *lach*... zum Beispiel ist es absolut unfair, wenn geschiedene
Nikola76
Nikola76 | 08.01.2008
12 Antwort
Ihr wurde doch auch geantowrtet wo sie was bekommt
also warum regst du dich auf`???
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 08.01.2008
11 Antwort
ich kann das echt nicht verstehen
mal wieder diese typische situation arm und reich und dann mit kind, diese ewigen diskusionen und angriffe, ist es soooo schlimm wenn jemand fragt ob man sowas bekommt wie erstausstattungsgelder vom staat?????? man man man, ihr seid vieleicht drauch, nicht jeder der sowas bekommt ist gleich arbeitslos oder trinkt alkohol oder sonstwas, ich krieg ech nen hals, es giebt so viele die in ausbildung stecken von eltern im stich gelassen werden und zusehen müssen das sie klar kommen ob nun schwanger oder nicht, ob nun verhütet oder nicht, klar sollte man sich vorher gedanken machen ob es finanziell möglich ist, geb ich euch recht, aber wenn man sag ich mal trotz pille schwanger wird und ganz allein da steht und jung ist dann schaut man nunmal nach solchen sachen wie erstausstattungsbeihilfe oder geld damit man durchkommt, oder sollen alle die die es sich nicht "leisten" können ein kind töten, denke ich mal nicht, denn das ist es erst recht nicht wert, ich habe nun auch nen hals wenn ich sowas schon als antworten lese, auch wenn ich damit ne diskusion aufgerufen habe, aber das ist meine meinung, HALLO DA SUCHT JEMAND EINEN RAT; NEN TIP UND ICH DENKE MAN HAT EIN RECHT DARAUF EINE GANZ NORMALE ANTWORT DARAUF ZU BEKOMMEN IST DAS EIN DISKUSIONS FORUM ODER EIN FORUM WO JEDER JEDEM TIPS GIBT UND HELFEN WILL.
sunnydany
sunnydany | 08.01.2008
10 Antwort
Lach....
glaub mir ik will ni vom Staat abkassieren, denn die bekommen genug von uns..und am ende bleibt uns auch ni mehr und man arbeitet dafür..aber das is ne diskussion wo nie alle einer meinung sein werden..und auch ik finde wer wirklich in ner Notlage is, soll es herzlich gern bekommen..aber bestimmt nicht alle, weigott nicht!!!!!!!!!!
Pepemama
Pepemama | 08.01.2008
9 Antwort
asoooooooooooooooo
ja das versteh ich, ... find den "Sozialstaat" aber manchmal auch nich wirklich fair, .. kann schonverstehen das sich manche Aufregen!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 08.01.2008
8 Antwort
@Annika
klar, da bin ich auch Deiner Meinung, wenn ich in ner finanziell dummen Lage bin, plane ich sicherlich nicht ein Kind auf das Welt zu bringen, da gebe ich Dir voll und ganz recht... aber in Ihrem Profil steht, sie ist schon schwanger und freut sich sehr. Ich rege mich auch nur über antworten auf wie die ersteren von wegen: Die die arbeiten gehen wieder leer aus.... was isn das für ne Einstellung... werden jetzt schon ALG2 Empfänger um das bisl Geld zum essen beneidet *lach*??? Das kannich nun echt nicht verstehen. Wenn man arbeit hat, sollte man einfach stolz drauf sein, niemandem auf der Tasche zu liegen, und nicht auch noch zusätzlich vom Staat abkassieren wollen auch wenn mans nicht braucht... so war das von mir gemeint... also nicht falsch verstehen...
Nikola76
Nikola76 | 08.01.2008
7 Antwort
sags ja ...
...jetzt fetzen sich wieder die falschen..natürlich gibt es ausnahmen, aber die sind doch selten, mal ehrlich..uns bedauert do au keiner oder fragt uns, warum wir arbeiten gehen und sooooviel abgezogen kriegen..manno..
Pepemama
Pepemama | 08.01.2008
6 Antwort
Ach Niki,......
denke es kommt immer auf den Einzelfall an, wenns nunmal so ist dann iset schon gut das jemand hilft, aber ich finde es falsch sich im Vorfeld darauf zu verlassen! Und ihre Frage klingt ja danach als währ sie noch vor einer SS! Da mache ich mir doch dann Gedanken drum oder nich?!?!? Also ich bin jedenfalls so! Und bin damit sicherlich nicht alleine
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 08.01.2008
5 Antwort
Boahhhhhhhhhhhhhh
man man man, schon wieder so ne dämliche "tut mir leid für den Ausdruck" Antwort, a la die bösen alkoholkranken arbeitsunwilligen Schmarotzer werden unterstützt und wir die super tollen die Arbeit haben gehen leer aus... Hallloooooooooooooooooo? Warum sollte der Staat jmd unterstützen der es sich selber leisten kann, wo er noch nichtmal für die richtig aufkommt, die es sich nicht selber leisten können????? So und nun zu meiner Antwort, solltest Du arbeitslos sein, kannst Du bei der Arge einen Antrag stellen und bei der Caritas, auch wenn Du arbeitest, kannst Du einen Antrag bei der Caritas etc.. stellen , dort wird dann geprüft ob "bedürftig" bist und einen Zuschuss bekommen kannst. Das sollte man allerdings in den ersten 3 Monaten machen! LG
Nikola76
Nikola76 | 08.01.2008
4 Antwort
Danke..
..Annimaus, meine gedanken, aber mein hals is zu dick
Pepemama
Pepemama | 08.01.2008
3 Antwort
Bist du schon schwanger oder niocht?!
wen nicht, .. dann würd ich mir vorher überlegen ob ich mir ein Kind "leisten" kann!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 08.01.2008
2 Antwort
Ik sag nix dazu.....
..sorry, aber sonst gehen hier wieder Diskussionen los..
Pepemama
Pepemama | 08.01.2008
1 Antwort
erstausstattung
anspruch haben all diejenigen die Unterstützung vom Staat bekommen. Diejenigen die Arbeiten bekommen nix. Wie immer;(( geh doch mal zu profamilia in deiner Gegend, die können dir Adressen geben von Sozialeinrichtungen die werdende Mütter finanziell unterstützen.
Anlima
Anlima | 08.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Werdende Mütter 2013 ???
06.08.2012 | 27 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: